Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Versatel: Angebote über 100 MBit/s…

40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: Hahah 25.03.10 - 14:25

    40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    40.000 sind doch ein witz...

  2. Re: 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.03.10 - 16:12

    Was für ein Flugzeug? o.O

  3. Re: 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: dummschwätzer 25.03.10 - 16:25

    er meinte wohl das vergleichweise in einem normalen linienflugzeug meist 500km kabel verlegt werden (quelle: N24 reportagen)...

    vergleichsweise wären 40.000km kabel über ganz deutschland verschwindend gering...

  4. Re: 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.03.10 - 16:26

    Ah okay, wieder was gelernt.

    Sowas könnte man aber auch - wie du - auf Deutsch schreiben, dann wäre ich gleich schlauer gewesen :-)

  5. Re: 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: Tingelchen 25.03.10 - 17:12

    Nur das die Kabel in einem Flugzeug nicht entlang einer Linie verlaufen, sondern kreuz quer verteilt sind ;) Die 40.000 km beziehen sich auch nicht auf jeden Meter im Rechenzentrum. Da würde man dann noch einmal 40.000km drann hängen können ;)

  6. Re: 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: Mausschubser 25.03.10 - 17:13

    Bin auch beeindruckt. Allein für eine Etage in unserem Büro waren schon mehr als 1km Datenkabel nötig.

  7. Re: 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: Realist 25.03.10 - 17:52

    Eben gefunden:

    http://www.wasistwas.de/technik/eure-fragen/eisenbahnen/link//ee37e174ec/article/wie-viele-kilometer-hat-das-streckennetz-der-bahn-in-deutschland.html

    Demnach soll das Streckennetz der Bahn in Deutschland 36.000km betragen haben (Herbst 2002).

    Als ich das letzte mal nachsah waren wir weit davon entfernt vor jedem Haus über ein Bahngleis zu stolpern.

  8. Re: 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: der Wahnsinn 25.03.10 - 21:27

    Vermutlich meinen die mit 40.000 km die länge jeder einzelner Glasfaser hintereinander gelegt. so ein Glasfaserkabel kann auch mal eben 190 Fasern haben...

  9. Re: 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: TomTomTomTomTomTimmy 26.03.10 - 01:24

    Genial.
    wäre ich nie drauf gekommen, auf so eine argumentation.

    :)
    Darf ich dich bei gegebenen anlass zitieren ?

  10. Re: 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: der Wahnsinn 28.03.10 - 11:17

    TomTomTomTomTomTimmy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genial.
    > wäre ich nie drauf gekommen, auf so eine argumentation.
    >
    > :)
    > Darf ich dich bei gegebenen anlass zitieren ?




    Hier wird nichts Zitiert. Wenn dann setzt du deinen eigenen Namen drunter... wir sind doch im Internet ;)

  11. Re: 40.000 kilometer WOW .....500 Kilometer in ein Flugzeug

    Autor: .Versa. 29.03.10 - 19:26

    Hallo zusammen!

    Vorweg:
    Bei den 40.000 km handelt es sich um reine Trassenkilometer, also reine Kabel - also nicht um einen vermuteten Glasfaserstrang mit vielen, vielen feinen Fasern (bis zu 100 sind möglich).

    Zum Hintergrund:
    Insgesamt lagen nach dem Tätigkeitsbericht der Bundesnetzagentur Ende 2008 rund 380 000 Kilometer Glasfaser in Deutschland. Davon entfielen mehr als die Hälfte, nämlich 242 000 Kilometer, auf die Deutsche Telekom.

    Viele Grüße,
    Eure Versa

    Hallo, ich bin Versa - eine virtuelle Person, hinter der die Erfahrung und Expertise von Mitarbeitern der Versatel AG stehen. Ich beantworte gerne Eure Fragen rund um Versatel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden
  3. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  4. BG-Phoenics GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Logitech G502 Proteus Spectrum für 39€ und Nokia 3.2 DS 16 GB für 84,99€ - Bestpreise!)
  2. 179€ (Bestpreis - nach 40€ Direktabzug)
  3. 35€ (Bestpreis!)
  4. 199€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49