Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Twitch erwägt…

Nur ein Vorgeschmack...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: Hotohori 03.04.19 - 12:50

    ... was die Politik und Lobbyisten in den nächsten Jahren noch alles im Internet kaputt machen werden. Die sind erst zufrieden, wenn das Internet völlig kaputt und durchreguliert ist.

  2. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: Konstantin/t1000 03.04.19 - 13:05

    Völlig richtig..... langsam habe ich die Schnauze voll von der EU.....

  3. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: thecrew 03.04.19 - 13:09

    Konstantin/t1000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Völlig richtig..... langsam habe ich die Schnauze voll von der EU.....


    War klar das der Spruch wieder kommt... Willste auch die DM wieder haben?

    Die EU an sich ist nicht schlecht. Die aktuellen Politiker und Lobby Politik ist es.

  4. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: crackhawk 03.04.19 - 13:11

    Die EU ist das beste, was den Ländern in Europa passieren konnte.

  5. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: twil 03.04.19 - 13:15

    crackhawk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die EU ist das beste, was den Ländern in Europa passieren konnte.


    Das ich nicht lache..

  6. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: Tekkie112 03.04.19 - 13:23

    crackhawk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die EU ist das beste, was den Ländern in Europa passieren konnte.

    Jedes System steht und fällt mit seinen Politikern. Ganz einfach.
    Nur in der Demokratie haben wir die Möglichkeit alles umzustürzen ohne jemanden den Kopf abzuhacken (überspitzt)

  7. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: HagbardCeline 03.04.19 - 13:24

    Die EU ist die größte Katastrophe für Europa.
    Wahrscheinlich glauben hier aber auch welche das es hätte schon lange wieder Krieg gegeben ohne eben diese.

    Schaut man sich die Truppe doch mal an. Leute wie Juncker die betrunken mit falschem Schuh daher laufen und Kapitalisten bekämpfen wollen. Schwachsinnige Gesetze wie mit Feinstaub Stickoxiden usw.
    Ich hätte auch keine Angst vor einer eigenen Währung. Gerade heute ist es sehr einfach das zu lösen. Siehe Schweiz.

  8. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: AllDayPiano 03.04.19 - 13:27

    Natürlich war das klar!

    Klar ist zwar auch, dass die EU uns seit 70 Jahren enorme Vorteile bringt, aber klar ist halt auch, dass damit viele Nachteile einhergehen. Das abgehobene Selbstverständnis der EU-Organe ist zwar mit dem CDU-gesunden-Menschenverstand, nicht aber mit normalem Menschenverstand nachvollziehbar.

    Das schlimme ist ja: Eine ganze Generation, nämlich die jetzige 13-25 Jährige wird ein ganz anderes Verständnis von der EU entwickeln, als wir, weil wir eben viel mehr die Vorzüge genossen haben, als die jetzige Generation, für die die Vorzüge eine Selbstverständlichkeit sind und Dinge, wie die Urheberrechtsrichtlinie aber gravierende Einschnitte bedeutet.

    Das öffnet national-konservativen Parteien Türe und Tore, die diese Generation jetzt nurnoch an die Hand nehmen muss, und die Worte "kommt zu uns, wir waren dagegen" sprechen muss!

    Der Kollateralschaden der Richtlinie ist einfach enorm und begrenzt sich weißgott nicht nur auf ein paar Videostreams!

  9. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: AllDayPiano 03.04.19 - 13:29

    Was hat der falsche Schuh von Juncker mit seiner Qualität als Politiker zu tun?
    Wer sagt, dass es ohne die freundschaftliche Annäherung eines geeinten Europas keinen Krieg mehr gegeben hätte?
    Wer sagt, dass die Gesetze zu Stickoxiden und Feinstaub schwachsinnig sind, außer ein paar wenige Wissensverweigerer, denen die zigfache Menge seriöser Wissenschaftler und stichhaltiger Studienlage gegenüber steht?
    Wer sagt, dass uns eine eigene Währung besser stellen würde?
    Wer sagt, dass in der Schweiz alles besser ist? Ich möchte keine schweizer Verhältnisse hier haben!

  10. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: HagbardCeline 03.04.19 - 13:34

    Die Fakten zu ignorieren macht es nicht besser.
    Es geht nicht darum das er zwei verschiedenfarbige Schuhe an hat sondern das er mal wieder voll wie ein Eimer war und das nicht gemerkt hat. Sehr subjektive Wahrnehmung.

    Das mit dem Krieg habe ich auf dem DLF kann ich mal raus suchen das Interview.
    Wissensverweigerer, so so. Du hast natürlich das ultimative Wissen weil Lesch dir das erzählt hat. Alles andere darf nicht sein.

    Aha, welche Verhältnisse sind das in der Schweiz die dich stören?

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was hat der falsche Schuh von Juncker mit seiner Qualität als Politiker zu
    > tun?
    > Wer sagt, dass es ohne die freundschaftliche Annäherung eines geeinten
    > Europas keinen Krieg mehr gegeben hätte?
    > Wer sagt, dass die Gesetze zu Stickoxiden und Feinstaub schwachsinnig sind,
    > außer ein paar wenige Wissensverweigerer, denen die zigfache Menge seriöser
    > Wissenschaftler und stichhaltiger Studienlage gegenüber steht?
    > Wer sagt, dass uns eine eigene Währung besser stellen würde?
    > Wer sagt, dass in der Schweiz alles besser ist? Ich möchte keine schweizer
    > Verhältnisse hier haben!

  11. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: Trockenobst 03.04.19 - 13:43

    twil schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ich nicht lache..

    Die Franzosen haben wieder ein Problem mit uns, ist ja noch Pflichtbundeswehr,
    melde dich am Wall links. Hier ist die Knarre. Und wenn du es überlebst, dann gehts
    gleich auf dem Balkan weiter, und dann an der Grenze zur Ukraine.

    In Syrien hat auch niemand mehr an einen echten Krieg geglaubt. Oh wie haben sich diese Leute geirrt.

  12. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: DeathMD 03.04.19 - 13:48

    Du weißt das die Schweiz faktisch nach allen EU Regeln tanzt und einfach auf ihr Mitspracherecht verzichtet? Ach nein, natürlich nicht, du hast nämlich keine Ahnung von Europa und schreist einfach nur den Blödsinn nach, den dir irgendwer auf Facebook vorgekaut hat.

    Die EU ist absolut nicht schlecht, die Ausführung kann aber auf jeden Fall verbessert werden. Das verwechselt ihr immer bei euren Tobsuchtsanfällen und wenn ihr mal wieder nach einem Dexit schreit. Wenn ihr es alle so viel besser wisst und besser könnt, schleicht euch doch alle auf die Insel übern Kanal. Die sind bald nicht mehr Teil der EU und noch schlimmer könnt ihr den Sauhaufen da drüben sowieso nicht mehr gegen die Wand fahren!

    Tschüss, auf Nimmerwiedersehen!


    Notiz an mich selbst: Großbritannien als Quarantänezone für Reichsbürger, Dexitschreier und andere Besserwisser der EU vorschlagen

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  13. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: Schattenwerk 03.04.19 - 13:52

    Du würdest also lieber deinen Dienst an der Waffe leisten, weil mal wieder Krieg ist?

  14. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: DeathMD 03.04.19 - 13:56

    Von welchen Fakten schwafelst du? Die, dass es sich gar nicht um zwei unterschiedliche Schuhe gehandelt hat und du vermutlich auf irgendwelchen Propaganda Facebook Spam der ADHS für Deutschland reingefallen bist, die sich nur auf ein Bild konzentriert haben, das der Qualität eines Camrips von Anno 2000 entsprach?!

    Gibt genug Bilder vom gleichen Tag, die unmittelbar danach aufgenommen wurden und siehe da, die gleichen Schuhe, die gleiche Farbe alles nur Mumpiz für den dummen Pöbel!

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  15. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: AllDayPiano 03.04.19 - 14:19

    Deine Thesen, nicht meine. Wer behauptet, muss auch begründen, um ernst genommen zu werden.

  16. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: 0xDEADC0DE 03.04.19 - 15:34

    Es ist nur das Internet... viel schlimmer ist, was sie mit der echten Welt (tm) anstellen und anstellen werden. Glyphosat, Massenmigration, etc. Das Internet lässt sich resetten, die Welt nicht.

  17. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: Vion 03.04.19 - 15:43

    Konstantin/t1000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Völlig richtig..... langsam habe ich die Schnauze voll von der EU.....

    Ich kann deinen Ärger gut nachvollziehen, mir geht es ähnlich. Ich glaube das ganze Netz wird sich noch stark verändern, zu Gunsten der Großen.
    Ich glaube auch nicht, dass ein D im Alleingang viel ändern würde. Es war ja sogar unser Politiker, und auch jetzt könnte die unsere Koalition in Deutschland das ganze noch stoppen: tut sie aber nicht.
    Wir haben keine richtige politische Kraft die die Interessen des Netzes vertritt. Dass wir damals Ursulas Stopp-Schilder aufhalten konnten erscheint mir aus heutiger Sicht ein Glücksfall.

  18. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: Prypjat 03.04.19 - 15:47

    HagbardCeline schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die EU ist die größte Katastrophe für Europa.
    > Wahrscheinlich glauben hier aber auch welche das es hätte schon lange
    > wieder Krieg gegeben ohne eben diese.

    Na das ist mal sicher Dude!

    > Schaut man sich die Truppe doch mal an. Leute wie Juncker die betrunken mit
    > falschem Schuh daher laufen und Kapitalisten bekämpfen wollen.

    Ja und? Junker ist keine Maschine. Er ist ein Mensch und hat Schwächen wie jeder andere auch.
    Das hat aber nichts damit zu tun, wie er seine Politik betreibt.

    > Schwachsinnige Gesetze wie mit Feinstaub Stickoxiden usw.

    Vielleicht etwas überzogen, aber ganz sicher nicht Schwachsinnig.
    Oder denkst Du Dir; "nach mir die Sinnflut"?

    > Ich hätte auch keine Angst vor einer eigenen Währung. Gerade heute ist es
    > sehr einfach das zu lösen. Siehe Schweiz.

    Nur mit den Unterschied, dass die Schweiz Ihre Währung von Anfang an behalten hat und sich diese nicht erst neu zulegen musste. Deswegen sind die Schweizer Franken ja auch so stabil geblieben.
    Es spielt auch die Tatsache mit rein, dass die Schweiz im Gegensatz zu uns Deutschen Banken hat, die sich nicht in aller Welt lächerlich machen und Milliardenstrafen zahlen müssen.

    Was ein Austritt aus die EU bedeutet, werden wir ja jetzt beim Brexit sehen.
    Aber bei einem kann man sich sicher sein. Die Nachteile werden die Vorteile überwiegen.

    Und wenn Dir die EU nicht gefällt, dann geh nach Venezuela.

  19. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: raphaelo00 03.04.19 - 15:53

    Das ist ja eine Frechheit die letzten 70 Jahre der EU zuzuschreiben. Diese existiert erst seit den 90ern mit der Macht die Sie heute hat. Den Gemeinschaftszustand den wir vor dieser EU hatten, wird ja noch nicht mal von den meisten EU-kritischen Rechten abgelehnt (Stichwort Wirtschaftsunion). Die EU hat aber schon lange kritikfähige Dinge (z.B. undemokratische Institutionen), ich weiß nur nicht warum diese durchaus valide Kritk erst neuerdings nicht von der Allgemeinheit abgelehnt wird.

  20. Re: Nur ein Vorgeschmack...

    Autor: violator 03.04.19 - 16:07

    thecrew schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die EU an sich ist nicht schlecht. Die aktuellen Politiker und Lobby
    > Politik ist es.

    Nur bringt einem die tolle EU auf dem Papier nichts, wenn die reale EU scheisse ist.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. Klosterfrau Berlin GmbH, Berlin
  3. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  4. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 4,34€
  3. 4,19€
  4. (-55%) 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Linux-Gaming: Steam Play or GTFO!
Linux-Gaming
Steam Play or GTFO!

Meine ersten Gaming-Eindrücke nach dem Umstieg von Windows auf Linux sind dank Steam recht positiv gewesen: Doch was passiert, wenn ich die heile Steam-(Play-)Welt verlasse und trotzdem Windows-Spiele unter Linux starten möchte? Meine anfängliche Euphorie weicht Ernüchterung.
Ein Praxistest von Eric Ferrari-Herrmann

  1. Project Mainline und Apex Google bringt überall Android-Updates, außer am Kernel
  2. Ubuntu Lenovo bietet Laptops mit vorinstalliertem Linux an
  3. Steam Play Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

  1. Equiano: Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel
    Equiano
    Googles Seekabel erschließt abgelegene Südatlantikinsel

    Das Equiano-Seekabel von Google wird einen Abzweig an die Insel St. Helena machen. Doch die Kapazität übersteigt den Eigenbedarf bei weitem, weshalb die Saints zahlende Mitbenutzer suchen: Satellitenbetreiber.

  2. Gipfeltreffen: US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen
    Gipfeltreffen
    US-Konzerne wollen schnelle Antworten zu Huawei-Lizenzen

    Die Chefs von Cisco Systems, Intel, Broadcom, Qualcomm, Micron Technology, Western Digital und Google wollen endlich Klarheit zu Huawei. US-Präsident Donald Trump hat am Montag eine schnelle Bearbeitung von Anträgen auf Lieferungen an Huawei zugesagt.

  3. Automated Valet Parking: Daimler und Bosch dürfen autonom parken
    Automated Valet Parking
    Daimler und Bosch dürfen autonom parken

    In Stuttgart können Besucher ohne Begleitung das automatisierte Parken eines Mercedes ausprobieren: Daimler und Bosch haben die Freigabe für das Automated Valet Parking erhalten.


  1. 19:25

  2. 17:38

  3. 17:16

  4. 16:30

  5. 16:12

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:30