1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Umsatzwarnung: Billiggrafik macht…

Umsatzwarnung: Billiggrafik macht Nvidia zu schaffen

Die Geschäfte bei Nvidia laufen unerwartet schlecht. Schuld daran sei die schwache Nachfrage in Europa und China sowie ein Trend zu günstigeren GPUs und PCs mit integrierter Grafik.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. OT: Achtung! SC2 kann eure Graka rösten!!!! (Seiten: 1 2 ) 26

    fermi | 29.07.10 11:28 30.07.10 08:43

  2. Und weil ATI/AMD aktuell einfach die besseren Karten hat 14

    rambo | 29.07.10 10:53 30.07.10 08:35

  3. Office, Internet, Photobearbeitung, Videoschnitt ... wofür HighEnd-Grafikkarte? 16

    Normalo | 29.07.10 10:42 30.07.10 08:29

  4. Wozu auch? 11

    Sophies Ponyhof | 29.07.10 09:32 29.07.10 19:20

  5. Highendgrafik 16

    gr | 29.07.10 09:39 29.07.10 17:40

  6. Der wahre Grund … 5

    PhL | 29.07.10 09:35 29.07.10 17:17

  7. OT: Welche nvidia Graka? 9

    G4m0r | 29.07.10 14:29 29.07.10 15:06

  8. Kann natürlich sein, dass.... 2

    leser1234 | 29.07.10 14:28 29.07.10 14:30

  9. Trend zu günstigeren GPUs und PCs mit integrierter Grafik ist uralt! 3

    G-Punkt | 29.07.10 13:44 29.07.10 13:51

  10. Tja, Grafikkarten für > 200€

    My2Cents | 29.07.10 13:30 Das Thema wurde verschoben.

  11. Bei 150 Euro ist das Limit für eine Grafikarte erreicht 3

    Newbie | 29.07.10 11:47 29.07.10 12:07

  12. Ein neuer PCI Standard muss erfunden werden! 1

    Bernd Treibsand | 29.07.10 11:27 29.07.10 11:27

  13. wer braucht die? 1

    dtp2000 | 29.07.10 11:20 29.07.10 11:20

  14. Re: Wozu auch? 3

    RunningTux | 29.07.10 10:29 29.07.10 11:16

  15. Ende des Grafikhype & Apple iMac ... 16

    iMäc4Ever | 29.07.10 09:44 29.07.10 11:06

  16. Liegt ehea an der verkorksten "Neuentwicklung"... 7

    wastunnun | 29.07.10 09:30 29.07.10 11:05

  17. Erst SGI und nun NVIDIA 3

    dergenervte | 29.07.10 09:46 29.07.10 10:48

  18. Der Grund, warum ich mir keine High-End-Karte zulege ... 2

    julben | 29.07.10 10:25 29.07.10 10:35

  19. Update-Zyklen 2

    NullProblemo | 29.07.10 09:52 29.07.10 09:59

  20. Selbst schuld, 3

    Linux-Treiber | 29.07.10 09:30 29.07.10 09:58

  21. Und Apple?

    Steves Job | 29.07.10 10:07 Das Thema wurde verschoben.

  22. Haha! Verdient. 3

    few | 29.07.10 09:42 29.07.10 09:57

  23. lange rede, kurzer sinn 1

    der grund | 29.07.10 09:41 29.07.10 09:41

  24. brauche ich auch nicht 1

    zonendoedel | 29.07.10 09:36 29.07.10 09:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. MünsterlandManager.de GmbH & Co. KG, westliches Münsterland
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. OEDIV KG, Bielefeld (Home-Office möglich)
  4. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,50€
  2. 1,94€
  3. 18,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper