1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umfrage: Immer mehr…

Bequemlichkeit für Datenschutz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bequemlichkeit für Datenschutz

    Autor: DrSlashPump 09.01.22 - 10:03

    Das Aussterben des Bargelds beginnt.
    Natürlich „plant niemand das Bargeld abzuschaffen“. Aber es wird sich auch niemand dafür einsetzen, dass es bleibt. In 10 Jahren wird es dann heißen, dass die meisten Leute doch sowieso lieber mit Karte bezahlen. Und genau darauf hat auch die No-Cash Bewegung hingearbeitet. Für Läden, die kein Bargeld mehr akzeptieren, zahlte Visa gerne mal über 10.000,- . Die Pandemie spielte dem natürlich nebensächlich noch zu.
    Denn es geht hier doch wie immer hauptsächlich darum einen transparenten Bürger zu erschaffen. Man wird jegliche Zahlung rückverfolgen können und sei sie auch noch so klein. Vermutlich werden die Banken die späteren Nutzerprofile ihrer Kunden in großen Paketen an Werbe-Unternehmen weiterverkaufen. Vielleicht sogar als Abo, so dass sie live mitverfolgen können, was man gerade wo, für wieviel gekauft hat.
    Aber auch Steuerhinterziehung wird so zumindest für die Kavaliere erschwert. Die großen kriminellen Vereinigungen werden durch sowas wie z.B. CumEx Geschäfte das Geld weiterhin am Staat vorbei manövrieren.

  2. Re: Bequemlichkeit für Datenschutz

    Autor: OnlyXeno 10.01.22 - 08:10

    Exakt! Die Bank geht es nun mal nichts an wo und wofür ich mein Geld ausgeben will. Es kann nicht sein das ich Beratungsgespräch zu hören bekomme "Also wie ich sehe machen sie zur Zeit ihren Führerschein".... Warum kann ein 0815 unwichtiger Bankangestellter meine Überweisungen einsehen? Das geht euch verdammt noch mal nichts an!
    Es muss nicht alles an Daten gesammelt werden was möglich ist. Wie lange es noch dauert bis diese Daten außerhalb der Bank verwendet werden ist fraglich!
    "Niemand hat vor das Bargeld abzuschaffen" Ja ne ist klar, es hatte natürlich auch niemand vor ne Mauer zu bauen....

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Management Engineer (m/w/d)
    AIXTRON SE, Herzogenrath
  2. Project Lead (m/w/d)
    SEITENBAU GmbH, Konstanz, remote
  3. Specialist IT Communications (m/w/d)
    Rodenstock GmbH, München
  4. Trend- und Technology Analyst Innovationsabteilung (m/w/d)
    Hays AG, Köln, Mannheim, München, deutschlandweit (Homeoffice)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Art of Rally für 11€, Mable and the Wood für 2,20€, REZ PLZ für 2,20€)
  2. 7,49€
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de