1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil: Provider müssen Kunden vor…

Urteil: Provider müssen Kunden vor teuren Datentarifen warnen

Das Landgericht Münster hat entschieden, dass Mobilfunkkunden bei Vertragsabschluss Anspruch auf Beratung zu den Kosten von Internetverbindungen haben. Im konkreten Fall sollte ein Mann für wenige Stunden Surfen über 1.000 Euro bezahlen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. sehr gut 2

    zwangsregistrierter | 09.03.11 13:25 10.03.11 22:04

  2. Bitte weiter verfolgen 1

    SuriViruS | 10.03.11 00:22 10.03.11 00:22

  3. "Nach wie vor spricht auch viel dafür, dass etliche Volumentarife schlicht sittenwidrig sind" 5

    Dadie | 09.03.11 15:34 09.03.11 16:28

  4. Bedingt erfreulich 3

    KillerJiller | 09.03.11 14:14 09.03.11 15:48

  5. Auch schon mal passiert 2

    wurzl_sepp | 09.03.11 13:41 09.03.11 15:39

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Software-Entwickler (m/w/d)
    Instron GmbH, Darmstadt
  2. System-Administrator/in (m/w/d)
    Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Münster
  3. Systemadministratorin / Systemadministrator
    Kreis Segeberg, Hamburg
  4. Systemadministrator (m/w/d) Exchange / Mobile Kommunikation
    SIS Schweriner IT- und Servicegesellschaft mbH, Schwerin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DeepCool RF 140 2in1 140x140x26 Gehäuselüfter für 24,99€, NZXT H210 Tower für 74...
  2. (u. a. Winkelschleifer GWS 24-230 JH für 112,86€, Säbelsäge GSA 1100 E für 100,83€, Laser...
  3. (u. a. Chromebook 14 Zoll Full HD 64GB eMMC für 229€, Chromebook Convertible 13 Zoll Full HD...
  4. (u. a. Battlefield 5 für 5,99€, Titanfall 2 für 7,99€, Dead Space 2 für 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de