1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umsatzrekord: Adobe wird zum…

Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: Apple Kenner 21.12.10 - 10:08

    War klar. Einschränkungen sind Apples Tagesgeschäft. Logisch dass die so USA hörig sind.

    Ich dachte immer aus der Apple Fraktion kommen die Denker her, aber es sind wohl eher die Mitläufer und Duckmäuse …

    Schade Apple.

  2. Re: Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: cartman 21.12.10 - 10:09

    danke für die info. was hat das mit adobe zu tun?

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  3. Re: Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: Apple Kenner 21.12.10 - 10:12

    cartman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > danke für die info. was hat das mit adobe zu tun?


    gar nichts, aber Golem ist da nicht so fix … heute Nachmittag haben die die Meldung ggf. mit einem Ihmo auch drin ;)

  4. Re: Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: cartman 21.12.10 - 10:23

    Apple Kenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > cartman schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > danke für die info. was hat das mit adobe zu tun?
    >
    > gar nichts, aber Golem ist da nicht so fix … heute Nachmittag haben die die
    > Meldung ggf. mit einem Ihmo auch drin ;)

    die sind schon fix... im löschen!

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  5. Re: Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: Wireless Jan 21.12.10 - 10:46

    Wo findet man denn etwas zu deiner Behauptung?

  6. Re: Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: Apple Kenner 21.12.10 - 10:51

    Wireless Jan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo findet man denn etwas zu deiner Behauptung?


    http://www.apfeltalk.de/forum/content/1558-wikiappweg.html

    z.B.

  7. Re: Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: Wireless Jan 21.12.10 - 10:55

    Dank Dir :)

  8. Re: Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: razer 21.12.10 - 11:32

    habe golem vor etwa einer stunde nen link geschickt, mal sehen wann der artikel da ist :D

  9. Re: Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: Wilbert.Z. 21.12.10 - 11:42

    Apple Kenner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich dachte immer aus der Apple Fraktion kommen die Denker her,

    He he, der war gut. :D

    ____________________________________
    Freiheit statt Apple!

  10. Re: Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: MZ 21.12.10 - 11:45

    Na klar, weil die Kunden ja zu unmündig zum Denken sind, also müssen die Denker ja bei Apple sitzen

  11. Re: Apple wirft wikileaks aus dem Appstore

    Autor: Wireless Jan 21.12.10 - 14:17

    Wer noch etwas mehr Infos dazu braucht:
    http://www.taz.de/1/netz/netzpolitik/artikel/1/apple-sperrt-wikileaks-app
    Dass mit den Denkern (bei Apple) sehe ich nicht seit jetzt etwas anders...
    :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Lörrach, Lörrach
  2. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  3. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 31,99€
  2. (u. a. XCOM 2 Collection für 16,99€, Bioshock: The Collection für 11,99€, Mafia 3: The...
  3. 14,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt
    Elektromobilität
    Diese E-Autos kommen 2021 auf den Markt

    2020 war ein erfolgreiches Jahr für die Elektromobilität. Dieser Trend wird sich fortsetzen: ein Ãœberblick über die Neuerscheinungen 2021.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Prototyp vorgestellt VW-Laderoboter im R2D2-Style kommt zum Auto
    2. E-Auto VDA-Chefin fordert schnelleren Ausbau von Ladesäulen
    3. Dorfauto im Hunsrück Verkehrswende geht auch auf dem Land

    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira