1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verluste in der Handysparte: LG…

Kein Wunder!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Wunder!

    Autor: m3ta 17.09.10 - 10:22

    Ich brauche mir nur die LG KP50X Reihe von Handy's angucken und weiß warum es LG schlechter geht!

  2. Re: Kein Wunder!

    Autor: Kos 17.09.10 - 10:38

    Das scheint mir eine recht subjektive Meinung zu sein. Die Cookie-Serie ist eigentlich eine der stabilen Gerätereihen. Low-Budget, aber dennoch mehr als brauchbar und verlässlich.

    Eher kristisch sind Geräte wie das Arena, was viel zu lange ein wandelnder Softwarebug war...

  3. Re: Kein Wunder!

    Autor: applenervt 17.09.10 - 10:46

    Mein Erfahrung mit denen:

    1. Kauf eines LG Handy (Name hab ich vergessen) mit integriertem Fernseher.
    2. Inbetriegnahme (Laden usw.).
    3. Ins Auto - Bluetooth verbunden - keine Kontakte.
    4. LG angerufen, Antwort: geht nicht, wirds nicht geben.
    5. Zurück in den Laden mit dem Ding!

  4. Re: Kein Wunder!

    Autor: bd55 17.09.10 - 10:49

    Also meine Erfahrungen mit dem Cookie waren sehr schlecht:
    Bei Emailabruf permanent Abstürze, Einstellungen wurden nicht gespeichert etc.

  5. Re: Kein Wunder!

    Autor: m3ta 17.09.10 - 10:57

    Der Touch ist der letzte Müll bei der kp50X serie, andauerndes vertippen, beim texten werden einfach mal wörter gelöscht und nen Update der Firmware war auch nicht möglich ! Lg hat auf der eigenen Seite ->2<- verschiedene Anleitungen!

  6. Re: Kein Wunder!

    Autor: Cookie 17.09.10 - 12:06

    @Kos

    Was heisst hier war... Gibt es neue Firmware ohne Bugs, oder einfach kein Arena mehr?

  7. Re: Kein Wunder!

    Autor: Sascha Klemm 17.09.10 - 12:12

    Denke auch das die Probleme hausgemacht sind.

    Es gibt einige interessante / attraktive Geräte im Portfolio von LG. Allerdings habe ich mich dann doch jedesmal für Samsung (und damals Motorola) entschieden.
    Einer der Hauptgründe waren die Akkulaufzeiten. Ich habe einfach kein Bock das Handy jeden Abend laden zu müssen und mit Müh' und Not mit einer Akkuladung über den Tag zu kommen.

    Mein aktuelles Samsung hält bei ausgiebigen Gebrauch locker 3-4 Tage. Bei minimaler Nutzung rund 10 Tage. Das Gerät (und der Akku) sind jetzt ca. ein Jahr alt. (S5230)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, Munich
  3. NETZSCH Pumpen & Systeme GmbH, Waldkraiburg
  4. SAUTER Deutschland Sauter-Cumulus GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...
  2. 2,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
Star Wars und Star Trek
Was The Mandalorian besser macht als Discovery

Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
Ein IMHO von Tobias Költzsch

  1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
  2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
  3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Quereinsteiger: Mit dem Master in die IT
Quereinsteiger
Mit dem Master in die IT

Bachelorabsolventen von Fachhochschulen gehen überwiegend sofort in den Job. Einen Master machen sie später und dann gerne in IT. Studienangebote für Quereinsteiger gibt es immer mehr.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Arbeit Es geht auch ohne Chefs
  2. 42 Wolfsburg Programmieren lernen ohne Abi, Lehrer und Gebühren
  3. Betriebsräte in der Tech-Branche Freunde sein reicht manchmal nicht