Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Uploadfilter: Voss stellt Existenz…

Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: tovi 13.03.19 - 21:09

    Das wäre doch mal was neues. Eine Wahl wo man noch bestimmen kann wen man auf gar keinen Fall wählen will.
    So ne Art Volks-Veto.

  2. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: Kay_Ahnung 13.03.19 - 21:31

    tovi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre doch mal was neues. Eine Wahl wo man noch bestimmen kann wen man
    > auf gar keinen Fall wählen will.
    > So ne Art Volks-Veto.

    Kannst du doch, bei der nächsten Wahl.

    Das Problem ist wenn es bei jeder Entscheidung die die Regierung treffen will ein Veto gäbe könnte man keine Politik mehr machen. So toll so ein Veto auch klingt aber es ist nicht praktikabel IMHO

  3. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: eidolon 13.03.19 - 21:57

    Es soll ja auch nur ein gezieltes Veto gegen einen geben, nicht gegen alle. So nach der Logik, dass man z.b. die Grünen wählt und der CDU eine Stimme wegnimmt, die anderen bleiben neutral. Solange man nicht nur zwei Parteien insgesamt hat wäre das ne tolle Sache. In den USA würde das natürlich gar nicht funktionieren.

  4. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: migrosch 14.03.19 - 07:32

    Das würde auch hier nicht funktionieren, das hat Kay_Ahnung auch schon gesagt.

    Man nimmt Partei X die Stimme weg und gibt Sie Partei Y.
    Das machen jetzt sehr viele Leute.
    Das führt dazu, daß X keine Mehrheit mehr hat, diverse Posten unbesetzt werden müssten, ggf. eine Koalition mit anderen Parteien hinfällig wird, etc.
    Nehmen wir an, daß klappt recht problemlos, weil sich alle einigen - und zwar in kürzester Zeit.
    Dann wird was beschlossen oder diskutiert, was wieder der Masse der Bevölkerung nicht gefällt - > gleiches Spiel von vorne.
    Und das Tag für Tag. Was das kostet... Und in der Zwischenzeit steht die Politik still.... Man müsste eine Art Karenzzeit einführen, in der eine gewählte Partei regieren kann, bis das Volk die Möglichkeit hat, eine andere zu präverieren.
    Ich denke vielleicht so 4 Ja......oh Wait

  5. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: mark.wolf 14.03.19 - 08:08

    Dann würden Entscheidungen nicht mehr von einer Minderheit getroffen.

    Das Prinzip ist hinlänglich bekannt: http://www.sk-prinzip.eu/ und nennt sich systemisches Konsensieren

  6. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: quineloe 14.03.19 - 08:51

    Nein das ist nicht das gleiche

    Was ich machen möchte ist bei der Union auf den Wahlzettel ein Minus machen, und dann wird der Union bei der Auswertung der Wahlzettel eine Stimme abgezogen.

    Sprich, wenn 10 Millionen CDU wählen, und 11 Millionen verzichten auf ihre Stimme und geben der CDU ein Minus, hat die CDU dann im Wahlergebnis Minus 1 Million Stimmen und geht nicht in den Bundestag.

  7. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: sp1derclaw 14.03.19 - 09:14

    mark.wolf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann würden Entscheidungen nicht mehr von einer Minderheit getroffen.
    >
    > Das Prinzip ist hinlänglich bekannt: www.sk-prinzip.eu und nennt sich
    > systemisches Konsensieren

    Danke für die Erwähnung. Ein sehr interessanter Ansatz.

  8. Re: Warum kann man Leute nur wählen, aber nicht abwählen?

    Autor: TrollNo1 14.03.19 - 09:35

    Vor allem würden die großen Parteien mal mitbekommen, wieviele aus der Bevölkerung sie aktiv nicht wählen.

    Denn die 40% für ne CDU sähen dann ganz anders aus. Denn das waren auch nur 24% bei ner Wahlebeteiligung von 60%. Wenn von den 60% allerdings 20 Millionen Negativ-Stimmen kommen, dann knabbern die schon an der 5% Hürde

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Wolfsburg, Braunschweig, Berlin
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb
  4. ista International GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-87%) 4,99€
  2. 19,95€
  3. 2,22€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  2. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  3. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden

Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
Homeoffice
Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
  3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

  1. Karlsdorf-Neuthard: Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert
    Karlsdorf-Neuthard
    Telekom beim Vectoring-Ausbau von Gemeinde behindert

    Die Deutsche Telekom sieht sich von der Gemeinde Karlsdorf-Neuthard aktiv im Vectoring-Ausbau benachteiligt. Von einem nachträglichen Überbau der kommunalen Glasfaser könne keine Rede sein.

  2. Zotac Zbox Mini: Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick
    Zotac Zbox Mini
    Winzige PCs fürs Büro und Grafikerstudio sind 3 cm dick

    Computex 2019 Zotac will möglichst viel Hardware in seine knapp 3 cm dicken Gehäuse stecken und diese Zboxen auf der Computex 2019 zeigen. Bisher ist allerdings noch nicht viel darüber bekannt. Bilder geben viele Anschlüsse preis. Außerdem sind Intel-Prozessoren und Nvidia-GPUs bestätigt.

  3. Fujifilm GFX 100: Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus
    Fujifilm GFX 100
    Fuji bringt eine 100-Megapixel-Mittelformatkamera heraus

    Da ist sie endlich: Auf der Photokina 2018 hatte Fujifilm seine Mittelformatkamera mit 100-Megapixel-Sensor und 4K-Videoaufnahme angekündigt. Inzwischen ist sie marktreif und in Kürze erhältlich.


  1. 17:50

  2. 17:30

  3. 17:09

  4. 16:50

  5. 16:33

  6. 16:07

  7. 15:45

  8. 15:17