Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Voss stellt Existenz…

Ich persönlich hätte auch kein Problem damit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich persönlich hätte auch kein Problem damit

    Autor: Herr Unterfahren 13.03.19 - 16:37

    ...wenn es den Herrn Axel Voss nicht mehr gäbe.
    Zumindest in in Straßburg und in Brüssel nicht. Genug Geld hat er ob seiner Bestechlichkeit mittlerweile sicher verdient, daß er sich einen schönen Ruhestand irgendwo in Hinterpommern leisten kann. Aber die CDU würde sicher ihr Bestes tun um ihn durch etwas noch Bizarreres zu ersetzen.

  2. Re: Ich persönlich hätte auch kein Problem damit

    Autor: Faksimile 13.03.19 - 18:22

    So kann man sich natürlich auch bei potentiellen Wählern disqualifizieren ...

  3. Re: Ich persönlich hätte auch kein Problem damit

    Autor: plutoniumsulfat 13.03.19 - 19:11

    Bei wem denn? Bei der nächsten Wahl werden wieder 40% überhaupt nicht wählen und der Rest wird zu 40% den gleichen Verein wählen.

  4. Re: Ich persönlich hätte auch kein Problem damit

    Autor: NoLabel 13.03.19 - 20:31

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei wem denn? Bei der nächsten Wahl werden wieder 40% überhaupt nicht
    > wählen und der Rest wird zu 40% den gleichen Verein wählen.

    Leider. :-(
    Und wenn im Internet berichtet wird, dass "Wenn am Sonntag Wahlen wären", die CDU nur noch 10% der Stimmen bekommen würden, wären das wieder FakeNews. Eine so großartige Partei wie die CDU mit Kim Jong Un an der Spitze, mist, falsches Land, Frau Dr. Angela Merkel natürlich, hat doch immer mindestens 40%.

    Ich glaube, die kommende Wahl in der Brüssel wird sicher sehr interessant, da nicht viel Zeit ist, damit der Bürger vergessen kann.

    #NiewiederCDU muss daher bestehen bleiben. Leider? Nein, Gott sei Dank.

  5. Re: Ich persönlich hätte auch kein Problem damit

    Autor: Tet 14.03.19 - 11:00

    Herr Unterfahren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...wenn es den Herrn Axel Voss nicht mehr gäbe.

    Ich finde, wir brauchen dafür ein Gesetz, das Axel Voss und Komplizen aus dem Leben mündiger EU Bürger verbannt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Wolfsburg
  2. Deloitte, Hamburg, Berlin
  3. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Senatskanzlei, Hamburg
  4. ADAC SE, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 114,99€
  2. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  3. 849,00€ (Bestpreis!)
  4. 169,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    Mordhau angespielt
    Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

    Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
    Von Peter Steinlechner

    1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
    Chromium
    Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
    2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
    3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

    1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
      Karlsdorf-Neuthard
      Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

      Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.

    2. Glücksspiel: Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab
      Glücksspiel
      Nintendo schaltet zwei Mobile Games in Belgien ab

      Fire Emblem Heroes und Animal Crossing Pocket Camp haben demnächst ein paar Spieler weniger: Nintendo will die beiden Mobile Games in Belgien vollständig vom Markt nehmen.

    3. Entwicklung: Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen
      Entwicklung
      Github will Behebung von Sicherheitslücken vereinfachen

      Die Funktion zur Sicherheitswarnung von Github wird so erweitert, dass die Plattform auch direkt die Patches zum Einpflegen bereitstellt. Entwickler können Lücken und deren Lösung zudem in geschlossenen Gruppen betreuen.


    1. 19:15

    2. 19:00

    3. 18:45

    4. 18:26

    5. 18:10

    6. 17:48

    7. 16:27

    8. 15:30