Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Versandkostenpauschale: Amazon…

Versandkostenpauschale: Amazon Prime in Deutschland offenbar eingeschränkt

Amazon-Prime-Mitglieder bekamen bisher auch niedrigpreisige Artikel portofrei zugesandt. Doch das scheint Amazon Deutschland jetzt abgeschafft zu haben.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ab 20¤ ist es doch für alle Versandkostenfrei 15

    sydthe | 20.12.12 17:45 27.12.12 08:38

  2. prime ist schon lange nicht mehr was es mal war (Seiten: 1 2 3 ) 49

    jake | 20.12.12 16:23 27.12.12 08:10

  3. Für Prime-Kunden sind Morning-Express-Lieferungen zu Weihnachten sogar teurer... 1

    Junior-Consultant | 22.12.12 23:18 22.12.12 23:18

  4. Lieferung am nächsten Tag? 2

    Bibbl | 22.12.12 11:41 22.12.12 19:34

  5. Ohja, das ist eine Katastrophe! 1

    Feron | 22.12.12 11:38 22.12.12 11:38

  6. @Golem: Nachtrag bitte korrigieren 1

    bakaecchis2 | 22.12.12 09:40 22.12.12 09:40

  7. und dann ist da noch die Zweiklassen-Sache mit der Leihbibliothek... 3

    Rtzr | 21.12.12 19:41 22.12.12 01:26

  8. Immer dieses Plus 6

    Lord Gamma | 20.12.12 16:28 21.12.12 23:45

  9. bestehende Kunden? 7

    soutaor | 20.12.12 17:17 21.12.12 12:11

  10. @Golem 1

    Free Mind | 21.12.12 11:17 21.12.12 11:17

  11. Korrekt, Problem ist nachvollziehbar (Beispiel aus Meldung) 3

    Berlinlowa | 20.12.12 19:42 21.12.12 00:40

  12. Das hat nix mit Prime zu tun 5

    n8slider | 20.12.12 18:33 20.12.12 22:59

  13. Bei mir weiterhin keine Versandkosten 2

    White Rabbit | 20.12.12 18:05 20.12.12 18:58

  14. auf Amazon.de steht noch "Kein Mindestbestellwert" 1

    Andreas2k | 20.12.12 17:32 20.12.12 17:32

  15. Alter Hut! 1

    ichbinsmalwieder | 20.12.12 17:27 20.12.12 17:27

  16. Vielleicht manches, aber nicht alles unter 5,- 2

    Achim | 20.12.12 16:38 20.12.12 16:53

  17. Erinnert mich an HD+ 1

    DasGuteA | 20.12.12 16:28 20.12.12 16:28

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. über Harvey Nash GmbH, Hamburg, Aschaffenburg, Wiesbaden
  2. über Harvey Nash GmbH, Lübeck
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Horváth & Partners Management Consultants, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

Creoqode 2048 im Test: Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
Creoqode 2048 im Test
Wir programmieren die größte portable Spielkonsole der Welt
  1. Arduino 101 Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein
  2. 1Sheeld für Arduino angetestet Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  3. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. KL AV Free: Kaspersky will Virenscanner verschenken
    KL AV Free
    Kaspersky will Virenscanner verschenken

    Kunden sollen lieber einen kostenfreien Virenscanner von Kaspersky benutzen, als Windows Defender oder eine andere Lösung - dieser Ansicht ist jedenfalls Eugene Kaspersky. Das Produkt soll im Oktober in Deutschland erscheinen, in den USA kämpft Kaspersky weiter mit politischem Druck.

  2. Roboterstaubsauger: Roomba saugt neben Staub auch Daten
    Roboterstaubsauger
    Roomba saugt neben Staub auch Daten

    Das Unternehmen iRobot baut Staubsaugerroboter, die beim Reinigen einen Raumplan der Wohnung erstellen. Diese Daten sollen nicht ungenutzt bleiben, meint das Unternehmen und will sie verkaufen.

  3. Amazon: Der Herr der Handyhüllen-Hölle
    Amazon
    Der Herr der Handyhüllen-Hölle

    Hinter den hässlichsten Handyhüllen, die es auf Amazon zu kaufen gibt, steckt eine deutsche Firma. Elf Fragen an deren Geschäftsführer Tobias Hartmann


  1. 10:18

  2. 09:58

  3. 09:12

  4. 07:10

  5. 21:02

  6. 18:42

  7. 15:46

  8. 15:02