1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unklare Perspektiven: Chef der HP…

Abgekartetes Spiel mit Microsoft ..?!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abgekartetes Spiel mit Microsoft ..?!

    Autor: AndyGER 31.08.11 - 18:38

    So könnte man wenigstens vermuten. HP kauft Palm und möchte Web OS für eigene Produkte nutzen. Man plant, konzipiert und bereitet sich auf die Markteinführung mehrerer Geräteserien vor. In der Zwischenzeit aber plant auch Microsoft. Und zwar für das neue Windows 8. Da Windows 7 zwar Touch beherrscht, aber am Touch-Markt hoffnungslos untergegangen ist, möchte, nein muss man hier wieder verlorenen Boden wett machen. Genau wie bei den Netbooks soll, nein muss Windows (8) eine zentrale Rolle bei den Tablets spielen. Zu viele Marktanteile hat man bereits an Android OS und iOS verloren. Und nun bringt der größte und wichtigste Partner Redmonds auch noch ein ganz eigenes, sogar recht gutes und zukunftssicheres mobiles OS auf den Markt! Das geht nun wirklich nicht. Schnell vereinbart man im stillen Kämmerlein das jähe Ende von Web OS, nicht ohne HP zu entschädigen. Man arbeitet an gemeinsamen Tablets mit: Trommelwirbel ... Windows 8 als Betriebssystem. Das passe ja so oder so viel besser zu den übrigen HP-Windows-Produkten und man hätte gleichzeitig ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber Android OS und iOS: Maximale Kompatibilität zum Weltstandard Windows.

    Dies ist natürlich eine reine Phantasterei dieses Autors. Eine sog. Sience Eventuality. Aber möglich wäre es doch und auch durchaus wahrscheinlich. Ich bin gespannt, wie viel Zeit noch vergeht, bis HP die ersten Windows 8-Tablets ankündigt ... ;-D

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring
  2. IT-Administrator/IT-Systemen- gineer (m/w/d)
    Step Computer- und Datentechnik GmbH, Lörrach
  3. IT-Beratung & Support für Baustellen und Konzernstandorte (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Berlin
  4. Systemadministrator*in Desktopmanagement Produktions-IT
    SCHOTT AG, Mitterteich

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kryptominer in Anti-Virensoftware: Norton 360 jetzt noch sinnloser
    Kryptominer in Anti-Virensoftware
    Norton 360 jetzt noch sinnloser

    Als wäre Antiviren-Software wie Norton 360 nicht schon sinnlos genug, preist diese nun auch Kryptomining an. Sicherheit bringt das nicht.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

    1. Kryptowährungen 69 Millionen US-Dollar für NFT eines digitalen Kunstwerks
    2. Kryptokunst Schlechte Idee, NFT

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung