1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umfrage: Telekom droht massive…

Verarscht von der TELEKOM

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verarscht von der TELEKOM

    Autor: Oktober 11.09.09 - 22:21

    Noch nie in meinem Leben wurde ich so verarscht wie von der TELEKOM!!!
    Ich wollte das zusäztlich zu meinem Telefon ein Fax anmelden, mehr auch nicht!!!
    Ich wurde auf die schlechteste Art und Weise beraten, man hat mich nicht informiert was der Unterschied zwischen Analog und ISDN ist.
    Also haben die mein Telefon von Analog auf ISDN umgestellt, obwohl es gar nicht ging, dazu kam das die mein Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert haben, obwohl ich schriftlich gekündigt hatte.
    In der Zeit ( drei Monate ) wo mein Telefon nicht ging, ich konnte weder telefonieren noch Anrufe entgegen nehmen trotzdem bekam ich Rechnungen in Höhe von über 200,- Euro.
    Auf meine Anrufe wurde nicht reagiert, es wurde entweder aufgelegt oder man hat mich ständig weiter verbunden und das Ende vom Lied war, ich wurde aus der Leitung geworfen.
    Es ist einfach eine Frechheit und ich würde allen raten so schnell wie möglich TELEKOM zu verlassen, denn von Kundenbetreuung haben die wirklich keine Ahnung!!!
    Jetzt muss ich auch noch die Rechnungen bezahlen obwohl mein Telefon nicht ging!!!
    Es ist einfach unmöglich!!!

  2. Re: Verarscht von der TELEKOM

    Autor: Hasenvater 26.11.09 - 19:14

    Ich bin auch ein Opfer von der "Kundenfeindlichen" Behandlung der Telekom!!!
    Es ist unglaublich, wie man als Kunde behandelt wird!!!
    Fazit: Habe ALLES gekündigt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Will mit Telekom nichts mehr zu tun haben!

    Aber die Menschheitsgeschichte hat immer wieder bewiesen.....auch die GROSSEN fallen irgendwann!!!!!!!!!!!!!!

    Hoffentlich bald!

  3. Re: Verarscht von der TELEKOM

    Autor: A.L. 18.01.10 - 14:25

    Also ich denke man wird bei jedem großen Unternehmen wie auch 1 und 1 oder Vodafone usw. auf so sachen stoßen...
    ich hatte noch nie Probleme mit der Telekom und bin voll und ganz zufrieden...alle schwierigkeiten wurden schnell, professionell und freundlich aus dem wege geräumt...und von andren höre ich immer wieder welche schwierigkeiten sie bei den andren anbietern haben...
    es gibt nunmal auch die schlechten tage einer firma....aber da speziell eine anzukreiden ist meiner meinung nicht gerechtfertigt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) im Bereich Linux
    DIEHL Informatik GmbH, Nürnberg
  2. IT-Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Informationssicherheit und Einführung TISAX/ISO 27001
    F. E. R. fischer Edelstahlrohre GmbH, Achern-Fautenbach
  3. DevOps Engineer eHealth / Patientenportal (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  4. Einkäuferin / Einkäufer (w/m/d) für den Bereich Zentrale Beschaffung und IT-Vertragsmanagement
    Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6