1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Proglove Scanhandschuh…

Diese Handschuhscanner haben keinen Vorteil

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Diese Handschuhscanner haben keinen Vorteil

    Autor: PerilOS 25.04.19 - 21:21

    Mit Handscannern ist man deutlich schneller. Man sieht ja schön am Anfang wie lange die Erfassung dauert. Die Handscannern löst praktisch sofort aus. Außerdem sind die sehr robust gebaut und man muss nicht an jeden Mitarbeiter einen Handschuh ausgeben. Weil es ein Hygieneprodukt ist. Davon abgesehen, dass bei Defekten das ganze Ding defekt ist und man neu kaufen muss. Nen Handscanner bekommt auch der Techniker üblicherweise repariert. Ersatzteile sind billig. Und mit dem Daumen auszulösen ist unnatürlich, statt einen Abzug zu ziehen.

    Wir haben AR und Handschuhe getestet. Konnte sich keiner für begeistern. Und ein Geldgrab ist es auch durch Defektraten und hohen Investment und laufenden Kosten. Ist halt Innovation die keiner brauch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.19 21:22 durch PerilOS.

  2. Re: Diese Handschuhscanner haben keinen Vorteil

    Autor: goto10 02.06.19 - 10:21

    PerilOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... und man muss nicht an jeden
    > Mitarbeiter einen Handschuh ausgeben. Weil es ein Hygieneprodukt ist.

    Möglicherweise ist mein Kaffee Konsum noch nicht hoch genug. Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dort ist eine Wort zu viel in deinem Satz. Mein heißer Tipp ist das "nicht. *scnr+

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SES-imagotag Deutschland GmbH, Ettenheim
  2. AKKA, Ingolstadt
  3. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Köln
  4. Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V., Marburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-76%) 14,50€
  2. 46,99€
  3. (-67%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

Notebooks unter 400 Euro im Test: Duell der drei Discounter-Laptops
Notebooks unter 400 Euro im Test
Duell der drei Discounter-Laptops

Sind preiswerte Notebooks wirklich so schrecklich? Golem.de hat drei Geräte für unter 400 Euro getestet. Dabei: Acer, Medion und Trekstor.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Linux-Laptop System 76 bringt mobile Ryzen-Workstation
  2. Pinebook Pro im Test Der 200-US-Dollar-Linux-Laptop für Bastler
  3. Gigabyte Aero 15 Studio im Test OLED-Notebook mit cleverem Nutzer-Support

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac