1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: IBM - von der Lochkarte zum…

Was aus Big Blue geworden ist....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was aus Big Blue geworden ist....

    Autor: FranzJosephStraußAirport 11.05.20 - 18:31

    kann einem schon Leid tun, aber selber Schuld.

    So großartig IBM früher war, so unbedeutend sind sie heute. Wenn man alleine die Martkkapitalisierung von Microsoft und IBM vergleicht, wirkt IBM wie ein kleines Beratungshaus.

    Und das ist ja IBM nur noch....Beratung...SAP Projekte, Business Analytics usw....alles was eigentlich Aufgabe von Unternehmen wie Accenture, T-Systems oder NTT ist macht IBM jetzt.

    Und Cloud? Viel zu spät dran, und viel zu wenig finanzielle Ressourcen verglichen mit MS, AWS und Google.

    Aber mal sehen, ob sie mit Quanten Computern vielleicht doch nochmal zur alten Größe gelangen können. Forschung konnte IBM schon immer gut.

  2. Re: Was aus Big Blue geworden ist....

    Autor: PatrickSchlegel 11.05.20 - 20:16

    Naja ... das Projekt " Watson " ist nicht ohne ...

  3. Re: Was aus Big Blue geworden ist....

    Autor: CitzenRage 14.05.20 - 15:56

    Als IBM-Mitarbeiter - man merkt erst, wenn man selbst Teil des Ladens ist, wo IBM überall drinsteckt. An vielen Stellen, an denen man IBM nie vermuten würden, sind wir präsent. Das Mindset unterscheidet sich so krass von dem anderer Läden, die ich als Mitarbeiter oder Businesspartner kennengelernt habe. IBM war früher immer ein Nerd-Traum für mich und ehrlich gesagt hat sich davon mehr verwirklicht, als ich für realistisch betrachtet hätte.
    Vor allem begegnen wir immer folgender Beobachtung bei Kunden - "Wir haben diverse Anbieter. Wenn alle gleich gut anbieten, nehmen wir IBM, da wissen wir, dass es gut wird." - und meiner bisherigen Beobachtung wird das Vertrauen belohnt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, Burgwedel, Lauda-Königshofen
  2. BNP Paribas Real Estate Investment Management Germany GmbH, München
  3. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt
  4. RAYLASE GmbH, Weßling

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Wie man Mitarbeiter mitnimmt
Change-Management
Wie man Mitarbeiter mitnimmt

Wenn eine Firma neue Software einführt oder Prozesse digitalisiert, stößt sie intern oft auf Skepsis. Häufig heißt es dann, man müsse "die Mitarbeiter mitnehmen" - aber wie?
Von Markus Kammermeier

  1. Digitalisierung in Deutschland Wer stand hier "auf der Leitung"?
  2. Workflows Wenn Digitalisierung aus 2 Papierseiten 20 macht
  3. Digitalisierung Aber das Faxgerät muss bleiben!

Maneater im Test: Bissiger Blödsinn
Maneater im Test
Bissiger Blödsinn

Wer schon immer als Bullenhai auf Menschenjagd gehen wollte - hier entlang schwimmen bitte. Maneater legt aber auch die Flosse in die Wunde.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Mount and Blade 2 angespielt Der König ist tot, lang lebe der Bannerlord
  2. Arkade Blaster 3D-Shooter mit der Plastikkanone spielen
  3. Wolcen im Test Düster, lootig, wuchtig!

Corona: Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um
Corona
Japans Krankenhäuser steigen endlich von Fax auf E-Mail um

In Japan löst die Coronakrise einen Modernisierungsschub aus. Den Ärzten in den Krankenhäusern fehlt die Zeit für das manuelle Ausfüllen von Formularen.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Onlineshopping Weiterhin mehr Pakete als vor Beginn der Coronapandemie
  2. Corona IFA 2020 findet doch als physisches Event statt
  3. Corona Pariser Polizei darf keine Drohnen zur Überwachung verwenden