1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Verluste: Samsung prüft Verkauf…

Verluste: Samsung prüft Verkauf seiner Festplattenproduktion

Samsung will seine Festplattenfertigung offenbar loswerden, weil der Bereich Verluste einbringt. Der mögliche Käufer ist Seagate Technology.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Seagate hat sich daran nie gestört. 1

    Charles Marlow | 19.04.11 11:57 19.04.11 11:57

  2. Da waren es nur noch 2 8

    rangnar | 18.04.11 11:53 18.04.11 18:39

  3. NEEIIIINNN !!! 5

    Anonymer Nutzer | 18.04.11 11:35 18.04.11 15:39

  4. Schnäppchen 5

    Gaius Gugelhupf | 18.04.11 12:58 18.04.11 15:31

  5. Bitte Nicht!!! 3

    antares | 18.04.11 11:34 18.04.11 15:11

  6. Betrifft auch SSD Produktion? 2

    y.m.m.d. | 18.04.11 13:47 18.04.11 14:24

  7. Dann haben wir am Ende zwei Hersteller 1

    Keridalspidialose | 18.04.11 13:25 18.04.11 13:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Entwickler PIM/DAM (m/w/d)
    abilex GmbH, Stuttgart, Berlin
  2. Product Owner m/w/d Corporate Solutions
    FLYERALARM Vertriebs GmbH, Würzburg
  3. Cloud Engineer (m/w/d) (Home-Office möglich)
    glueckkanja-gab AG, Offenbach am Main
  4. IT Consultant (m/w/d) S / 4HANA - Produktionslogistik
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,77€
  2. (u. a. Assetto Corsa für 3,99€, Assetto Corsa Ultimate Edition für 16,99€)
  3. (u. a. New World - Standard Edition für 39,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de