Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Voss stellt Existenz…

Konsequenzen für Politiker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Konsequenzen für Politiker

    Autor: Pixxel 13.03.19 - 17:12

    Wir bräuchten sowohl auf Nationaler als auch EU Ebene dringend Gesetze und Konsequenzen für alle Politiker die für Verfassungswidrige Gesetz sind, Meinungsfreiheit beschneiden wollen und ähnliches.
    Aber woher sollen die kommen, so blöd werden sie erstaunlicher Weise nicht sein ein Gesetz gegen sie selbst zu verabschieden.

  2. Re: Konsequenzen für Politiker

    Autor: gumnade 13.03.19 - 17:18

    Ich würde ja auch gerne ein Parteiverbotsverfahren gegen die Unionsparteien sehen, zumal diese Gegensatz zur NPD laufend unsere Verfassung gefährden und mit verfassungsfeindlichen Gesetzen gefährdet haben.

    Sic transit gloria mundi

  3. Re: Konsequenzen für Politiker

    Autor: renegade334 13.03.19 - 21:38

    Ja vor 4 Jahren hatten wir keine extremen Wahlergebnisse wie letztes Jahr. Tja. Politiker ziehen Konsequenzen. Es ist eh egal. In bestimmten Bundesländern wurden nun viel mehr Parteien gewählt die das land kaputt machen als vor 4 jahren. Was soll ich sagen. Jetzt aufrecht Konsequenzen für Wahlergebnise tragen. Seid froh, dass im Land keine Hungersnöte gibt. Dass neben Hartz 4 Flaschensammeln nicht zu häufig nötig ist. Das Land hat zu über 10% eine Partei gewählt, die das Europaparlament auflösen will. Als ob es kein Zeichen dafür ist, dass als Konsequenz alles teurer wird, wenn Länder voneinander isoliert werden. Europa voneinander isolieren. Das Volk muss einfach einsehen, dass es selber die Schuld zu tragen hat. Gesteht jetzt aufrichtig die eigenen Fehler ein. Vor 4 Jahren waren CDU/CSU/SPD liberaler. Ihr habt den fundamentalen Attributionsfehler nicht verstanden. Es zeugt alles nur davon, dass die Meinungsfreiheit nichts wert ist, wenn sie das Land kaputt macht. Zum Glück allerdings nicht so wie zu Zeiten der NSDAP. Noch.



    4 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.19 21:56 durch renegade334.

  4. Re: Konsequenzen für Politiker

    Autor: Pixxel 13.03.19 - 21:58

    Bitte? Also deine Argumente sind dass es ja schlimmer sein könnte und das eine freie Meinung nicht gilt wenn es gegen die "gute Weltordnung" geht?

  5. Re: Konsequenzen für Politiker

    Autor: eidolon 13.03.19 - 22:07

    renegade334 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es zeugt alles nur davon, dass die Meinungsfreiheit nichts wert ist, wenn
    > sie das Land kaputt macht.

    Geile Einstellung.

  6. Re: Konsequenzen für Politiker

    Autor: gumnade 14.03.19 - 11:50

    Müssen wir wirklich erst wieder einen Weltkrieg verlieren, ehe wir die Politiker zur Rechenschaft ziehen können? Mit Uschis Cybertruppe können wir da direkt kapitulieren

    Sic transit gloria mundi

  7. Re: Konsequenzen für Politiker

    Autor: Theoretiker 14.03.19 - 13:31

    Du meinst so eine Art Uploadfilter für Gesetzesentfwürfe?

  8. Re: Konsequenzen für Politiker

    Autor: Pixxel 14.03.19 - 14:46

    Theoretiker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst so eine Art Uploadfilter für Gesetzesentfwürfe?


    Kommt drauf an. Aber prinzipiell nein. Nur wenn ein Gericht nach Beschluss eines Gesetzes eine Verwassungswiedrigkeit feststellt muss es sofort für Vergangenheit und Zukunft ungültig werden und alle Politiker die dafür gestimmt und sich dafür ausgesprochen haben privat bestraft werden bzw als Verfassungsfeinde eingestuft werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Institut Franco-Allemand de Recherches Saint-Louis, Weil am Rhein
  2. Universitätsklinikum Augsburg, Augsburg
  3. Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  4. ista International GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€ statt 19,99€
  2. 4,99€
  3. 7,99€
  4. 4,60€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektroauto Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
  2. Eon-Studie Netzausbau kostet maximal 400 Euro pro Elektroauto
  3. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50