Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ulrich Dietz: Bitkom-Funktionär…

Massenware gegen Qualität

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Massenware gegen Qualität

    Autor: schap23 21.03.13 - 17:00

    In Indien gibt es ganauso wie hier gute und schlechte Entwickler. Nur scheint Entwickler dort die einzige Karrieremöglichkeit für viele zu sein, so daß auch viele sich daran versuchen, deren Stärken offensichtlich woanders liegen.

    Aber wer einen erfahrenen Entwickler aus einem eingespielen Team hierzulande gegen irgendwelche überforderten Menschen, die in Paukkursen schnell ein paar Zertifikate erlangt haben, ansonsten aber keinerlei Erfahrung mitbringen, braucht sich über das Ergebnis nicht zu wundern.

    Leider glauben dieselben Leute, die im Krankenhaus auf Chefarztbehandlung bestehen, daß in der Softwarenetwicklung Erfanrung wertlos ist. Und entsprechend wird die ja auch bezahlt.

  2. Re: Massenware gegen Qualität

    Autor: theonlyone 21.03.13 - 17:12

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Indien gibt es ganauso wie hier gute und schlechte Entwickler. Nur
    > scheint Entwickler dort die einzige Karrieremöglichkeit für viele zu sein,
    > so daß auch viele sich daran versuchen, deren Stärken offensichtlich
    > woanders liegen.
    >
    > Aber wer einen erfahrenen Entwickler aus einem eingespielen Team
    > hierzulande gegen irgendwelche überforderten Menschen, die in Paukkursen
    > schnell ein paar Zertifikate erlangt haben, ansonsten aber keinerlei
    > Erfahrung mitbringen, braucht sich über das Ergebnis nicht zu wundern.
    >
    > Leider glauben dieselben Leute, die im Krankenhaus auf Chefarztbehandlung
    > bestehen, daß in der Softwarenetwicklung Erfanrung wertlos ist. Und
    > entsprechend wird die ja auch bezahlt.

    Das witzige ist, die wirklich "guten" Indischen Entwickler, die bleiben nicht in Indien, die sind meist sowieso auf eine Schule außerhalb von Indien gegangen, haben sowieso ihre Kontakte.

    Die wenigen "guten" Entwickler die in Indien zu finden sind, kann man wohl an einer hand abzählen.


    Die Kultur ist echt eine andere, das sagt mein indischer Kollege selbst, man macht zwar seine arbeit, aber man ist es einfach gewohnt das man von einem "Chef" wirklich 1zu1 Schritt für Schritt alles erklärt bekommt, das eigenständige Denken wird "warum auch immer" in Indien einfach nicht gefördert, demnach sind arbeiten die so etwas erfordern, dort nicht gut aufgehoben (was nicht heißt das ein paar Leute das trotzdem können, aber das sind Talente die findet man überall auf der Welt, man muss nur suchen).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Empolis Information Management GmbH, Kaiserslautern
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Sky Q im Test Konkurrenzlos rückständig
  3. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden

  1. Apple: iPhone Xs Max hat Materialkosten von 443 US-Dollar
    Apple
    iPhone Xs Max hat Materialkosten von 443 US-Dollar

    Eine Internetseite hat anhand der Komponenten die Materialkosten des neuen iPhone Xs Max mit 443 US-Dollar veranschlagt. Teuerstes Bauteil ist demnach das große Display, gefolgt vom Mainboard mit dem SoC.

  2. Achim Berg: "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
    Achim Berg
    "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"

    Der Bitkom-Chef vertritt in einem Gastbeitrag den Standpunkt der Telekom und anderer Netzbetreiber. Lesenswert ist der Betrag dennoch, wegen einiger Informationen zum Netzausbau.

  3. Windows Virtual Desktop: Microsoft vermietet virtualisiertes Windows 10 oder 7
    Windows Virtual Desktop
    Microsoft vermietet virtualisiertes Windows 10 oder 7

    Unternehmen können Windows-Rechner künftig in der Azure-Cloud mieten. Zur Auswahl stehen Windows 10 oder auch das noch immer beliebte Windows 7 - alternativ können Kunden ihren Mitarbeitern nur bestimmte Programme anzeigen lassen. Abgerechnet wird nach Hardwarenutzung.


  1. 10:57

  2. 10:23

  3. 09:59

  4. 09:29

  5. 09:25

  6. 09:25

  7. 07:53

  8. 07:38