1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vertu: Finanzielle Ungereimtheiten…

Schlechte Specs trotz 8.800¤ Preis

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlechte Specs trotz 8.800¤ Preis

    Autor: Nachtschatten 01.07.17 - 17:29

    Kostet 8.800¤. Aber:

    - 64 GB interner Speicher, 64 GB uSD-Speicherkarte, 4 GB RAM
    - Android™ 5.1 (Lollipop)
    - MicroUSB

    Also so teuer ist flash-Speicher jetzt auch weider nicht, dass man nicht 8GB Ram und 128 GB interner Speicher reinstecken hätte können

    http://www.vertu.com/de/de/collections/signature-touch/
    http://www.vertu.com/de/de/collections/signature-touch/specifications/

  2. Re: Schlechte Specs trotz 8.800¤ Preis

    Autor: matzedin 01.07.17 - 18:09

    Ein Vertu kauft man nicht, weil man es wegen den Spec muss. Ein Vertu kauft man weil man es kann.... In einer LV Handtasche passt auch nicht mehr rein ein als in jeder anderen...trotzdem wird sie gekauft..weil man bzw in dem Fall, Frau, es kann :)

  3. Re: Schlechte Specs trotz 8.800¤ Preis

    Autor: Arkarit 01.07.17 - 18:35

    matzedin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Vertu kauft man nicht, weil man es wegen den Spec muss. Ein Vertu kauft
    > man weil man es kann.... In einer LV Handtasche passt auch nicht mehr rein
    > ein als in jeder anderen...trotzdem wird sie gekauft..weil man bzw in dem
    > Fall, Frau, es kann :)

    Ich wäre mir da nicht so sicher, dass die Specs so gar keine Rolle spielen.

    Einen Rolls Royce kauft man auch nicht wegen den Specs. Dessen Motorleistung ist aber "ausreichend" (was in diesem Zusammenhang > 500 PS, Maximalgeschwindigkeit ~250 und Beschleunigung < 5s bedeutet)

    Die Specs dieses Handys hingegen sind aber nicht mal ansatzweise ausreichend. Paar Videos, Musiksammlung und das Ding ist voll. Dann auch noch rumhampeln zwischen internem Speicher und Speicherkarte. Aussen hui, innen pfui: Klingt für mich nach Blender.

    In edle handgefertigte Uhren wird ja auch kein Billigst-Quartzuhrwerk eingebaut. Selbst wenn es keiner sieht.

  4. Re: Schlechte Specs trotz 8.800¤ Preis

    Autor: matzedin 01.07.17 - 19:43

    Schau dir das Vertu Signature S an..(nicht das Touch, sondern den Luxusbarren)...Das Signature S kann nichts außer:

    - DU kannst damit telefonieren
    - Hat Wiedererkennnungswert.

    Grade die Russen lieben das Signature S....ein Handy was seit 2009/2010 auf dem Markt ist und von Vertu immer noch gebaut wird....

  5. Re: Schlechte Specs trotz 8.800¤ Preis

    Autor: picaschaf 01.07.17 - 21:14

    Auch Männer tragen LV btw..

  6. Re: Schlechte Specs trotz 8.800¤ Preis

    Autor: t3st3rst3st 02.07.17 - 00:03

    Das wäre jetzt eine Definitionsfrage.

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch Männer tragen LV btw..

  7. Re: Schlechte Specs trotz 8.800¤ Preis

    Autor: picaschaf 02.07.17 - 07:06

    t3st3rst3st schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das wäre jetzt eine Definitionsfrage.
    >
    > picaschaf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch Männer tragen LV btw

    Nein, ist keine Definitionsfrage. Ich weiß zwar schon auf welchen Quatsch du raus willst, aber LV wird auch von heterosexuellen Männern getragen. Aber mit so einem Gedankengut bist du ohnehin nicht in der Zielgruppe.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.07.17 07:07 durch picaschaf.

  8. Re: Schlechte Specs trotz 8.800¤ Preis

    Autor: t3st3rst3st 02.07.17 - 14:14

    Mal überlegen, tausch ich meine Vans Treter gegen ein schniekes LV? Hmm eher nein, hat jetzt aber nichts mit Gedankengut zu tun geht wohl mehr um den praktischen Aspekt. Mal abgesehen davon das ich DASS jetzt tatsächlich noch nie gesehen habe, aber wenn es so ist sei es so ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MSC Software GmbH, München
  2. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Forschungszentrum Jülich GmbH, Erlangen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 326,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern