1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unternehmensführung: Google-Gründer…

Google braucht wieder ein "don't be evil" Prinzip.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google braucht wieder ein "don't be evil" Prinzip.

    Autor: abdul el alamein 04.12.19 - 10:21

    Google verliert langsam an Vertrauen, dass sie keinen Mist bauen...

  2. Re: Google braucht wieder ein "don't be evil" Prinzip.

    Autor: -eichi- 04.12.19 - 11:10

    naja seit sie den Slogan "Don´t be evil" nicht mehr haben sind sie eigentlich weniger "Evil" schließlich lügen sie einen damit nicht mehr schamlos ins Gesicht :-D

  3. Re: Google braucht wieder ein "don't be evil" Prinzip.

    Autor: Allandor 04.12.19 - 11:24

    abdul el alamein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Google verliert langsam an Vertrauen, dass sie keinen Mist bauen...

    … Vertrauen?
    Klar, man vertraut einem Multi-Milliarden Dollar Konzern, der mit Werbung und dem Verkauf von Benutzer-/Verhaltensdaten sein Geld verdient und daher seine Software Kostenlos unters Volk bringt eher, als einem Konzern der Versuch seine Software gegen Geld zu verkaufen.

  4. Re: Google braucht wieder ein "don't be evil" Prinzip.

    Autor: ImBackAlive 04.12.19 - 11:35

    Tatsächlich befindet sich das "don't be evil" nach wie vor im Code of Conduct - es ist nur an anderer Stelle als vorher zu finden.

    > https://en.wikipedia.org/wiki/Don%27t_be_evil

  5. Re: Google braucht wieder ein "don't be evil" Prinzip.

    Autor: ww 04.12.19 - 12:49

    > als einem Konzern der Versuch seine Software gegen Geld zu verkaufen.
    UND Werbeeinnahmen zu generieren und Nutzerdaten zu verkaufen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Präsidium der Bay. Bereitschaftspolizei, Regensburg
  3. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 58,48€ (PC), 68,23€ (PS4) 69,99€ (Xbox One)
  2. (-76%) 14,50€
  3. (-15%) 46,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Curevac Tesla baut mobile Moleküldrucker für Corona-Impfstoff
  2. Jens Spahn Bislang 300 Infektionsmeldungen über Corona-Warn-App
  3. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben

Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
Notebooks unter 400 Euro im Test
Duell der drei Discounter-Laptops

Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
  2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
  3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

Materiejets aus schwarzem Loch: Schneller als das Licht?
Materiejets aus schwarzem Loch
Schneller als das Licht?

Das schwarze Loch stößt Materie mit einer Geschwindigkeit aus, die wie Überlichtgeschwindigkeit aussieht.
Ein Bericht von Andreas Lutter

  1. Oumuamua Ein ganz normal merkwürdiger interstellarer Asteroid