1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Koalition findet…

Uploadfilter: Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut

Zwar kann der Bundestag nicht mehr in die Abstimmung zur EU-Urheberrechtsreform eingreifen. In einer Debatte zu den möglichen Folgen der Uploadfilter wurde deutlich, dass auch Union und SPD Probleme mit Artikel 13 haben, doch sich in Brüssel nicht durchsetzen konnten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Politikergeschwätz vom feinsten... 3

    Anonymer Nutzer | 14.03.19 17:28 16.03.19 13:51

  2. Sprecher und ihre Beiträge grob zusammengefasst 12

    Macros | 13.03.19 22:53 14.03.19 19:56

  3. Die alte EU-Bandentaktik. 9

    Sinnfrei | 14.03.19 08:08 14.03.19 19:44

  4. Richtlinie! Gesetz macht erst der Bundestag 5

    /mecki78 | 13.03.19 21:21 14.03.19 11:37

  5. Das ist halt einfach nur gelogen... 2

    Der schwarze Ritter | 14.03.19 10:09 14.03.19 10:19

  6. "Alle drei Bedingungen müssen erfüllt sein..." 7

    Anonymer Nutzer | 13.03.19 21:02 14.03.19 09:55

  7. Wir sind ja alle dagegen... 7

    Mindfield | 13.03.19 20:48 14.03.19 09:53

  8. Bei Glyphosat wars andersherum... 2

    tovi | 13.03.19 21:00 14.03.19 09:31

  9. ... 0,01 der hochgeladenen Inhalte gegen das Urheberrecht ... 2

    dx1 | 14.03.19 00:26 14.03.19 09:09

  10. "dass auch Union und SPD Probleme mit Artikel 13 haben, 1

    Anonymer Nutzer | 14.03.19 08:14 14.03.19 08:14

  11. Urheber gestaerkt? Wo? 6

    bombinho | 13.03.19 20:25 14.03.19 07:13

  12. # niewiederCDU 3

    tovi | 13.03.19 21:01 13.03.19 21:19

  13. So viele verlogene Schweine 2

    Pixxel | 13.03.19 19:58 13.03.19 20:20

  14. Nun will es keiner gewesen sein? Die böse EU war es? 2

    nille02 | 13.03.19 20:02 13.03.19 20:20

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. HEGLA GmbH & Co. KG, Beverungen
  2. Luft- und Thermotechnik Bayreuth GmbH, Goldkronach
  3. Reidl GmbH & Co. KG, Hutthurm
  4. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 276,47€ (inkl. 16% Direktabzug - Bestpreis!)
  2. ab 64,04€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. 341,17€
  4. (u. a. Halloween Limited Edition für 38,98€, Full Metal Jacket für 22,89€, Der Unsichtbare...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bauen: Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg
Bauen
Ein Hochhaus aus Holz für Hamburg

Die weltweite Zementherstellung stößt jährlich mehr CO2 aus als der Luftverkehr. Ein nachwachsender Rohstoff soll Bauen umweltfreundlicher machen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Transformation Söder will E-Auto-Gutschein beim Kauf von Verbrennern
  2. Kohlendioxidabscheidung Norwegen fördert Klimaschutzprojekt mit 1,5 Milliarden Euro
  3. Rohstoffe Kobalt-Kleinbergbau im Kongo soll besser werden

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück