1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verbraucherzentrale: Wie beim…

Das stimmt!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das stimmt!

    Autor: Rababer 18.06.15 - 18:05

    Bei fluege.de habe ich ein Flugticket für 15¤ entdeckt. Sehr gut!... letztendlich hätte es mich 80¤ gekostet. Nie mehr fluege.de.

    PS: https://www.vz-nrw.de/zahlungsarten-onlineshop gibt es nicht.

  2. Re: Das stimmt!

    Autor: cola79 18.06.15 - 18:10

    Wieso hast du das denn gekauft?

    Davon ab, für 15¤ fliegen? Da hätte ich Angst um mein Leben, für 15¤ komm ich ja mit dem Taxi keine 5 Kilometer weit...

  3. Re: Das stimmt!

    Autor: sn1x 18.06.15 - 18:56

    Aber Geiz ist doch geil. :D
    Haha bei 15¤ rechnet man natürlich auch nicht mit Abzocke..

  4. Re: Das stimmt!

    Autor: drvsouth 18.06.15 - 19:01

    cola79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Davon ab, für 15¤ fliegen? Da hätte ich Angst um mein Leben, für 15¤ komm
    > ich ja mit dem Taxi keine 5 Kilometer weit...

    Och, mit Ryanair bin ich schon mal für 2 Schweizer Rappen von Basel nach London geflogen, 1 Rappen pro Flug. Da kamen keine weiteren Gebrühren mehr hinzu und Gepäck brauchte ich auch nicht.

  5. Re: Das stimmt!

    Autor: cola79 18.06.15 - 19:04

    drvsouth schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Och, mit Ryanair bin ich schon mal für 2 Schweizer Rappen von Basel nach
    > London geflogen, 1 Rappen pro Flug. Da kamen keine weiteren Gebrühren mehr
    > hinzu und Gepäck brauchte ich auch nicht.

    Muss ja jeder selber wissen, aber dann dauerts auch nicht mehr lange, bis die Gäste die Flügel mit Muskelkraft am Flieger halten müssen und den Motor per Pedalen antreiben müssen. Wobei dann auch keiner mehr ne Beinthrombose kriegen würde-winwin für alle!

  6. Re: Das stimmt!

    Autor: drvsouth 18.06.15 - 19:55

    cola79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Muss ja jeder selber wissen, aber dann dauerts auch nicht mehr lange, bis
    > die Gäste die Flügel mit Muskelkraft am Flieger halten müssen und den Motor
    > per Pedalen antreiben müssen. Wobei dann auch keiner mehr ne Beinthrombose
    > kriegen würde-winwin für alle!

    War halt ein Lockangebot. Damals haben sie sich noch mit Easyjet einen Preiskrieg geliefert.
    Die 2 Rappen haben ja nicht alle im Flieger bezahlt. Die kurzfristig Fliegenden haben halt für meinen Flug mitbezahlt, da gabs genug Geschäftleute, die diese Verbindung genutzt haben und dann halt 250¤ für den Flug zahlen weil er immer noch nur halb so teuer ist wie mit swiss.
    Zudem hatte ich damals das eine exotische Zahlungmittel, mit dem keine Gebühren angefallen sind. Visa Debit Card oder so was. Ansonsten wären da auch nochmal 10-15 Franken Gebühren pro Strecke drauf gekommen.

  7. Re: Das stimmt!

    Autor: KillerJiller 18.06.15 - 20:39

    Immer der gleiche Brunz.
    Es kommt bei den allermeisten Onlinereisebüros darauf an, wie man in die Seite eingestiegen ist, je nach referring Link gibt es da andere Zahlungsweisen (und zusätzliche Rabatte).

    Ich buche im Jahr gut 30 Flüge, oft auch bei den Unister-Reisebüros (ist ja nicht nur fluege.de) und würde da einen Teufel tun und nur einen Cent an Bezahlgebühren bezahlen. Mit cogebrandeten Karten fange ich da auch gar nicht erst an, Mastercard und American Express langen da voll und ganz aus.

    Wer direkt auf die Portale einsteigt - und da ist Unister nicht schlimmer als die Anderen - ist nicht zu helfen. Der kann gleich ins Reisebüro gehen und da von vorneherein mehr bezahlen (und da auch ordentlich Gebühren abdrücken). Die Verbraucherzentrale hilft da natürlich nicht, die verstehen das Problem am allerwenigsten

  8. Re: Das stimmt!

    Autor: Rababer 18.06.15 - 20:55

    sn1x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber Geiz ist doch geil. :D
    > Haha bei 15¤ rechnet man natürlich auch nicht mit Abzocke..

    Habs ja nicht bezahlt...

    Allerdings ist das Flugzeug/Pilot ja auch nicht schlecht, nur weil der Flug billig ist x)

  9. Re: Das stimmt!

    Autor: Anonymer Nutzer 18.06.15 - 22:19

    cola79 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso hast du das denn gekauft?
    >
    > Davon ab, für 15¤ fliegen? Da hätte ich Angst um mein Leben, für 15¤ komm
    > ich ja mit dem Taxi keine 5 Kilometer weit...

    Du meinst, du fliegst besser, wenn du den gleichen Flug für 500¤ buchst?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TECE GmbH, Emsdetten
  2. Hays AG, Leipzig
  3. Tönnies Business Solutions GmbH, Rheda-Wiedenbrück,Markt
  4. Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Berlin-Pankow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Fallout 76 für 11,99€, Mittelerde: Schatten des Krieges für 8,50€, Titan Quest...
  2. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrisches Carsharing: We Share bringt den ID.3 nach Berlin
Elektrisches Carsharing
We Share bringt den ID.3 nach Berlin

Während Share Now seine Elektroautos aus Berlin abgezogen hat, bringt We Share demnächst den ID.3 auf die Straße. Die Ladesituation bleibt angespannt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Verbraucherschützer Einige Elektroautos sind nicht zuverlässig genug
  2. Innovationsprämie Staatliche Förderung drückt Preise gebrauchter E-Autos
  3. Papamobil Vatikan will auf Elektroautos umstellen

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner