1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Video-App: Microsoft will nach…

Noch ein Grund mehr Microsoft zu meiden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch ein Grund mehr Microsoft zu meiden

    Autor: derdiedas 01.08.20 - 12:44

    Ein Drecksladen der opportunistisch sich auch Demagogen wie Trump gefällig machen finde ich absolut widerlich.

    Microsoft da habe ich dann doch lieber Furunkeln am Hintern.

    Gruß zum WE
    DDD

  2. Re: Noch ein Grund mehr Microsoft zu meiden

    Autor: gbpa005 01.08.20 - 12:58

    Aha, und Apple, Facebook und sogar Amazon (obwohl Bezos die WaPo besitzt -> Milliardenauftrag durch das Pentagon) sind irgendwie besser?

  3. Re: Noch ein Grund mehr Microsoft zu meiden

    Autor: divStar 01.08.20 - 13:09

    Dann wird in China Windows verboten... die werden schon Mittel und Wege finden es den Amerikanern heimzuzahlen.

  4. Re: Noch ein Grund mehr Microsoft zu meiden

    Autor: gorsch 01.08.20 - 13:27

    > Microsoft da habe ich dann doch lieber Furunkeln am Hintern.

    Ist schon ein bisschen harsch, Linux und FOSS mit Furunkeln zu vergleichen, aber leider muss ich dir Recht geben.

  5. Re: Noch ein Grund mehr Microsoft zu meiden

    Autor: Wisp 01.08.20 - 19:08

    Jetzt mal ernsthaft, bist du ein Troll aus China? Microsoft ist nicht das erste Unternehem, das sich überlegt TikTok aufzukaufen, damit amerikanische Nutzer es weiter verwenden können. PS.: Linux ist ja wohl schlimmer. Überwachungsstaat in China ist nur mit Linux möglich.

  6. Re: Noch ein Grund mehr Microsoft zu meiden

    Autor: User_x 01.08.20 - 19:16

    Wogegen ist Linux schlimmer, wenn es dich eh umgibt.

    Mich würde es nur freuen, wenn es mehr Anwendungen für Linux gibt, denn es ist das was mich derzeit bei Windows knebelt und selbst bei Windows verschiebt sich alles in die Registry oder Shell, da kommt der normalo auch nicht hin - was dann wieder ein EGAL der Texteingabe betrifft.

  7. Re: Noch ein Grund mehr Microsoft zu meiden

    Autor: Peter V. 01.08.20 - 22:06

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Drecksladen der opportunistisch sich auch Demagogen wie Trump gefällig
    > machen finde ich absolut widerlich.
    >
    > Microsoft da habe ich dann doch lieber Furunkeln am Hintern.
    Ziemlich lustig. Dein Hass auf Microsoft ist ja bekannt aber die Nummer ist wirklich etwas zu einfach zu durchschauen. Wo macht man sich den gefällig? Trump will ja sogar verhindern, dass Microsoft TikTok übernimmt, dass heißt also, Du bist also ideologisch auf Trump-Linie.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Kassel
  2. Ministerium der Finanzen des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf
  3. Hays AG, Hamburg
  4. Agentur für Innovation in der Cybersicherheit GmbH, Halle (Saale)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mafia Definitive Edition im Test: Ein Remake, das wir nicht ablehnen können
Mafia Definitive Edition im Test
Ein Remake, das wir nicht ablehnen können

Familie ist für immer - nur welche soll es sein? In Mafia Definitive Edition finden wir die Antwort erneut heraus, anders und doch grandios.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mafia Definitive Edition angespielt Don Salieri wäre stolz
  2. Mafia Definitive Edition Ballerei beim Ausflug aufs Land
  3. Definitive Edition Das erste Mafia wird von Grund auf neu erstellt

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen