Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Versandkostenpauschale: Amazon…

Bei mir weiterhin keine Versandkosten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei mir weiterhin keine Versandkosten

    Autor: White Rabbit 20.12.12 - 18:05

    Kann ich nicht nachvollziehen:

    Artikel: EUR 4,99
    Verpackung & Versand: EUR 0,00

    Artikel: EUR 3,99
    Verpackung & Versand: EUR 0,00

    Hab es auch mit diversen anderen Artikeln probiert. Überall 0 Euro Versand.
    (Und nein es sind keine MP3 Downloads)

  2. Re: Bei mir weiterhin keine Versandkosten

    Autor: hampelmann 20.12.12 - 18:58

    Hallo,

    ich kann den Artikel auch nicht ganz nachvollziehen. Amazon hatte vor einiger Zeit (das ist schon Monate her, btw) schon einen neuen Dienst namens Amazon Plus eröffnet. Da wurden bzw. werden Niedrigstpreisartikel angeboten, die aber nur dann bestellt werden können, wenn 20¤ zusammen kommen. Wie Amazon auch auf seiner Homepage darlegt (http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=help_search_1-1?ie=UTF8&nodeId=200955220&qid=1356024741&sr=1-1), können sie sich es nur so leisten so billige Artikel anzubieten.
    Das Ganze hat aber nichts mit allen Artikeln zu tun, sonden nur eben solchen Gekennzeichneten. Diese Artikel sind nur zusätzlich hinzu gekommen und das Programm gilt nicht wie von golem und Webzapper berichtet für alle Artikel unter 5 Euro. Vielleicht sollte der gute Herr der Fachhochschule Wedel das nächste Mal mal korrekt recherchieren, denn so ist der Artikel schlichtweg falsch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin
  2. BG-Phoenics GmbH, München
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. DXRacer OH/RE9/NW für 199,90€ statt 226€ im Preisvergleich)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. GVFS: Windows-Team nutzt fast vollständig Git
    GVFS
    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

    Innerhalb weniger Monate ist Microsofts Team für die Windows-Entwicklung fast vollständig auf Git migriert. Der Windows-Code ist damit das wohl größte bekannte Git-Repo, weshalb das Team auch Zusatzwerkzeuge für Git selbst erstellt.

  2. Netzneutralität: Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom
    Netzneutralität
    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

    Die Verbraucherzentrale will ein Verbot für das Zero-Rating-Angebot der Telekom. Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein ausreichendes Datenvolumen zu einem angemessenen Preis zur Verfügung stellen.

  3. Wahlprogramm: SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz
    Wahlprogramm
    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

    Im Netz soll immer mehr zwischen "guten" und "schlechten" Inhalten unterschieden werden. Die SPD könnte in ihrem Programm zur Bundestagswahl fordern, dass Angebote bestimmter Medien von Suchmaschinen und sozialen Netzwerken bevorzugt angezeigt werden.


  1. 13:35

  2. 13:17

  3. 13:05

  4. 12:30

  5. 12:01

  6. 12:00

  7. 11:58

  8. 11:50