Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Voss stellt Existenz…
  6. Thema

Die AfD...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Die AfD...

    Autor: Frittenjay 14.03.19 - 15:59

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Merkel und Erdogan sind beides Staatschefs, somit werden die wohl hin und
    > wieder miteinander reden.

    Und der Politiker Voss darf nicht mit der Politikerin Boutonnet sprechen? Eventuell ging es auch nur um die Zubereitung von Schweinshaxe (kenne das Foto/den Hintergrund des Gespräches nicht).

    > AfD und die Französin sind beide rechts, somit ist da ein inhaltlicher
    > Zusammenhang erkennbar. Nur dass die eben unterschiedlich abgestimmt haben.

    Ah, jetzt versteh ich die "Logik". Ein französischer Autofan (Boutonnet) ist auf einem Foto mit einem Mercedes (Voss) zu sehen, also muß ich als deutscher Autofan (AFD) Mercedes toll finden. Immerhin besteht ein inhaltlicher Zusammenhang zwischen unserer beider Interesse an Autos.
    Stellt sich nur die Frage, ob der französische Autofan Mercedes überhaupt gut findet, oder ob der Wagen nur zufällig als Beiwerk mit auf dem Bild war.

    P.S. Sorry, aber der Autovergleich mußte sein ;-)

  2. Re: Die AfD...

    Autor: Snowi 14.03.19 - 18:54

    throgh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JensBröcher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Spricht sich klar gegen diese Upload-Filter aus.
    >
    > Welch Neuigkeit: Eine Partei mit faschistoiden Neigungen und deutlicher
    > Tendenz hin zu rechtsextremen Strukturen ist GEGEN "etwas". Die AfD ist
    > auch gegen die EU in genereller Form. Was kann die EU denn dafür, dass
    > Politiker wie Herr Voss nun ihr Lied dort trällern? Genau: Nichts! Es ist
    > insofern nur tragisch, weil Herr Voss insofern mit daran beteiligt ist die
    > EU durch den Dreck zu ziehen.

    Die Politiker die in der EU Entscheidungen treffen, müssen aber auch dafür sein, und das ist nicht nur Herr Voss, und auch nicht nur die CDU+SPD. Da sind einige Länder anwesend, die ebenfalls dafür waren. Also doch, die EU kann etwas dafür, denn die EU verabschiedet den scheiß ggf.

  3. Re: Die AfD...

    Autor: throgh 14.03.19 - 19:16

    Snowi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Politiker die in der EU Entscheidungen treffen, müssen aber auch dafür
    > sein, und das ist nicht nur Herr Voss, und auch nicht nur die CDU+SPD. Da
    > sind einige Länder anwesend, die ebenfalls dafür waren. Also doch, die EU
    > kann etwas dafür, denn die EU verabschiedet den scheiß ggf.

    So funktioniert das nicht: Ja, die Politiker entscheiden. Und wer wählt die Politiker? Wer gibt ihnen Bescheid darüber, dass das hier geistiger Unsinn ist? Bitte jetzt nicht wieder die Proteste anführen. Fragen wir uns doch lieber: Was machen WIR hier dagegen? Aus Protest Faschisten wählen? Hurra, tolle Idee - nicht. Die EU als Gemeinschaft ist das Eine, richtig und wichtig. Was die Politiker, die Gesellschaft, daraus macht ... etwas Anderes und ich habe ganz offenkundig Angst vor der Zeit, in der Nationalismus vor allem Anderen kommen soll. Denn das hatten wir schon und es war und ist falsch.

    Und sich hier im Forum darüber aufzuregen bringt nun herzlichst wenig.
    Gegenmaßnahmen beschließen? Ziviler Ungehorsam? Alles richtig. Aber dazu muss man das auch wirklich machen, alternative Plattformen fördern und selbst wie auch gemeinsam erstellen. Nicht hier auf Golem.de den kleinen Forenaufstand proben! ;-)

    GNU/Linux: Eine Wahlfreiheit zu haben ist besser als sich der reinen Bequemlichkeit hinzugeben, auch wenn das nicht immer einfach ist!

    Kein Freund von Schubladen, nimmt aber gern Hafermilch und Kekse, sofern er in eine Solche gestopft werden soll. Danke vorab dann!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.19 19:20 durch throgh.

  4. Re: Die AfD...

    Autor: wundertsich 14.03.19 - 20:59

    Pixxel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomate11 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JensBröcher schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Spricht sich klar gegen diese Upload-Filter aus.
    > >
    > > die FDP auch, und nun?
    >
    > Wieso hat dann Wolf Klinz dafür gestimmt?
    > Und Gesine Meissner sich enthalten?
    >
    > Dagegen sieht anders aus. Auch wenn ich die Schwachköpfe tatsächlich
    > gewählt habe...


    Du bist nicht auf nem aktuellen Stand.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Streit Service & Solution GmbH & Co. KG, Hausach bei Villingen-Schwenningen
  3. JENOPTIK AG, Jena
  4. Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V., Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 334,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Opel Corsa-e soll 330 Kilometer weit kommen
  2. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  3. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto

  1. Intercity 2: Kleiner Teil der neuen Doppelstockzüge mit Softwareproblemen
    Intercity 2
    Kleiner Teil der neuen Doppelstockzüge mit Softwareproblemen

    Einem Medienbericht zufolge hat die Deutsche Bahn Probleme mit den neuen Doppelstockgarnituren im Fernverkehr. Bei genauerer Betrachtung trifft es aber nur einen kleinen Teil der Züge einer neueren Auslieferung.

  2. Matisse: AMDs 12-kerniger Ryzen 9 kostet 500 US-Dollar
    Matisse
    AMDs 12-kerniger Ryzen 9 kostet 500 US-Dollar

    Computex 2019 Fünf CPUs ab Juli 2019: AMD hat die Ryzen 3000 vorgestellt und erste Benchmarks gezeigt. Schon der Achtkerner schlägt Intels Mittelklasse-Topmodell, der 12-Kerner überholt viel teurere Enthusiasten-Prozessoren.

  3. Futuremark: PCMark10 erhält Microsoft-Office- und Akku-Tests
    Futuremark
    PCMark10 erhält Microsoft-Office- und Akku-Tests

    Computex 2019 Bisher unterstützte der Benchmark PCMark10 nur offene Software wie Firefox und Libre Office, das Update fügt Benchmarks mit Micrsoft Office und dem Edge-Browser hinzu. Zudem gibt es endlich Akkulaufzeitmessungen.


  1. 08:56

  2. 08:33

  3. 08:27

  4. 08:22

  5. 06:00

  6. 06:00

  7. 06:00

  8. 03:45