Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Voss stellt Existenz…

Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: tovi 13.03.19 - 21:09

    Das wäre doch mal was neues. Eine Wahl wo man noch bestimmen kann wen man auf gar keinen Fall wählen will.
    So ne Art Volks-Veto.

  2. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: Kay_Ahnung 13.03.19 - 21:31

    tovi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre doch mal was neues. Eine Wahl wo man noch bestimmen kann wen man
    > auf gar keinen Fall wählen will.
    > So ne Art Volks-Veto.

    Kannst du doch, bei der nächsten Wahl.

    Das Problem ist wenn es bei jeder Entscheidung die die Regierung treffen will ein Veto gäbe könnte man keine Politik mehr machen. So toll so ein Veto auch klingt aber es ist nicht praktikabel IMHO

  3. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: eidolon 13.03.19 - 21:57

    Es soll ja auch nur ein gezieltes Veto gegen einen geben, nicht gegen alle. So nach der Logik, dass man z.b. die Grünen wählt und der CDU eine Stimme wegnimmt, die anderen bleiben neutral. Solange man nicht nur zwei Parteien insgesamt hat wäre das ne tolle Sache. In den USA würde das natürlich gar nicht funktionieren.

  4. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: migrosch 14.03.19 - 07:32

    Das würde auch hier nicht funktionieren, das hat Kay_Ahnung auch schon gesagt.

    Man nimmt Partei X die Stimme weg und gibt Sie Partei Y.
    Das machen jetzt sehr viele Leute.
    Das führt dazu, daß X keine Mehrheit mehr hat, diverse Posten unbesetzt werden müssten, ggf. eine Koalition mit anderen Parteien hinfällig wird, etc.
    Nehmen wir an, daß klappt recht problemlos, weil sich alle einigen - und zwar in kürzester Zeit.
    Dann wird was beschlossen oder diskutiert, was wieder der Masse der Bevölkerung nicht gefällt - > gleiches Spiel von vorne.
    Und das Tag für Tag. Was das kostet... Und in der Zwischenzeit steht die Politik still.... Man müsste eine Art Karenzzeit einführen, in der eine gewählte Partei regieren kann, bis das Volk die Möglichkeit hat, eine andere zu präverieren.
    Ich denke vielleicht so 4 Ja......oh Wait

  5. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: mark.wolf 14.03.19 - 08:08

    Dann würden Entscheidungen nicht mehr von einer Minderheit getroffen.

    Das Prinzip ist hinlänglich bekannt: http://www.sk-prinzip.eu/ und nennt sich systemisches Konsensieren

  6. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: quineloe 14.03.19 - 08:51

    Nein das ist nicht das gleiche

    Was ich machen möchte ist bei der Union auf den Wahlzettel ein Minus machen, und dann wird der Union bei der Auswertung der Wahlzettel eine Stimme abgezogen.

    Sprich, wenn 10 Millionen CDU wählen, und 11 Millionen verzichten auf ihre Stimme und geben der CDU ein Minus, hat die CDU dann im Wahlergebnis Minus 1 Million Stimmen und geht nicht in den Bundestag.

  7. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: sp1derclaw 14.03.19 - 09:14

    mark.wolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann würden Entscheidungen nicht mehr von einer Minderheit getroffen.
    >
    > Das Prinzip ist hinlänglich bekannt: www.sk-prinzip.eu und nennt sich
    > systemisches Konsensieren

    Danke für die Erwähnung. Ein sehr interessanter Ansatz.

  8. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: TrollNo1 14.03.19 - 09:35

    Vor allem würden die großen Parteien mal mitbekommen, wieviele aus der Bevölkerung sie aktiv nicht wählen.

    Denn die 40% für ne CDU sähen dann ganz anders aus. Denn das waren auch nur 24% bei ner Wahlebeteiligung von 60%. Wenn von den 60% allerdings 20 Millionen Negativ-Stimmen kommen, dann knabbern die schon an der 5% Hürde

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BüchnerBarella Holding GmbH & Co. KG, Gießen
  2. Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB, Ilmenau
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  4. DAN Produkte GmbH, Raum Schleswig-Holstein, Niedersachen, Hamburg, Bremen (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-40%) 11,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

  1. Elektro-SUV: Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus
    Elektro-SUV
    Audi reduziert E-Tron-Produktion wegen fehlender Akkus

    Audis erstes Elektro-SUV kann nicht in den gewünschten Stückzahlen gebaut werden, weil Akkus fehlen, heißt es aus informierten Kreisen. Statt 55.830 E-Tron sollen nur 45.242 Einheiten gebaut werden. Auch für ein anderes Elektro-Modell drohen Schwierigkeiten.

  2. Smarte Lautsprecher: Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming
    Smarte Lautsprecher
    Amazon und Google bieten Gratis-Musikstreaming

    Amazon und Google wollen ihre digitalen Assistenten auf smarten Lautsprechern aufwerten. Dazu bieten beide Unternehmen ihre Musikstreamingdienste für Besitzer der smarten Lautsprecher kostenlos und dafür mit Werbeeinblendungen an. Aber es gibt viele weitere Beschränkungen.

  3. Remake: Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    Remake
    Agent XIII kämpft wieder um seine Identität

    Ein Mann ohne Erinnerung ist die Hauptfigur im 2003 veröffentlichten Actionspiel XIII, in dem es um nichts weniger geht als die Ermordung des Präsidenten der USA. Nun kündigen französische Entwickler eine Neuauflage an.


  1. 15:00

  2. 14:30

  3. 14:00

  4. 13:30

  5. 13:00

  6. 12:30

  7. 12:00

  8. 09:00