1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videostreaming: Disney+ hat bereits…

Bis Ende des Jahres dürfte es nur wenig Wachstum geben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bis Ende des Jahres dürfte es nur wenig Wachstum geben.

    Autor: BoMbY 05.02.20 - 14:03

    Auch wenn neue Märkte dazu kommen hat Disney es versäumt zeitgerecht neue Inhalte bieten zu können. Außer Mandalorian ist da praktisch nichts für sechs Monate.

  2. Re: Bis Ende des Jahres dürfte es nur wenig Wachstum geben.

    Autor: PiranhA 05.02.20 - 14:41

    Ich denke viele werden bei den Lockangeboten zugeschlagen haben und sind daher längere Zeit an Disney gebunden. Neben dem 12-Monats Deal für 70 Dollar, gab es ja auch verschiedene Aktionen, wo man sich direkt drei Jahre bindet und dafür nur 4-5 Dollar pro Monat zahlt.

  3. Re: Bis Ende des Jahres dürfte es nur wenig Wachstum geben.

    Autor: Rocketeer 05.02.20 - 16:15

    Ich denke auch, dass hier falsch gedacht wird. Es ist eher ein "mich interessiert nur Mandalorian" und das ist kurzsichtig...
    Ich meine, mal ehrlich: Womit verdient Disney neben Star Wars und Marvel maßgeblich seine Brötchen? Genau Sendungen für Kinder und Jugendliche... somit werden sehr viele Eltern da sicherlich den einen oder anderen Blick drauf werfen. Nicht jeder braucht das neueste, manchmal tut es auch Bambi oder die Garde der Löwen. Und alleine das wird die Abos zumindest spürbar nach oben treiben.

  4. Re: Bis Ende des Jahres dürfte es nur wenig Wachstum geben.

    Autor: schap23 05.02.20 - 17:29

    Es gibt sicher zahlreiche Starwarsfans, die nur wegen Mandalorian das Abo abschließen und es anschließend kaum verlängern.

    Das wird aber sowieso ein Trend werden, daß die Leute weniger einem Dienst treu bleiben, sondern immer wieder zu dem Dienst wechseln, der gerade eine attraktive Serie im Angebot hat, worüber die Freunde reden.

  5. Re: Bis Ende des Jahres dürfte es nur wenig Wachstum geben.

    Autor: Elizaroth 06.02.20 - 08:18

    BoMbY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch wenn neue Märkte dazu kommen hat Disney es versäumt zeitgerecht neue
    > Inhalte bieten zu können. Außer Mandalorian ist da praktisch nichts für
    > sechs Monate.


    Ich bin mit Disney groß geworden. Sollten entsprechende Serien etc. aus den 90er dabei sein, haben die mein Geld.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Furtwangen, Furtwangen
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. PENTASYS AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de