1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umfrage: IT-Nachwuchs erwartet…

Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: TrudleR 28.05.15 - 23:28

    Grade letztens mitbekommen bei einer Präsentation der Swiss Engineering STV.

    Am Dienstag hatte ich ein Vorstellunggespräch bei einer Firma. Ich habe keinerlei "Berufserfahrung" in der IT und die 85k erwähnt. Schien kein Problem zu sein, es gab nicht mal eine Diskussion darüber, es wurde mir direkt gesagt, dass das "sehr realistisch" wäre, lol. Kam mir so vor, als hätte ich ein bisschen zu weit unten reingehauen. :)

  2. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: XHess 29.05.15 - 00:18

    Na dann reingehauen in die Tasten. Kannst dann nur hoffen das sie nicht zuviel erwarten wenn du keinerlei Berufserfahrung hast.

    Viel Glück, Code ist kein Malischubsen. Du wirst für deinen Code gerade stehen müssen. :-)

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

  3. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 29.05.15 - 05:49

    Zur Zeit hast du Glück. Denn der Kurs ist zu deinen Gunsten. 1.03 SFR sind in etwa 1 EUR. Vor einem Jahr hättest du locker 25-30% abziehen. Das kann sich auch wieder ändern. Das derzeitige Tauschverhältnis belastet die Schweizer-Wirtschaft enorm.

    Sofern du in Deutschland (z.B. Konstanz) wohnen kannst und jeden Tag in die Schweiz pendelst hast du derzeit alle Vorteile. Wenn du in der Schweiz auch leben musst, ist das schon nicht mehr uneingeschränkt der Fall. Denn genau so wie du ein stattliches Gehalt kriegst, kriegen viele Andere da auch so ein Gehalt. Dementsprechend wird das Einkaufen und die Miete + Mietnebenkosten teilweise recht teuer.

    Dazu kommt, dass du in Deutschland keine Rentenansprüche erwirbst. Evtl. hättest du dann aber Anspruch in der Schweiz. Da musst du erst mal schauen wie das in der Schweiz genau funktioniert (gibt es für Ausländer ggf. einen Mindesteinzahlungszeitraum? Wenn ja könnte das bei kurzfristiger Beschäftigung ein Problem sein.) Selbst wenn du wie ich nicht mehr viel von der RV erwartest, solltest du wissen, dass du sobald du 2 Jahre (oder waren es 5?) nicht mehr in DE sozialversicherungspflichtig beschäftigt bist, den Anspruch auf die erweiterte Invaliditätsrente verlierst (die basiert auf deine letzten Gehalt und nicht auf deinen Rentenpunkten). Wenn du wieder nach DE zurück kehrst musst du erst wieder 5 Jahre Einzahlen bis du diesen Anspruch wieder erwirbst.

    Wenn alle 3 Problempunkte aus dem Weg geräumt sind, geh verdammt noch mal hin und nimm den Job!

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  4. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: picaschaf 29.05.15 - 06:37

    Und vergiss nicht die großzügigen Est. Vorauszahlungen des Finanzamts einzuplanen, denn die Differenz aus Schweizer Est. und Deutscher Est. holt sich das Finanzamt natürlich.

  5. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: thecrew 29.05.15 - 08:57

    In der Schweiz ist das nichts besonderes. Ein alter Schuldfreund von mit ist Altenpfleger in der Schweiß der verdient schon zwischen 6000-7000 Euro.

    Dafür kostet da auch alles das Zwei-dreifache. Ein normale Dönertasche (nur mal so zum Vergleich) Kostet in der Schweiz schon 8-10 Euro.

    Fazit: Nicht zu vergleichen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.15 08:57 durch thecrew.

  6. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: Anonymer Nutzer 29.05.15 - 09:22

    85K in der Schweiz sind in etwa der Mindestlohn für Akademiker! ;)
    Dafür arbeitet kein Schweizer, deswegen sind sie froh, dass sie Deutsche dafür finden.
    Sie Dir mal die Mietkosten an (ca. 25 Fr./qm), ein Hauptgericht im Restaurant ca. 35-40 Fr. usw.
    Wir mit unserem niedrigen Lebensstandard sind darüber sicherlich froh, aber mithalten kannst Du damit in der Schweiz nicht.
    Ach so und bedenke, die Schweizer sind knallharte Geschäftsleute: Wenn Du einmal so niedrig einsteigst, wird es mit größeren Gehaltssprüngen schwierig...

  7. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: deefens 29.05.15 - 09:25

    Und immer schön im Hinterkopf behalten, dass die Krankenversicherung selbst zu bezahlen ist. Ebenso jegliche zahnärztliche Leistungen. Achja, und eine Kita kostet im Schnitt rund 100 chf täglich. Eine brauchbare Wohnung übrigens 2000 chf aufwärts, Versicherungen ungefähr das dreifache wie in Deutschland. Essen gehen kannst du komplett vergessen, das machen die Schweizer auch nur noch in Deutschland. Die Schweiz lohnt sich finanziell nur für Kinderlose oder Doppelverdiener, aber das wird halt oft gerne unter den Tisch gekehrt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.15 09:28 durch deefens.

  8. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: TrudleR 29.05.15 - 10:11

    DerVorhangZuUndAlleFragenOffen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zur Zeit hast du Glück. Denn der Kurs ist zu deinen Gunsten. 1.03 SFR sind
    > in etwa 1 EUR. Vor einem Jahr hättest du locker 25-30% abziehen. Das kann
    > sich auch wieder ändern. Das derzeitige Tauschverhältnis belastet die
    > Schweizer-Wirtschaft enorm.
    >
    > Sofern du in Deutschland (z.B. Konstanz) wohnen kannst und jeden Tag in die
    > Schweiz pendelst hast du derzeit alle Vorteile.

    Das ist wahr, die "verdienen" am meisten, wenn man den gesamten Kontext betrachtet.

    PS: Ich bin Schweizer. :) Scheine wohl etwas durcheinander gebracht zu haben.

  9. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: TrudleR 29.05.15 - 10:13

    Alf Edel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 85K in der Schweiz sind in etwa der Mindestlohn für Akademiker! ;)
    > Dafür arbeitet kein Schweizer, deswegen sind sie froh, dass sie Deutsche
    > dafür finden.
    > Sie Dir mal die Mietkosten an (ca. 25 Fr./qm), ein Hauptgericht im
    > Restaurant ca. 35-40 Fr. usw.
    > Wir mit unserem niedrigen Lebensstandard sind darüber sicherlich froh, aber
    > mithalten kannst Du damit in der Schweiz nicht.
    > Ach so und bedenke, die Schweizer sind knallharte Geschäftsleute: Wenn Du
    > einmal so niedrig einsteigst, wird es mit größeren Gehaltssprüngen
    > schwierig...

    Nicht, wenn du öfters mal die Firma wechselst.
    Aber meines Wissens hat Deutschland schon die grössere Kaufkraft und hat somit am "Ende des Monats mehr übrig".

    PS: Das mit dem Mindestlohn stimmt wohl nicht. Ich habe keinen Studienkollegen (oder ich wüsste bisher nichts), der 85k erreicht. 85k sind angeblicht genau der Median nach dem Hochschulabschluss. :)

  10. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: Anonymer Nutzer 29.05.15 - 10:19

    In unserer Niederlassung nahe Zürich liegt der "Median" bei 110K, 85K ist für "Ungelernte"... ;)
    Achso, und nicht mal alle haben studiert. Unter 120K würde ich da nicht anfangen zu arbeiten...

  11. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: spambox 29.05.15 - 10:33

    Ja in der Schweiz zahlt man aber auch 1K SFr für ne 40 m² Wohnung.
    Es ist also in Relation kein Unterschied zu Deutschland.

    #sb

  12. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: lock_vogell 29.05.15 - 11:20

    mal davon ab, dass du als erfahreber ITler (ca. 10 jahre erfahrung) in der schweiz gute 130k chf angeboten bekommst und vermutlich höher pokern kannst...
    vor nem jahr hatte ich so ein angebot, aber das risiko in der schweiz zurecht zu kommen war mir zu hoch... da würde ich schon eher in den niederlanden arbeiten gehen.

  13. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: M. 29.05.15 - 11:44

    Ich denke mal, das hängt stark davon ab, was man macht und in welcher Branche. Ich habe z.B. inzwischen auch einen Masterabschluss in Physik (mit Qualifikationen in Mathe und Informatik), als Doktorand am CERN verdiene ich aber 'nur' ca. 42 kCHF (allerdings brutto=netto, weil internationale Organisation und nicht steuer- und abgabenpflichtig). Für schweizerische Verhältnisse ist das vermutlich eher wenig, mir reichts völlig aus. Mal abgesehen davon dass ich das auch unbezahlt machen würde, weil das Themengebiet einfach interessant ist...

    In der Privatwirtschaft sind Einstiegslöhne (Helvetismus, zwischen 'Lohn' und 'Gehalt' unterscheiden wir üblicherweise nicht) um die 100 kCHF+ für fähige Uni-Abgänger mit guten Abschlüssen aber auch keine Seltenheit. Das hätte ich vermutlich auch haben können, aber wer will schon mehr Lohn, wenn er stattdessen interessante Grundlagenforschung und nebenbei noch ein PhD machen kann? ;-)

    There's no sense crying over every mistake,
    you just keep on trying 'till you run out of cake.

  14. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: derdiedas 29.05.15 - 11:46

    Ist auch gerade in der Schweiz sehr realistisch. Aktuell gehen in CH IT-Gehälter ohne Probleme Richtung 150kEuro für erfahrene ITler.

    Dafür muss man aber halt auch die Lebenshaltungskosten in Zürich, Bern oder Genf bezahlen - die aus den 85kEuro vergleichbar 40kEuro in Bremen oder Leipzig machen.

    In Bremen kostet eine 3Zimmer Wohnung rund 100.000 Euro, in Zürich und Speckgürtel kostet die gleiche Wohnung problemlos 800.000 Euro. In Genf - faktisch unbezahlbar.

    Gruß H.

  15. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: Érdna Ldierk 29.05.15 - 12:31

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Bremen kostet eine 3Zimmer Wohnung rund 100.000 Euro, in Zürich und
    > Speckgürtel kostet die gleiche Wohnung problemlos 800.000 Euro. In Genf -
    > faktisch unbezahlbar.

    Na ja, dafür ist es in der Schweiz aber auch nicht unüblich, über 100 Jahre zu finanzieren. ;)

  16. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: M. 29.05.15 - 12:50

    > Na ja, dafür ist es in der Schweiz aber auch nicht unüblich, über 100 Jahre
    > zu finanzieren. ;)
    Das hängt aber auch mit den (wie ich finde teilweise höchst unsinnigen, und vor allem unsinnig komplexen) Steuergesetzen zusammen. So zahlt man z.B. für eine selbstgenutzte Immobilie/Wohnung nicht nur Grund- und Vermögenssteuern, sondern auch Einkommenssteuern basierend auf dem 'Eigenmietwert', d.h. der Höhe der fiktiven Mieteinnahmen, wenn man die Immobilie/Wohnung vermieten *würde*. Davon wiederum kann man Schuldzinsen vollumfänglich abziehen, was dazu führt, dass teilweise auch Leute, die ihre Hypotheken locker zurückzahlen könnten, diese in einer gewissen Höhe aus Steuergründen behalten.

    There's no sense crying over every mistake,
    you just keep on trying 'till you run out of cake.

  17. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: Phreeze 29.05.15 - 15:17

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In der Schweiz ist das nichts besonderes. Ein alter Schuldfreund von mit
    > ist Altenpfleger in der Schweiß der verdient schon zwischen 6000-7000
    > Euro.
    >
    > Dafür kostet da auch alles das Zwei-dreifache. Ein normale Dönertasche (nur
    > mal so zum Vergleich) Kostet in der Schweiz schon 8-10 Euro.
    >
    > Fazit: Nicht zu vergleichen.

    eben. Cocktails à 10eur etc. noch schlimmer als in Luxemburg

  18. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: contentmafia 29.05.15 - 15:34

    TrudleR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grade letztens mitbekommen bei einer Präsentation der Swiss Engineering
    > STV.
    >
    > Am Dienstag hatte ich ein Vorstellunggespräch bei einer Firma. Ich habe
    > keinerlei "Berufserfahrung" in der IT und die 85k erwähnt. Schien kein
    > Problem zu sein, es gab nicht mal eine Diskussion darüber, es wurde mir
    > direkt gesagt, dass das "sehr realistisch" wäre, lol. Kam mir so vor, als
    > hätte ich ein bisschen zu weit unten reingehauen. :)

    In der Schweiz kostet auch eine Mietwohnung nicht 500-1.000 EUR, sondern 1.500-3.000 Franken. Ein Einfamilienhaus nicht 500.000 EUR, sondern 1-1,5 Mio. Franken. Eine 0,33 Liter Cola an der Hotelbar nicht 3 EUR sondern 6 SFR. Da ist es nur konsequent, wenn auch die Gehälter *2 liegen. Gewinnen kannst Du als Deutscher nur dann, wenn Du keien Ausgaben in der Schweiz hast. Viel Erfolg beim Versuch.

  19. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: DerVorhangZuUndAlleFragenOffen 29.05.15 - 16:25

    TrudleR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PS: Ich bin Schweizer. :) Scheine wohl etwas durcheinander gebracht zu
    > haben.

    Oh, als imperialer Bürger man geht halt gerne davon aus, dass alle User hier ebenfalls Bürger des Imperiums sind. Somit ist vieles was ich geschrieben habe redundant. Nundenn... Zumindest haben wir jetzt eine lebhafte Diskussion. Ich komme übrigens aus der Nähe von Konstanz bin aber schon lange nicht mehr da gewesen.

    Dazu passend ein Witz:
    Sitzen ein Preuße, ein Schweizer und ein Schwabe im Zug. Fragt der Schweizer den Preußen: "Sind si scho'mol in Zürich gsieh?". Der Preuße schaut den Schwaben hilflos an. Darauf der Schwabe: "Er moint gwä'h!"

    "Entwickeln Sie ein positives Verhältnis zu Daten und freuen sie sich wenn wir mehr wissen!" ~Angela Merkel (12.06.2015)

  20. Re: Saläre Schweiz: Median = 85k / Jahr direkt nach FH Abschluss

    Autor: TrudleR 29.05.15 - 19:53

    DerVorhangZuUndAlleFragenOffen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu passend ein Witz:
    > Sitzen ein Preuße, ein Schweizer und ein Schwabe im Zug. Fragt der
    > Schweizer den Preußen: "Sind si scho'mol in Zürich gsieh?". Der Preuße
    > schaut den Schwaben hilflos an. Darauf der Schwabe: "Er moint gwä'h!"

    Mist, den check ich nicht ._.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Hays AG, Lohmar
  3. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 5,99€
  3. 4,86€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen