Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Video on Demand: RTL will Netflix…

Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: quineloe 25.06.18 - 10:43

    Das Angebot heißt ja eigentlich "RTL now", aber indem sie sich auch diese URL gesichert haben, sagt das ziemlich klar aus, was sie über ihre Kunden denken.

  2. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: DrPepper 25.06.18 - 10:55

    Gleiches gilt für "weter.de" (ja, mit nur einem T). Gehört ja auch RTL Media

  3. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: GeroflterCopter 25.06.18 - 11:16

    Und www.gogl.de leitet auch auf google um - was soll uns das jetzt sagen?

    In einer Zeit in der Kinder zuerst phonetisches Schreiben bevor sie das "richtige" Schreiben in der Schule lernen und YouTube das primäre Medium von 7-14 ist überrascht mich das nicht wirklich.

    Auch ist die Zielgruppe von RTL auch älter als 40 - früher gehörte Englisch nicht zum Stundenplan und die meisten älteren Semester, die keinerlei Berührungen im Job gehabt haben können einfach kein Englisch. Da sind sogar so einfache Basis-Wörter so unverständlich wie Kanji-Schriftzeichen.

    Edit: ich musste aber auch schmunzeln als ich RTL und "hochwertige Inhalte" in einem Satz gelesen habe :-D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.18 11:18 durch GeroflterCopter.

  4. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: NotAlive 25.06.18 - 12:11

    DrPepper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gleiches gilt für "weter.de" (ja, mit nur einem T). Gehört ja auch RTL
    > Media

    Schade. Früher kam bei Weter.de eine Orangene Seite mit der Info das dort das Legastheniker Portal entstehe und wurde zu Wetter.de weitergeleitet. -

    #ProduktivbeiderArbeit

  5. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: h4z4rd 25.06.18 - 13:28

    Ich dachte immer die Zielgruppe bei RTL besteht hauptsächlich aus Hausfrauen, jeden alters. Wenn ich mir das Programm so angucke (ok das ist jetzt vermutlich auch schon 10 Jahre her, dass ich da das letzte mal rein geguckt habe) Exclusiv, Explosiv und wie die ganzen Tratsch und Klatsch Formate hießen. Dann Soap-Operas Unter uns, GZSZ und dieser Castingkack DSDS etc. das sind alles Formate die die Sensationsgeilheit der (Haus-)Frauen befriedigen sollen. Ok heutzutage müssen eben meist beide Partner Arbeiten um ein unbesorgtes Leben zu führen, da gibt es nicht mehr so viele Hausfrauen die am frühen Nachmittag diesen Informationsmüll aufnehmen. Insofern kann es durchaus sein, dass sich hier die Zielgruppe im laufe der Zeit verschoben hat.

  6. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: Tuxgamer12 25.06.18 - 13:39

    DrPepper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gleiches gilt für "weter.de" (ja, mit nur einem T). Gehört ja auch RTL
    > Media

    Ha! Es ist sogar noch lustiger!

    weter.de wirst du auf wetter.com weitergeleitet - und das gehört ProSiebenSat.1 ;).

  7. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: Dopeusk18 25.06.18 - 13:49

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Angebot heißt ja eigentlich "RTL now", aber indem sie sich auch diese
    > URL gesichert haben, sagt das ziemlich klar aus, was sie über ihre Kunden
    > denken.

    Nein, das ist nicht ganz korrekt. Nicht sie haben sich diese Domain gesichert sondern ihrgendeiner, der diese dann auf tvnow.de umleitet.

    http://whois.domaintools.com/rtl-nau.de
    http://whois.domaintools.com/tvnow.de

  8. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: Cok3.Zer0 25.06.18 - 14:21

    Phishing oder Drive by-Downloads können so für relativ wenig Geld verhindert werden.

  9. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: elgooG 25.06.18 - 14:38

    GeroflterCopter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und www.gogl.de leitet auch auf google um - was soll uns das jetzt sagen?

    Also die Domain [www.gogl.de] stammt mal ganz sicher nicht von Google:
    >Herzlich Willkommen bei - gogl.de - der Seite für Architektur und Bauingenieurwesen!

    Das man aber Domains für Vertipper registriert hat einfach einen Sicherheitsaspekt um Phishing zu verhindern. "NAU" für "NOW" hat aber nichts mehr mit Vertipper zu tun.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.18 14:41 durch elgooG.

  10. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: quineloe 25.06.18 - 15:02

    Dopeusk18 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > quineloe schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das Angebot heißt ja eigentlich "RTL now", aber indem sie sich auch
    > diese
    > > URL gesichert haben, sagt das ziemlich klar aus, was sie über ihre
    > Kunden
    > > denken.
    >
    > Nein, das ist nicht ganz korrekt. Nicht sie haben sich diese Domain
    > gesichert sondern ihrgendeiner, der diese dann auf tvnow.de umleitet.
    >
    > whois.domaintools.com
    > whois.domaintools.com

    Oha, dann haben sie das auslaufen lassen. Vor 3 Jahren als ich das das letzte Mal gemacht hab hat RTL-nau.de auf rtl-now.de umgeleitet.

    Anscheinend hat RTL das ganze "RTL now" Branding über Bord geworfen?

  11. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: Hotohori 25.06.18 - 20:41

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GeroflterCopter schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und www.gogl.de leitet auch auf google um - was soll uns das jetzt
    > sagen?
    >
    > Also die Domain www.gogl.de stammt mal ganz sicher nicht von Google:
    > >Herzlich Willkommen bei - gogl.de - der Seite für Architektur und
    > Bauingenieurwesen!
    >
    > Das man aber Domains für Vertipper registriert hat einfach einen
    > Sicherheitsaspekt um Phishing zu verhindern. "NAU" für "NOW" hat aber
    > nichts mehr mit Vertipper zu tun.

    Es hat aber auch nichts damit zu tun was ihr hier unterstellt. "NAU" ist die Aussprache, wie man sie bei RTL hört, wenn sie für das Portal Werbung machen und da viele sich diese Aussprache merken, aber eben nicht zu den Leuten gehören, die englisch können, geben sie eben bei ihrer Suche im Internet NAU statt NOW an.

    Ihr wollt also nun ernsthaft sagen, dass alle die kein englisch können, dumm sind? Das war doch eure Aussage wegen dieser URL, auch wenn es nicht so direkt gesagt wurde.

  12. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: Hotohori 25.06.18 - 20:44

    es heißt jetzt TV Now, weil sie mehrere Sender darunter untergebracht haben.

    Aber natürlich sind auch TVNau.de und TV-Nau.de bereits registrierte Domains. ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.18 20:45 durch Hotohori.

  13. Re: Einfach mal www.rtl-nau.de in die URL Zeile eingeben

    Autor: quineloe 25.06.18 - 22:16

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ihr wollt also nun ernsthaft sagen, dass alle die kein englisch können,
    > dumm sind? Das war doch eure Aussage wegen dieser URL, auch wenn es nicht
    > so direkt gesagt wurde.

    Warum sollte man das nicht sagen? Meine persönliche Erfahrung ist auf jeden Fall, dass einsprachige Personen deutlich weniger gebildet sind. Ob das jetzt "dumm" ist oder nicht ist mir dabei eigentlich egal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. 0,49€
  3. (-45%) 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. André Borschberg: Solar-Impulse-Gründer stellt Elektroflugzeug vor
    André Borschberg
    Solar-Impulse-Gründer stellt Elektroflugzeug vor

    Das Flugzeug ist zwar deutlich kleiner als das Solarflugzeug von Solar Impulse, viele Erfahrungen aus dem Projekt sind jedoch in das Sportflugzeug mit Elektroantrieb eingeflossen. Für H55 und André Borschberg ist Bristell Energic aber nur ein Zwischenschritt: Das Schweizer Unternehmen will Antriebe für Lufttaxis entwickeln.

  2. Digitalkamera: Leica M-E als günstiger Einstieg bei Messsucherkameras
    Digitalkamera
    Leica M-E als günstiger Einstieg bei Messsucherkameras

    Leica hat mit der M-E seine bisher preiswerteste digitale Messsucherkamera vorgestellt. Dennoch dürfte das Modell für die meisten Nutzer unerschwinglich sein.

  3. Sicherheitslücke: Outlook-App ermöglichte Auslesen von E-Mails
    Sicherheitslücke
    Outlook-App ermöglichte Auslesen von E-Mails

    Eigentlich sollte in E-Mails eingebetteter Javascript-Code nicht ausgeführt werden. Mit der Android-Version von Microsofts Outlook war dies durch einen Trick möglich. Mit einer präparierten E-Mail konnte unter anderem das Mailkonto ausgelesen werden.


  1. 11:50

  2. 11:42

  3. 11:31

  4. 11:21

  5. 11:12

  6. 11:00

  7. 10:42

  8. 09:56