1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Twitch erwägt…
  6. The…

Andere Firmen sollten nachziehen

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Freiheit

    Autor: mnementh 03.04.19 - 16:44

    as112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Filterblasen von Youtube, Facebook und Co sind wohl dann das
    > abgeschaltete Denken. Immer schön von dem gleichen Scheiss, den gleichen
    > Fake News und den gleichen "Das musst du gesehen haben"-Schlagzeilen
    > berieseln lassen. Ein "Hoch" auf das was du erstrebenswert findest.
    Ah, Du musst Dir ja seltsame Videos auf Youtube ansehen.

    Aber so ist das nun mal. Mehr Freiheit bedeutet mehr Freiheit sich Schlechtes anzutun, aber eben auch mehr Freiheit für Gutes. Wenn Du vor Dir selbst beschützt werden willst, weil Du sonst nur schlechte Youtube-Videos schaust, dann hast Du mein Beileid.

    Ich denke gerade: Was wäre 1989 passiert, wenn die Leute den Ruf nach Reisefreiheit beantwortet hätten mit: Was sollen wir damit, dann kommen wir ja in total furchtbare Urlaubsgegenden!

  2. Re: Andere Firmen sollten nachziehen

    Autor: mnementh 03.04.19 - 16:47

    as112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es würden sich schnell Firmen finden, die die Lücke füllen. Keine Bange.
    > Und hoffentlich dann auch mit Einhaltung der Datenschutzrichtlinien.
    >
    > Keine Datenkraken mehr? Ich fände es gut.
    >
    Wo steht was in der Urheberrechtrichtlinie von Datenkraken? *blätter, blätter*

    Aber hey, wir sind im Zeitalter Trump, Fakten zählen nicht so.

    > Wem ohne Facebook was fehlt, der sollte sich ohnehin mal durchchecken
    > lassen.
    Genau, lieber von einheimischen Datenkraken durchleuchtet werden.

  3. Re: Andere Firmen sollten nachziehen

    Autor: forenuser 04.04.19 - 12:52

    Dann geht es nicht um den Aufwand zur Ermittlung von geschütztem Material sondern doch nur um die Vermeidung von Lizenzzahlungen.

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  4. Re: Andere Firmen sollten nachziehen

    Autor: forenuser 04.04.19 - 12:54

    Aber welches sind diese Firmen, welche die Politiker bezahlen?

    Die Medienkonzerne, welche die neue Urheberrechtsregelung wollten?
    Die Contentplattformen und Onlinehändler, welche keine Steuern zahlen möchten?

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Schock GmbH, Regen
  3. Leibniz-Institut für Alternsforschung - Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI), Jena
  4. ED. ZÜBLIN AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 40,49€
  2. (-80%) 2,99€
  3. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de