1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrechtsabgaben: PCs mit…
  6. T…

Wieso macht eigentlich niemand was gegen sowas?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wieso macht eigentlich niemand was gegen sowas?

    Autor: Mac Jack 06.05.10 - 19:25

    Lass überlegen, wenn du dir deine Urlaubsfotos ausdruckst zahlst du wie viel hm...

    Du machst auf deiner Digicam ein Bild das du über die SD-Karte auf den PC überträgst und dort mit dem Drucker ausdruckst.

    Foto (für jedes Bildaufzeichnungsgerät, für dessen Betrieb
    nach seiner Bauart gesonderte Träger(Nummer 6)
    nicht erforderlich sind)
    18,42€

    SD-Karte
    0,10€

    PC mit Brenner
    17,06€

    Drucker
    sagen wir mal ~3€

    Mann die ZPÜ ist so dermaßen low unglaublich, die Tarife findet man nur bei der GEMA und die interessiert sich für Drucker erstaunlich wenig (hätte eigentlich fast gewettet die wollen dafür auch was haben weil man ja die Noten von urheberechtlich geschützten Liedern damit ausdrucken könne).
    Also alles in allem bist du bei gut 39€.

    * The president is a duck? *

  2. Re: Wieso macht eigentlich niemand was gegen sowas?

    Autor: Fotoapparat 06.05.10 - 19:34

    Auch auf einen Fotoapparat kann man eine monatliche Abgabe einführen.

  3. Re: Wieso macht eigentlich niemand was gegen sowas?

    Autor: xxxxxx122 07.05.10 - 07:47

    Ich und ein Kumpel von mir geben im Monat mindestens 50-75 Euro für CD's aus damit wir mal was in der Hand haben und nicht alles digitalisiert... und natürlich brenn ich die ab damit ich in 20 Jahren von den Originalen auch noch was hab! Es ist mehr als unverschämt was die hier abziehen...

  4. Re: Wieso macht eigentlich niemand was gegen sowas?

    Autor: MBPUser 07.05.10 - 08:45

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bobisttoll schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wieso lassen wir uns das gefallen?
    > > So ein Quark! Bedeutet das, dass ich jetzt anfangen darf irgendwelche
    > > Sachen zu kopieren? Is ja schließlich schon bezahlt!
    >
    > Setz eine E Petition dagegen auf und informiere alle darüber
    > dann unterschreiben wir die und beeinflussen die politik.

    Harrharr, sehr lustig. Soweit die Theorie. Ich habe letzes Jahr eine solche Petition unterstützt und unterzeichnet, bin extra ins Paul-Löbe-Haus um mir die Sitzung im PETA live anzuschauen. Dort wurde klar, dass sich keiner der Ausschussmitglieder auch nur eine Minute mit dem Thema beschäftigt hat, der Petent wurde von denen auch noch wüst beschimpft und ein Jahr später hatten sie erarbeitet, dass das Thema nichtmal wert ist, dem Bundestag vorzulegen.

    Wohlgemerkt, es ging nicht um Pillepalle, sondern um eine der meistgezeichneten Petitionen in der Geschichte der Bundesrepublik und um ein Gesetz wegen dem jährlich viele Leute im Straßenverkehr sterben müssen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  3. ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (garantierte Lieferung vor Weihnachten bei Bestellung bis 14.12.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 3,7GHz mit Wraith Stealth Kühler für 437,95€)
  3. gratis (bis 10.12., 17 Uhr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de