Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urheberschutz: Musikindustrie will…

Urheberschutz: Musikindustrie will in Schulen mehr kassieren

Einen besseren Urheberschutz in Musikschulen und Kirchen will der Deutsche Musikverleger-Verband (DMV) durchsetzen. Dafür soll Druck auf die Regierung ausgeübt werden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kirchen sind Verbrecher. 1

    Atalanttore | 28.06.14 17:01 28.06.14 17:01

  2. Johann Sebastian Bachs Musik gehört zum Allgemeingut 1

    matt33 | 25.06.14 22:11 25.06.14 22:11

  3. Das ist ein Scherz oder? (Seiten: 1 2 3 ) 47

    Dude-01 | 24.06.14 08:09 25.06.14 12:56

  4. Ich kenne viele "Kopierer" in diesem Bereich 14

    M.P. | 24.06.14 09:58 25.06.14 06:53

  5. Schulen sind die Schlimmsten! 19

    floggrr | 24.06.14 11:10 25.06.14 01:49

  6. Asoziale DMV verbieten! 1

    currock63 | 25.06.14 00:18 25.06.14 00:18

  7. War letztens bei einer Tagung, Thema "TTIP" 2

    triplekiller | 24.06.14 18:15 24.06.14 18:27

  8. Nicht jede Kopie ist eine Verkaufte CD weniger! 5

    Nebukadneza | 24.06.14 08:45 24.06.14 16:53

  9. Gute Initiative 3

    Matixmer | 24.06.14 11:49 24.06.14 15:37

  10. Wann kommt endlich ein Gesetz, welches alles für die Nutzung 9

    dabbes | 24.06.14 09:59 24.06.14 14:44

  11. Millionenverluste? 13

    Vollstrecker | 24.06.14 08:12 24.06.14 14:18

  12. Musikindustrie will Automobilindustrie zur Kasse beten 4

    hackCrack | 24.06.14 08:32 24.06.14 14:15

  13. Echauffier Thread (Seiten: 1 2 ) 23

    Garius | 24.06.14 09:26 24.06.14 12:17

  14. Man kann nicht zwei Herren dienen... 1

    Werni | 24.06.14 10:17 24.06.14 10:17

  15. Schlagzeile wert? 4

    heldvomfeld | 24.06.14 08:36 24.06.14 09:56

  16. Abhörstationen 4

    Raulsinropa | 24.06.14 08:30 24.06.14 09:55

  17. Per Mikro im Smartphone überwachen! 4

    lugke84 | 24.06.14 08:56 24.06.14 09:52

  18. Privatkopie? 2

    Blackburn | 24.06.14 09:31 24.06.14 09:41

  19. Ihr kriegt den Hals nicht voll Genug! 5

    Normenn12596702 | 24.06.14 08:14 24.06.14 08:40

  20. Ziehen die Heuschrecken etwa schon weiter? 1

    TrollNo1 | 24.06.14 08:13 24.06.14 08:13

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg
  2. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€
  2. 157,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bandlaufwerke als Backupmedium: Wie ein bisschen Tetris spielen
Bandlaufwerke als Backupmedium
"Wie ein bisschen Tetris spielen"

Hinter all den modernen Computern rasseln im Keller heutzutage noch immer Bandlaufwerke vor sich hin - eine der ältesten digitalen Speichertechniken. Golem.de wollte wissen, wie das im modernen Rechenzentrum aussieht und hat das GFZ Potsdam besucht, das Tape für Backups nutzt.
Von Oliver Nickel


    Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
    Digitaler Knoten 4.0
    Auto und Ampel im Austausch

    Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
    2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
    3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
    Vernetztes Fahren
    Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    1. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
      Sindelfingen
      Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

      In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower).

    2. Load Balancer: HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud
      Load Balancer
      HAProxy 2.0 bringt Neuerungen für HTTP und die Cloud

      In der neuen LTS-Version 2.0 liefern die Entwickler des Open-Source-Load-Balancers HAProxy unter anderem mit einem Kubernetes Ingress Controller und einer Data-Plane-API aus. Auch den Linux-Support hat das Team vereinheitlicht.

    3. Huawei: USA können uns "nicht totprügeln"
      Huawei
      USA können uns "nicht totprügeln"

      Huawei ist viel stärker von dem US-Boykott betroffen als erwartet, räumt der Gründer ein. Doch trotz hoher Umsatzeinbußen werde der Konzern in ein paar Jahren gestärkt aus den Angriffen hervorgehen.


    1. 16:53

    2. 15:35

    3. 14:23

    4. 12:30

    5. 12:04

    6. 11:34

    7. 11:22

    8. 11:10