1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkaufsverbot: Telekom darf keine…

Bei den geringen Verkaufszahlen stört das niemanden...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei den geringen Verkaufszahlen stört das niemanden...

    Autor: GebrateneTaube 17.12.15 - 12:31

    Ich glaube in den Top 30 der GfK ist auf den letzten Plätzen das HTC One M9 vertreten, das war es dann auch schon.

    Von daher dürfte das nicht hohe Prio bei der DT haben...

  2. Re: Bei den geringen Verkaufszahlen stört das niemanden...

    Autor: xTear 17.12.15 - 13:28

    GebrateneTaube schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube in den Top 30 der GfK ist auf den letzten Plätzen das HTC One M9
    > vertreten, das war es dann auch schon.
    >
    > Von daher dürfte das nicht hohe Prio bei der DT haben...

    Wenn ich weder das Nexus, noch ein HTC-Gerät bei meiner Vertragsverlängerung erhalte, ist das für mich n Grund meinen Vertrag zu Kündigen^^

    Son Samsung/Sony-Dreck braucht keiner...

  3. Re: Bei den geringen Verkaufszahlen stört das niemanden...

    Autor: JoeArschtreter 17.12.15 - 13:37

    Seit Dienstag hab ich Huawei :D
    S3 noch für 649 ¤ gekauft damals,seh ich heute keinen Grund mehr über
    200¤ für ein Smartphone auszugeben

  4. Re: Bei den geringen Verkaufszahlen stört das niemanden...

    Autor: kvoram 17.12.15 - 13:40

    xTear schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Son Samsung/Sony-Dreck braucht keiner...

    "Sehr qualifizierte" Aussage...

  5. Re: Bei den geringen Verkaufszahlen stört das niemanden...

    Autor: xTear 17.12.15 - 13:46

    kvoram schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xTear schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Son Samsung/Sony-Dreck braucht keiner...
    >
    > "Sehr qualifizierte" Aussage...

    Sony: Vielleicht ne Super verarbeitung, aber hab viele Freunde die einfach nur Probleme mit ihren Sony-Geräten haben, da sich der Akku komplett entladen hat. Und so einfach ist das abstöpseln des Akkus leider nicht bei denen. Das einzig Gute bei Sony ist, das sie sich bzgl Custom-Roms öffnen.

    Samsung: is für mich mittlerweile das Apple der Android-Geräte. Für schwachsinnsfeature haufen geld bezahlen (siehe S6 Edge, 150¤ mehr für Abgerundete ecken), Touchwiz braucht absolut gar keiner, sowas von unperformant, mehr Bloatware drauf als auf anderen Geräten (Wie das aktuell ist weiß ich nciht, hatte damals ein S3 und durfte mal an einem S5 rumprobieren).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  3. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,99€
  2. 3,74€
  3. (-53%) 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23