1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Spontane Demos gegen…

macht vom Notwehrrecht gebrauch...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. macht vom Notwehrrecht gebrauch...

    Autor: postb1 05.03.19 - 23:53

    ...und geht zur Europawahl.
    Hier lässt ja leider traditionell die Beteiligung zu wünschen übrig.
    Das Thema Uploadfilter birgt durchaus die Möglichkeit, daß bisherige jüngere Nichtwähler plötzlich doch zur Wahl gehen.
    Für CxUSPD wird das hoffentlich schmerzhaft nach hinten losgehen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.19 23:54 durch postb1.

  2. Re: macht vom Notwehrrecht gebrauch...

    Autor: conker 06.03.19 - 00:14

    In der Tat.
    Ich hoffe alle Parteien, die nicht geschlossen dagegen gestimmt haben, werden dafür so richtig abgestraft https://twitter.com/MartinSonneborn/status/1039884592466075648

    Und wenn die Wahl nachher nicht so ausgefallen ist, wie die da oben es gerne hätten, fängt das Geheule an, muhhh, russische Einmischung ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.03.19 00:20 durch conker.

  3. Re: macht vom Notwehrrecht gebrauch...

    Autor: maverick1977 06.03.19 - 06:55

    conker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wenn die Wahl nachher nicht so ausgefallen ist, wie die da oben es
    > gerne hätten, fängt das Geheule an, muhhh, russische Einmischung ...

    Die würden ja niemals persönliches Versagen als Grund angeben, weshalb eine Wahl so richtig nach Hinten los gegangen ist. Hat man bei der letzten Bundestagswahl ja auch gesehen. Die SPD koaliert auf keinen Fall mit der CxU (vor der Wahl). So wie die CxU nicht für Upload-Filter ist (Koalitionsvertrag).

    Und am Ende verlieren beide Parteien kräftig. Es wird sich gefragt, woran das liegt. Aber auf die einfachste Lösung kommt keiner. Sie machen Politik am Wähler vorbei für die ganzen Wirtschaftskonzerne und BigBosse.

    Ich hoffe, bei der nächsten Bundestagswahl müssen CxU, SPD, Gründe und FDP koalieren, um ne Mehrheit zu bekommen! Noch besser wäre, wenn die Linke auch noch dazu kommen muss, damit eine Mehrheit möglich wird. Das würde nämlich echt spannend.

    Dann müssten Politiker wieder überzeugen und argumentieren. Entscheidungen würden nicht vorab in einem "Koalitionsvertrag" festbetoniert.

  4. Re: macht vom Notwehrrecht gebrauch...

    Autor: teenriot* 06.03.19 - 07:00

    Da würde geplärrt werden, die sind alle gleich....

    Eine Koalition muss keine Mehrheit haben um zu reagieren.
    Nur der Bundeskanzler muss eine Mehrheit zusammenbekommen.

  5. Re: macht vom Notwehrrecht gebrauch...

    Autor: plutoniumsulfat 09.03.19 - 18:09

    teenriot* schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da würde geplärrt werden, die sind alle gleich....
    >
    > Eine Koalition muss keine Mehrheit haben um zu reagieren.
    > Nur der Bundeskanzler muss eine Mehrheit zusammenbekommen.

    Auch in dem Fall müsste man wieder echte Politik machen, statt Gesetze hinter verschlossen Türen abzuschließen und dann nur noch abnicken zu lassen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Allgeier Experts Pro GmbH, Bremen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Braunschweig
  3. über duerenhoff GmbH, Mainz
  4. Hitschler International GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de