1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrechtsabgaben: PCs mit…

Kopieren dann endlich Legal?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kopieren dann endlich Legal?

    Autor: Neko-chan 06.05.10 - 14:45

    Wenn die jetzt schon wieder ne neue Urheberrechtsabgabe einführen, dann soll aber auch endlich das Kopieren völlig legal sein und perverse Kaufschutzsoftware illegal sein.

    Kopierschutzsystem die den Käufer nötigen, Permanent im Internet zu sein
    Zusätzliche Software zu installieren oder
    Ihm im Recht des Wiederverkaufs einschränken
    gehören grundgesetzlich verboten.

  2. Re: Kopieren dann endlich Legal?

    Autor: Fozzybär 06.05.10 - 14:48

    Full ACK

  3. Kopieren ist nie Legal

    Autor: Gamer666 06.05.10 - 14:48

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die jetzt schon wieder ne neue Urheberrechtsabgabe einführen, ... verboten.

    Eigentlich teile ich Deine Meinung, aber Recht haben und Kopieren dürfen sind zwei völlig verschiedene paar Schuhe...

    Also ich glaube ich daran. Interessant finde ich allerdings, dass hier von einer Abgabe Rückwirkend gesprochen wird.

    (imho = wir warten mal, wie es läuft und wenn es gut ausschaut, dann ja dann wirds teuer!!!)

    (/ironie on) Computer sind doch Teufelszeug! (/ironie off)

  4. Kopieren ist legal

    Autor: Burny 06.05.10 - 14:49

    Die Privatkopie für eigene Zwecke ist ja nicht illegal, sofern kein funktionierender Kopierschutz umgangen wird. Deshalb gibt es ja auch überhaupt die Abgabe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.05.10 14:50 durch Burny.

  5. Re: Kopieren ist nie Legal

    Autor: Neko-chan 06.05.10 - 14:51

    Entschuldige mal... aber inzwischen Zahle ich für jedes Speichermedium Urheberrechtsabgaben auf den Verdacht hin, ich könnte Geschützte Inhalte rauf kopieren. Und? Wenn ich meine privaten Nacktfotos drauf schmeißen, dann zahle ich das trotzdem obwohl ich keine geschützen Werke darauf kopiert habe.
    Ich hab also bereits für jede Kopie bezahlt. Defacto dürfen die sich gar nicht mehr wegen Schwarzkopierer aufregen.

  6. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Neko-chan 06.05.10 - 14:52

    Da happerts: die Definition von funktionierendem Kopierschutz.
    Sobald er umgangen werden kann, funktioniert er doch nicht mehr oder?

  7. Re: Kopieren ist legal

    Autor: DerWars 06.05.10 - 14:52

    Trotzdem muss irgendwo für etwas gezahlt werden was man nachher vllt garnicht macht!

  8. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Neko-chan 06.05.10 - 14:53

    Genau... ich will jetzt auf Geld von jedem, weil es könnte ja theoretisch sein, dass er sich von mir geschützt Inhalte im Internet ansieht.

  9. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Burny 06.05.10 - 14:54

    DerWars schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem muss irgendwo für etwas gezahlt werden was man nachher vllt
    > garnicht macht!

    Das ist es ja. Hier wird allein durch die Möglichkeit des kopierens angenommen, dass es auch jeder tut, da die Kontrolle fehlt. Ähnlich argumentiert auch die GEZ.

  10. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Neko-chan 06.05.10 - 14:56

    Es dauert sich nur noch ein paar Minuten bis die Urheberrechtsverteidiger auftauchen.

    So ein Aufschlag auf Geräte ist doch einfach irrsinn... aber hat ja bei CDs, DvDs, HDDs und Flashspeicher auch geklappt -.-

  11. Re: Kopieren ist legal

    Autor: ryazor 06.05.10 - 14:57

    Richtig, die Divise lautet, weder Zahlen, noch nen Furz auf einen sog. "Kopierschutz" geben.

    An die da oben mit der Zigarre und dem Koks: Ihr könnt mich mal am A* lecken!

  12. Re: Kopieren ist legal

    Autor: DerWars 06.05.10 - 15:00

    Kann man denn nix gegen sowas machen?
    Ich bin mir sicher das die Mehrheit der Leute die das dann indirekt zahlen müssen das nicht so will! :)

  13. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Neko-chan 06.05.10 - 15:02

    Eigentlich ganz einfach: Boykott von so Sachen wie DSDS, GNTP und generell keine Produkte dieser Rechteverwerter mehr kaufen.

  14. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Burny 06.05.10 - 15:02

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da happerts: die Definition von funktionierendem Kopierschutz.
    > Sobald er umgangen werden kann, funktioniert er doch nicht mehr oder?

    Das ist ja das Problem. Es ist eine absolute Grauzone.

  15. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Neko-chan 06.05.10 - 15:03

    Mach wir doch einfach den Kopierschutz illegal. Problem gelöst :P

  16. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Burny 06.05.10 - 15:04

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mach wir doch einfach den Kopierschutz illegal. Problem gelöst :P

    Wenn Du diesbezüglich eine Petition ins Leben rufst, kannst Du mit meiner Unterschrift rechnen. ;-)

  17. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Neko-chan 06.05.10 - 15:05

    Wär mal ne Idee... allerdings glaube ich sollte das wer mit Deutscher Staatsbürgerschaft machen.

  18. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Burny 06.05.10 - 15:09

    Neko-chan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wär mal ne Idee... allerdings glaube ich sollte das wer mit Deutscher
    > Staatsbürgerschaft machen.

    Wenn ich mich recht entsinne, gibt es diese parasitären Rechteverwerter EU-weit. Sollte sich also lohnen.

    Um die Unterschriftenzahl zusätzlich zu erhöhen, kannst Du ja die von dir im anderen Themenzweig genannten privaten Nacktbilder deinerseits, an jeden Schreiberling verteilen. :D

  19. Re: Kopieren ist legal

    Autor: Neko-chan 06.05.10 - 15:10

    *grübel* Pro Unterschrift ein Nacktbild... bei Zwei Unterschriften zugriff auf einen Livestream!
    XD das könnte klappen

  20. Re: Kopieren ist legal

    Autor: ryazor 06.05.10 - 15:13

    Ich weiß jetzt zwar nicht, was diese volksverblödende Mainstream-Kacke damit zu tun hat, aber prinzipiell hast du absolut Recht ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Tönnies Business Solutions GmbH, Badbergen
  2. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 68,90€ (Vergleichspreis 82,71€)
  2. ab 195€ (sofort verfügbar) Bestpreis bei Geizhals
  3. (u. a. be quiet! Dark Base Pro 900 Rev. 2 für 199,90€ + 6,79€ Versand und Edifier Studio...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

RCEP: Warum China plötzlich auf Freihandel setzt
RCEP
Warum China plötzlich auf Freihandel setzt

China und andere wichtige asiatische Herstellerländer von Elektronikprodukten haben ein Freihandelsabkommen geschlossen. Dessen Bedeutung geht weit über rein wirtschaftliche Fragen hinaus.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Berufungsverfahren in weiter Ferne Tesla wirbt weiter mit Autopilot
  2. Warntag BBK prüft Einführung des Cell Broadcast neben Warn-Apps
  3. Bundesverkehrsministerium Keine Abstriche beim geplanten Universaldienst

No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021