1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkehr der Zukunft…

Trendforscher und ihre Prognosen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trendforscher und ihre Prognosen

    Autor: Adabi 03.01.15 - 05:57

    Trendforscher ist einer der wenigen Berufszweige der noch weniger Existenzberechtigung hat als Waschbärwäscher.

    Ihre Prognosen sind bei Eintritt Glückstreffer oder ohnehin im Vorfeld schon so offensichtlich das man dazu keine Prognoseexperten benötigt. Es gibt keinen einzigen Trendforscher der auch nur in die Nähe von 75% richtiger Prognosen kommt. Für alles was darunter liegt kann man auch eine Münze werfen. Wer Spass haben möchte, sucht mal einfach nach Prognosen aus der Vergangenheit und schaut was davon eingetreten ist, auf diesem Planeten war es jedenfalls nicht.

    Der einzige Grund für ihre Existenz ist der zeitgenössische Mangel an Hellsehern und das Bedürfnis nach Aussagen über die Zukunft.

  2. Re: Trendforscher und ihre Prognosen

    Autor: gollumm 03.01.15 - 08:38

    Adabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es
    > gibt keinen einzigen Trendforscher der auch nur in die Nähe von 75%
    > richtiger Prognosen kommt.

    Und wo hast Du die Zahl her? Einen Trendforscher gefragt?

  3. Re: Trendforscher und ihre Prognosen

    Autor: Adabi 03.01.15 - 17:38

    Glücklicherweise gibt es praktisch zu alles und jeden irgendeine Studie. Die Zahl hatte ich gerundet, weil ich sie mir so besser merken kann. Die Eintrittswahrscheinlichkeit der Prognosen von Trendforschern ist nicht höher als wenn du oder ich eine Prognose aufstellen - "In den nächsten 10 Jahren werden immer weniger junge Menschen in Europa ein Auto fahren, weil sie es sich nicht leisten können."

  4. Re: Trendforscher und ihre Prognosen

    Autor: gollumm 03.01.15 - 19:27

    Adabi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Glücklicherweise gibt es praktisch zu alles und jeden irgendeine Studie.

    OK, also doch nur aus der Nase gesogen.

  5. Re: Trendforscher und ihre Prognosen

    Autor: Snoozel 03.01.15 - 22:16

    > "In den nächsten 10
    > Jahren werden immer weniger junge Menschen in Europa ein Auto fahren, weil
    > sie es sich nicht leisten können."

    Ein Trendforscher würde eher nur "In den nächsten 10 Jahren werden immer weniger junge Menschen in Europa ein Auto fahren." schreiben. Begründungen warum das so ist liefern sie nur selten.

  6. Re: Trendforscher und ihre Prognosen

    Autor: Jasmin26 03.01.15 - 22:42

    Da fällt mir der " WaschBärWächter" dazu ein :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Consultant IT Security (m/w/d)
    Hays AG, Ulm
  2. Projektmanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Healthcare-IT im Rahmen der Umsetzung des KHZG
    Stiftung Kreuznacher Diakonie, Bad Kreuznach
  3. IT CustomerCare First Level Agent *
    DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  4. Frontend-Entwickler:in
    LBD-Beratungsgesellschaft mbH, Berlin (Home-Office möglich)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 369,99€
  2. (u. a. 7 Tage Premium-Spielzeit, 250.000 Kreditpunkte, Tarnung Tarnfest 2018, Premium-Panzer + drei...
  3. (u. a. Die Truman Show für 8,76€, King Kong Extended Edition für 8,29€, Fast and Furious 7...
  4. PC, PS4, PS5, Xbox, Switch


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 6 im Hands On: Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino
Vision 6 im Hands On
Gelungene neue E-Book-Oberklasse von Tolino

Die Tolino-Allianz hat dem neuen E-Book-Reader Vision 6 mehr Speicher und Geschwindigkeit spendiert. Das ergibt einen gelungenen E-Book-Reader.
Ein Hands-on von Ingo Pakalski

  1. Family Sharing Tolino erlaubt das Teilen digitaler Hörbücher

Radeon RX 6600 im Test: Die bisher günstigste Raytracing-Grafikkarte
Radeon RX 6600 im Test
Die bisher "günstigste" Raytracing-Grafikkarte

Mit der sparsamen Radeon RX 6600 lässt sich in 1080p gut spielen, für Raytracing-Grafik müssen aber bestimmte Punkte erfüllt sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Radeon RX 5000 AMD-Treiber verbessert Leistung älterer Grafikkarten
  2. RDNA2-Grafikkarte Radeon RX 6600 XT ab 430 Euro lieferbar
  3. Radeon RX 6600 XT im Test Wenn die Unendlichkeit bei 1080p endet

Programmiersprache Julia: Wie Python, nur schneller
Programmiersprache Julia
Wie Python, nur schneller

Julia spielt heute kaum eine Rolle, dabei überholt sie nicht nur im Wortsinn Python als Programmiersprache in Wissenschaft und Datenanalyse.
Von Miroslav Stimac

  1. Programmiersprachen Durchstarten mit D
  2. Microsoft Power Fx Low Code mit natürlicher Sprache generieren
  3. Ole-Johan Dahl und Kristen Nygaard Die Erfinder der objektorientierten Programmierung