Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberrechtsverletzungen…

Urheberrechtsverletzungen: Filmstudios wollen Google-Links auf iTunes entfernen lassen

Auf der Jagd nach Urheberrechtsverletzungen in der Google-Suche sind Ermittler auf einen neuen gefährlichen Gegner gestoßen: die eigenen Filmkopien der Studios im Onlinehandel. Google sollte Suchergebnisse zu Filmen bei Amazon und iTunes entfernen.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Google sollte das konsequent durchziehen 11

    MeinSenf | 05.12.12 13:51 06.12.12 17:20

  2. Die führen dieses Theater schon noch selber ad absurdum. 1

    Charles Marlow | 06.12.12 09:16 06.12.12 09:16

  3. Ganz großes Kino! (Seiten: 1 2 ) 23

    Smile | 05.12.12 12:33 05.12.12 22:33

  4. @Golem/Achim Sawall: "Gefährlicher Gegner" 1

    aktenwaelzer | 05.12.12 22:09 05.12.12 22:09

  5. Wieso Google? 8

    Anonymer Nutzer | 05.12.12 13:17 05.12.12 16:08

  6. @golem: Recherche? 3

    qim | 05.12.12 12:15 05.12.12 15:55

  7. Möge Google bitte klagen 1

    Sharra | 05.12.12 15:40 05.12.12 15:40

  8. Zensur... 11

    crazypsycho | 05.12.12 12:59 05.12.12 15:38

  9. Sorgfaltspflicht 2

    Icestorm | 05.12.12 13:33 05.12.12 14:18

  10. Einfach mal machen ... 3

    aaandy | 05.12.12 13:42 05.12.12 14:04

  11. Sorgfaltspflicht bei DMCA-Meldungen? 4

    Tantalus | 05.12.12 13:03 05.12.12 13:35

  12. 8.255.076 URLs im Oktober 1

    NokiaIsTheBest | 05.12.12 13:25 05.12.12 13:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Experis GmbH, Graben
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. über Heidi Steinberger Human Resource Service, München
  4. Robert Bosch GmbH, Hildesheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. ab 129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Netzausrüster: Nokia macht weiter hohen Verlust
    Netzausrüster
    Nokia macht weiter hohen Verlust

    Nokias Umsatz fällt weiter, der Verlust lag bei 488 Millionen Euro. Im Bereich Mobilfunknetzwerke gab es aber positive Anzeichen.

  2. Alien Covenant In Utero: Neomorph im VR-Brustkasten
    Alien Covenant In Utero
    Neomorph im VR-Brustkasten

    Wer den Anfang von Monoliths Aliens vs Predator 2 mochte, für den ist Alien Covenant In Utero ideal: Zuschauer erleben in Virtual Reality die Geburt eines Neomorph wortwörtlich hautnah mit - kalt den Rücken herunterlaufen trifft es dabei nicht ganz.

  3. Smarter Lautsprecher: Google Home assistiert beim Kochen
    Smarter Lautsprecher
    Google Home assistiert beim Kochen

    Google Home wird zur Kochhilfe. Der smarte Lautsprecher kennt mehr als 5 Millionen Rezepte und sagt die einzelnen Etappen des Kochvorgangs an. Das System spielt hier die Möglichkeiten einer Sprachsteuerung aus.


  1. 11:10

  2. 10:54

  3. 09:52

  4. 09:00

  5. 08:50

  6. 07:37

  7. 07:12

  8. 23:39