1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrechtsverletzung…

Aha, wer ist nun am Umsatzrückgang? :D

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Aha, wer ist nun am Umsatzrückgang? :D

    Autor: markus.badberg 30.07.13 - 12:24

    Es ist ja mittlerweile bewiesen, dass "Raubkopien" nur realtiv gering in Umsatzeinbußen umzuwandeln sind...

    Obwohl das immer noch wenige aus der Industrie wahrhaben möchten.
    Das es falsch ist, ist gar keine Frage. Aber jemand der sich nen Film oder ein Musikstück runterlädt würde es meistens sowieso nicht kaufen.

    Aber zum Thema... Diese Beauftragung kostet Geld... Und das diese Seiten dann aus dem Index von Suchmaschinen verschwinden ist auch sehr kontraproduktiv und kostet unmengen an Geld...

    Gibt es eigentlich Studien dazu, wie teuer Kopierschutz- und andere maßnahmen sind um eine illegale Verbreitung zu verhindern, die aber eh nichts bringen?

    Wäre mal interessant zu wissen, wie viel die Unternehmen damit einsparen könnten :D

  2. Re: Aha, wer ist nun am Umsatzrückgang? :D

    Autor: Egon E. 30.07.13 - 14:09

    markus.badberg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist ja mittlerweile bewiesen, dass "Raubkopien" nur realtiv gering in
    > Umsatzeinbußen umzuwandeln sind...

    Wer hat das bewiesen?

  3. Re: Aha, wer ist nun am Umsatzrückgang? :D

    Autor: Omnibrain 30.07.13 - 16:29

    Hi

    > Wer hat das bewiesen?

    Ich denke das kann man nicht beweisen - aber was durchaus stimmt ist das seit aufkommen des Internets immer mehr raubkopiert wird - andererseits werden Filme auch jedes Jahr teurer in der Produktion und spielen auch immer mehr Geld ein.

    - muss sich jeder selbst einen Reim drauf machen, wie das zusammenpasst.

    Omnibrain

  4. Re: Aha, wer ist nun am Umsatzrückgang? :D

    Autor: Z93R06 30.07.13 - 17:30

    Also ich bin mir nicht sicher, ob man es als Beweis zählen kann, aber zumindest wurde ein Zusammenhang zwischen der Schließung von Megaupload/Megavideo und Kinobesuchen festgestellt - Bei Filmen, die vorrangig durch "Mund-zu-Mund-Propaganda" anstatt über Werbung auf sich aufmerksam machen wurde ein nennenswerter Rückgang der Besucherzahlen gemessen (Bei den Blockbustern mit riesigem Werbe-Budget wurde keine Auswirkung, weder positiv noch negativ, gemessen).
    Aber wie gesagt, ich bin nicht sicher, ob man das als Beweis werten kann. Trotzdem finde ich es interessant.

  5. Re: Aha, wer ist nun am Umsatzrückgang? :D

    Autor: blaub4r 30.07.13 - 19:38

    Ich kann dir versichern das schon vor dem Internet kopiert wurde was das zeug hält. Damals hat man aber noch Kassetten und VHS Dinger kopiert. Klar ist es heute einfacher aber es hat nicht mit EM Internet angefangen.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Support / Helpdesk (m/w/d)
    Friedrich Lütze GmbH, Weinstadt
  2. Leiter Entwicklung (m/w/d) / Entwicklungsleitung für Hard- und Software
    Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  3. Referent:in Informationstechnologie (m/w/d)
    Virtuelles Krankenhaus NRW gGmbH, Hagen
  4. Doctoral Researcher (Ph.D. candidate) (m/f/d) at the Chair of Internet and Telecommunications ... (m/w/d)
    Universität Passau, Passau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LoRa-Messaging mit Meshtastic: Notfallkommunikation für Nerds
LoRa-Messaging mit Meshtastic
Notfallkommunikation für Nerds

Ins Funkloch gefallen und den Knöchel verstaucht? Mit Meshtastic lässt Hilfe rufen - ganz ohne Mobilfunk, LAN oder WLAN.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
    Spieleentwicklung
    Editorial trifft Engine bei Ubisoft

    Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
    Von Peter Steinlechner


      Return to Monkey Island angespielt: Schön, mal wieder hier zu sein
      Return to Monkey Island angespielt
      Schön, mal wieder hier zu sein

      Guybrush Threepwood ist zurück - und mit ihm sein Erfinder Ron Gilbert. Aber ist das neue Monkey Island auch so gut wie seine Vorgänger?
      Eine Rezension von Daniel Ziegener

      1. Boox Mira im Test Ein Display wie aus Papier