1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verkehrswende: Bayern aus…

Das ganze ist doch ein Beweis dafür das die Politik absolut nichts taugt

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Das ganze ist doch ein Beweis dafür das die Politik absolut nichts taugt

    Autor: Proti 07.08.22 - 17:40

    Jedes Land eine andere Landtagszusammenstellung.

    Und eine Bundesregierung die das nicht von sich aus stämmen will.

    Das ist bei der Bildung so

    Bei den Stromtrassen und "Windmühlen" (ganz besonders in Bayern!)

    Und auch beim Ticket gerade wieder so:
    Da man die einmaliges Gelegenheit es richtig anzugehen. Die Mobilität umweltfreundlicher und für alle bezahlbar zu machen und das über alle Länder hinaus. -> und schon gibt es nur Widerstand quer durch die Republik.

  2. Re: Das ganze ist doch ein Beweis dafür das die Politik absolut nichts taugt

    Autor: Tia Lapis 07.08.22 - 20:39

    Ja weil außer Städtern hat niemand etwas von dem Ticket - außer zusätzlichen Kosten

  3. Re: Das ganze ist doch ein Beweis dafür das die Politik absolut nichts taugt

    Autor: theFiend 07.08.22 - 21:31

    Das ist höchstens ein Beweis dafür das unser System inzwischen häufig bremst, und das in der Kontruktion der BRD, aus dem Hintergrund des WW2 einige Bremsklötze liegen.
    Andererseits gibt es kaum ein anderes Demokratisch regiertes Land das es besser machen würde.

    Selbst die USA mit ihrem ultrasimplen system verfangen sich in der allgemeinen Talibanisierung...

  4. Re: Das ganze ist doch ein Beweis dafür das die Politik absolut nichts taugt

    Autor: Proudschau 07.08.22 - 23:13

    Proti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jedes Land eine andere Landtagszusammenstellung.

    Deutschland ist nun mal ein Land, in dem viele verschiedene Kulturen zusammengefasst sind, daher ist es auch föderalistisch angelegt. Das geht weit ins Mittelalter zurück, die Erstgründung von Deutschland 1871 war bereits föderalistisch weil man die Kulturen anders nicht unter den gemeinsamen Hut gebracht hätte. Deutschland kannst du nicht mit Frankreich vergleichen.

    Du kritisiert gerade den Bund für Sachen, die Ländersache sind. Sowohl Bildung als auch Regionalverkehr unterliegen den Regelungen der Länder.

    Hier den Bund zu kritisieren dass sie das nicht regeln bringt nichts. Deine Landesregierung hat es in der Hand, das Ticket einzuführen. Wenn der Bund nun aber von oben ein flächendeckendes Ticket will, dann müsste er auch dafür zahlen. Momentan will der Bund aber dieses Ticket, aber die Länder sollen dafür zahlen. Das steckt hinter dem Streit.

    Aber es ist halt leichter, Ressentiments zu schüren, daher ein Artikel wie der hier. Da ist wirklich alles drin, diverse Parteien, ein einzelnen Bundesland in der Überschrift, keine Nachfragen, keine Erklärungen aber ungefilterte Aussagen der Beteiligten - alles perfekt um die jeweiligen Anhänger zu mobilisieren um gegen ihre wahrgenommenen Gegener zu stänkern ohne den Kern des Streits überhaupt wahrnehmen zu müssen.

  5. Re: Das ganze ist doch ein Beweis dafür das die Politik absolut nichts taugt

    Autor: ConstantinPrime 08.08.22 - 08:28

    +1

  6. Re: Das ganze ist doch ein Beweis dafür das die Politik absolut nichts taugt

    Autor: Orwell84 08.08.22 - 09:31

    Aha, also wenn ich statt mehrerer Hundert Euro nur 9 Euro ausgebe um vom Land nach München zu kommen, dann ist das für mich kein Vorteil? Sehr schräg.

  7. Re: Das ganze ist doch ein Beweis dafür das die Politik absolut nichts taugt

    Autor: AussieGrit 08.08.22 - 09:37

    Tia Lapis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja weil außer Städtern hat niemand etwas von dem Ticket - außer
    > zusätzlichen Kosten

    Und jeder, der kein Auto besitzt, profitiert nicht vom Tankrabatt. Und jeder, der arbeitet, probiert nicht von Hartz 4. Und jeder Vegetarier profitiert nicht von den Subventionen, die in die Fleischproduktion reingehen.
    Die Liste lässt sich beliebig fortführen... :) Nennt sich Sozialstaat.

  8. Re: Das ganze ist doch ein Beweis dafür das die Politik absolut nichts taugt

    Autor: minnime 08.08.22 - 11:14

    Tia Lapis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja weil außer Städtern hat niemand etwas von dem Ticket - außer
    > zusätzlichen Kosten

    Und die haben eh ein Monatsticket, weil das für die attraktiv ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektmanager (m/w/d) Zentrallogistik - Schwerpunkt ERP
    Goldbeck GmbH, Bielefeld
  2. DevOps/IT Operations Engineer (w/m/d) Container Platform
    ING Deutschland, Nürnberg
  3. Automation Engineer (m/w/d)
    Packsize GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  4. IT & Technik
    Bezirkskliniken Schwaben, alle Standorte

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de