Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Unternehmensversion: Mozilla…

Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: Tantalus 01.02.12 - 16:49

    Vielleicht steh ich ja auf dem Schlauch, aber was sollen das denn für neue Funktionen sein, die im 3-Monats-Zyklus eingepflegt werden wollen? Mein Browser soll mir Webseiten anzeigen, Dateien herunterladen können, und mit den gängigen Web-Technologien zurechtkommen. Was kommt denn da ständig neues dazu, dass es eine neue Version braucht? Kann mir das mal jemand erklären?

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  2. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: Christo 01.02.12 - 17:01

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht steh ich ja auf dem Schlauch, aber was sollen das denn für neue
    > Funktionen sein, die im 3-Monats-Zyklus eingepflegt werden wollen? Mein
    > Browser soll mir Webseiten anzeigen, Dateien herunterladen können, und mit
    > den gängigen Web-Technologien zurechtkommen. Was kommt denn da ständig
    > neues dazu, dass es eine neue Version braucht? Kann mir das mal jemand
    > erklären?
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    mmmh ... wie wäre es mit "Neue Web-Technologien"?!

  3. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: LH 01.02.12 - 17:27

    Christo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mmmh ... wie wäre es mit "Neue Web-Technologien"?!

    Jetzt verwirr ihn doch nicht. Immerhin können Browser CSS3 seit 20 jahren. JS wird seit 90 Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Alle Videoformate waren schon den Römern bekannt (auch in Judäa). Und die perfekte Bedienbarkeit war schon in der Steinzeit definiert worden.

  4. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: Tantalus 01.02.12 - 18:52

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt verwirr ihn doch nicht. Immerhin können Browser CSS3 seit 20 jahren.
    > JS wird seit 90 Jahren nicht mehr weiter entwickelt. Alle Videoformate
    > waren schon den Römern bekannt (auch in Judäa). Und die perfekte
    > Bedienbarkeit war schon in der Steinzeit definiert worden.

    Eine neue CSS-Version kommt nicht alle paar Monate, neue JS-Versionen ebenfalls nicht. Für Sicherheitspatches braucht es keine neue Browserversion. Videoformate ändern sich auch nicht mehrmals im Jahr bzw sind Sache des Codecs, nicht des Browsers an sich. Die Bedienung ist das einzige halbwegs taugliche Argument. Aber ob es da so sinnvoll ist, alle drei Monate was anderes zu machen... Ich glaube nicht.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  5. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: 1e3ste4 01.02.12 - 22:31

    Bei so einem Gschaftler-Post muss ich mal den Implizier-Stiel anwenden.

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine neue CSS-Version kommt nicht alle paar Monate
    Du implizierst: Beim Erscheinen einer neuen Spezifikation werden alle Features auf einmal und völlig fehlerfrei implementiert. Weiterhin implizierst du, dass es nur CSS und HTML gibt.

    Es gibbet noch WebGL, WebSocket usw. die das gleichermaßen betrifft.

    > neue JS-Versionen ebenfalls nicht.
    Du implizierst: Die Weiterentwicklung und Optimierung des JS-Interpreters ist ausgeschöpft.

    > Videoformate ändern sich auch nicht mehrmals im Jahr bzw
    > sind Sache des Codecs, nicht des Browsers an sich.
    Du implizierst: Für Bildformate soll man sich am besten mit diversen Dritt-Plug-Ins rumschlagen.

  6. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: Tantalus 01.02.12 - 22:42

    1e3ste4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibbet noch WebGL, WebSocket usw. die das gleichermaßen betrifft.

    Auch hiervon kommen nicht im Wochenrythmus neue Hauptversionen raus, wenn dann nur kleine Patches oder Updates.

    > Du implizierst: Die Weiterentwicklung und Optimierung des JS-Interpreters
    > ist ausgeschöpft.

    Nein, tue ich nicht. Aber für jede kleine Weiterentwicklung der Javascript-Engine o.d.gl gleich ne neue Browserversion? Kaufst Du Dir auch immer gleich ein neues Auto wenn der Tank mal leer ist (sorry, der obligatorische Autovergleich musste einfach sein).

    > Du implizierst: Für Bildformate soll man sich am besten mit diversen
    > Dritt-Plug-Ins rumschlagen.

    Nein, auch das nicht. Aber siehe oben: Ein Update der Codecs erfordert noch lange keine neue Browserversion.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  7. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: 1e3ste4 01.02.12 - 22:56

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1e3ste4 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibbet noch WebGL, WebSocket usw. die das gleichermaßen betrifft.
    >
    > Auch hiervon kommen nicht im Wochenrythmus neue Hauptversionen raus, wenn
    > dann nur kleine Patches oder Updates.
    >
    > > Du implizierst: Die Weiterentwicklung und Optimierung des
    > JS-Interpreters
    > > ist ausgeschöpft.
    >
    > Nein, tue ich nicht. Aber für jede kleine Weiterentwicklung der
    > Javascript-Engine o.d.gl gleich ne neue Browserversion? Kaufst Du Dir auch
    > immer gleich ein neues Auto wenn der Tank mal leer ist (sorry, der
    > obligatorische Autovergleich musste einfach sein).
    >
    > > Du implizierst: Für Bildformate soll man sich am besten mit diversen
    > > Dritt-Plug-Ins rumschlagen.
    >
    > Nein, auch das nicht. Aber siehe oben: Ein Update der Codecs erfordert noch
    > lange keine neue Browserversion.
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    Merkst du nicht, dass du dich gerade nur an einer blöden Versionszahl festbeisst? Außerdem von 10.0 auf 10.1 wäre auch eine "neue Browserversion".

    Andere Software versioniert sogar nur auf dem Veröffentlichungsdatum à la 20120201. Das ist mal ne Versionsnummer...

  8. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: Hello_World 02.02.12 - 01:06

    Wie wär's, wenn Du einfach mal die Release Notes lesen würdest, statt blöde Fragen zu stellen?

  9. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: SoniX 02.02.12 - 10:12

    Von 3 nach 3.1 nennt man Revision. Von 3 nach 4 ist Version ;)

  10. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: SoniX 02.02.12 - 10:14

    Wie wärs wenn du ihm seine berechtigte Frage versuchst zu beantworten anstatt hier blöde Kommentare abzugeben? ;)

    Ich weiß Golem, landet vll auf der Trollwiese :)

  11. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: iGELei 02.02.12 - 11:40

    Hi!

    http://caniuse.com/ bietet eine gute Übersicht vieler Features und wie sie von den unterschiedlichen Browsern unterstützt werden. Firefox unterstützt beispielsweise immer noch nicht alle Features, die mal in Webapplications 1.0 spezifiziert wurden - Das ist das, was dann HTML5 wurde, beispielsweise werden nicht alle neuen Eingabetypen unterstützt (Datumstypen, Ranges, Farben), andere, später hinzugekommene Features werden natürlich unterstützt..

    Der neue Release-Abstand wird ja schon seit Version 4 durchgeführt und immer gab es einige wenige, aber sinnvolle Features. Es werden halt konstant neue Features entwickelt, und statt die bis zu zwei Jahre auf Halde liegen zu lassen, kommen die heute dem Netz viel früher zu gute.

    Das Web entwickelt sich dynamisch wie seit dem 90ern nicht mehr. Da ist das neue Schema nur passend.

    iGELei

  12. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: SoniX 02.02.12 - 11:49

    Gute Seite, kannte ich nicht. Danke!

  13. Nieder mit der judäischen Volksfront!

    Autor: elgooG 02.02.12 - 12:30

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle Videoformate waren schon den Römern bekannt (auch in Judäa). Und die perfekte
    > Bedienbarkeit war schon in der Steinzeit definiert worden.

    Nieder mit der judäischen Volksfront! Es lebe die Volksfront von Judäa!

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.02.12 12:31 durch elgooG.

  14. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: Tantalus 02.02.12 - 15:47

    SoniX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von 3 nach 3.1 nennt man Revision. Von 3 nach 4 ist Version ;)

    Richtig, und genau das ist der Punkt: In nahezu jeder (Haupt-)Version hat sich entwas mehr oder weniger entscheidendes im Bedienkonzept geändert (IIRC z.B. von 4 auf 5 die Reihenfolge der Einträge im Kontextmenü). Sowas ist einfach nur nervig, wenn ich alle paar Wochen die Bedienung meines Browsers neu lernen muss, weil irgendwas umgestellt wurde.
    Im übrigen wurde das hier sehr schön zusammengefasst: [forum.golem.de]

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  15. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: RønnySchmatzler 03.02.12 - 16:01

    > Sowas
    > ist einfach nur nervig, wenn ich alle paar Wochen die Bedienung meines
    > Browsers neu lernen muss, weil irgendwas umgestellt wurde.

    Musst du doch doch nicht, dafür gibt es das Addon "Status 4 Evar".

  16. Re: Neue Funktionen im 3-Monats-Rythmus?

    Autor: SoniX 03.02.12 - 22:19

    Welches dann mit der neuen Version nichtmehr funktioniert ;)

    Na ich mach nur Spass, aber ich konnte nicht anders :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Studierendenwerk Stuttgart, Stuttgart
  2. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Universität Hamburg, Hamburg
  4. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 4,99€
  3. 74,99€
  4. 3,83€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

IT-Studium: Kein Abitur? Kein Problem!
IT-Studium
Kein Abitur? Kein Problem!

Martin Fricke studiert Informatik, obwohl er kein Abitur hat. Das darf er, weil Universitäten Berufserfahrung für die Zulassung anerkennen. Davon profitieren Menschen wie Unternehmen gleichermaßen.
Von Tarek Barkouni

  1. IT Welches Informatikstudium passt zu mir?
  2. Bitkom Nur jeder siebte Bewerber für IT-Jobs ist weiblich

  1. Fossil: Google soll hybride Smartwatch-Technologie gekauft haben
    Fossil
    Google soll hybride Smartwatch-Technologie gekauft haben

    Beim 40-Millionen-Dollar-Deal mit Fossil Anfang 2019 hat Google offenbar Technologie und Entwickler rund um eine hybride Smartwatch gekauft. Fraglich ist, ob Google die Technik tatsächlich für eine eigene Uhr verwenden wird - bislang macht es weniger den Anschein.

  2. Wi-Fi 6: Zertifizierungsphase des neuen WLAN-Standards beginnt
    Wi-Fi 6
    Zertifizierungsphase des neuen WLAN-Standards beginnt

    Die Wi-Fi Alliance hat mit der Zertifizierung von Wi-Fi 6 begonnen. Der auch als 802.11ax bekannte WLAN-Funkstandard bietet höhere Datenraten und funktioniert auf beiden Funkbändern.

  3. Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
    Geothermie
    Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

    Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.


  1. 10:06

  2. 09:30

  3. 09:06

  4. 09:03

  5. 08:37

  6. 07:43

  7. 07:16

  8. 19:09