1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urchin und Picnik: Google beendet…

Klingt dramatischer als es ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Klingt dramatischer als es ist

    Autor: mackes 21.01.12 - 15:53

    SkyMap wird als OpenSource weitergeführt und Picnik ist zum Google+-Fotoeditor geworden. Von den anderen Diensten habe ich ehrlich gesagt noch nie gehört.

  2. Villa und Porsche statt Urchin und Picnic.

    Autor: omo 21.01.12 - 17:04

    Alles ZeitvergeudungsSchrott, auch Handy&Co.
    Klamauk als Ersatz hochwertiger Lebensinhalte.

  3. Re: Villa und Porsche statt Urchin und Picnic.

    Autor: Cray 21.01.12 - 18:36

    OT: Genauso wie Kommentare darüber abzugeben ;-)

  4. Re: Klingt dramatischer als es ist

    Autor: J0ke2 21.01.12 - 19:23

    Ich bin froh das SkyMap weiter geführt wird. Ich möchte die App nicht mehr missen wenn ich mit Teleskop und Fernglas unterwegs bin. Die App ist einfach super für alle Astronomie-Anfänger. :)

  5. Stellarium

    Autor: elgooG 21.01.12 - 19:34

    J0ke2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin froh das SkyMap weiter geführt wird. Ich möchte die App nicht mehr
    > missen wenn ich mit Teleskop und Fernglas unterwegs bin. Die App ist
    > einfach super für alle Astronomie-Anfänger. :)

    Also dafür ist ein Netbook/Notebook und dem freien Programm Stellarium viel besser geeignet: [www.stellarium.org]

    Ich kann die Software nur empfehlen. Damit lässt sich allerhand machen, selbst ohne Teleskop und Sternenhimmel. ^^

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.01.12 19:34 durch elgooG.

  6. Re: Stellarium

    Autor: TheFuDu 21.01.12 - 19:40

    Ich hoffe, dass Sky Maps auch ordentlich weitergeführt wird! Ich liebe diese App und sie hat mir schon einige schöne Stunden beschert ;)
    Würde es schade finden wenn eine so tolle App einfach komplett fallen gelassen wird.

  7. Re: Stellarium

    Autor: mackes 22.01.12 - 12:41

    Stellarium ist ein super Programm, aber ohne Frage eine ganz andere Liga. SkyMap hat halt den Vorteil, dass man auch mal spontan nachschauen kann.

  8. Re: Stellarium

    Autor: elgooG 22.01.12 - 21:06

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stellarium ist ein super Programm, aber ohne Frage eine ganz andere Liga.
    > SkyMap hat halt den Vorteil, dass man auch mal spontan nachschauen kann.

    Da hast du natürlich recht. J0ke2 erwähnte aber ein Teleskop und zumindest ich habe so etwas nicht gerade in der Handtasche um es mal spontan aufzustellen. ;D

    SkyMap hatte seine Daseinsberechtigung. Aber Google stampft Produkte zumindest nicht kaltblütig ein sondern macht sich sogar noch die Mühe um ein OpenSource-Projekt daraus zu machen. Wenn es genug Anhänger gibt, hat die Software sicher noch eine Zukunft. Ansonsten gibt es ja noch Alternativen, so weit ich weiß. Glaube die App hies "Planetarium" oder so ähnlich.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Beta Systems Software AG, Köln
  2. MWA Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH, Kleinmachnow
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Schüco International KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de