1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone: "50 MBit/s sind nicht…

Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

    Autor: mac.1 13.11.19 - 14:29

    Trotzdem liefert Vodafone nicht mehr als 50 Mbit/s im Upload.
    Ich hätte ja lieber sowas wie 500/500 als das die Uploadgeschwindigkeit gerade so noch mit den ACK's hinterher kommt

  2. Re: Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

    Autor: SchrubbelDrubbel 13.11.19 - 14:36

    mac.1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem liefert Vodafone nicht mehr als 50 Mbit/s im Upload.
    > Ich hätte ja lieber sowas wie 500/500 als das die Uploadgeschwindigkeit
    > gerade so noch mit den ACK's hinterher kommt

    Na, wohl nicht so die Ahnung von TCP/IP, was?

  3. Re: Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

    Autor: mainframe 13.11.19 - 14:57

    Mehr Upload ist immer besser...

    Ich hab aktuell 200/50 und was mich sehr überrascht, die Geschwindigkeiten erreiche ich fast immer. Von daher bin ich ganz zu frieden.

  4. Re: Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

    Autor: Dullahan 13.11.19 - 14:59

    SchrubbelDrubbel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mac.1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Trotzdem liefert Vodafone nicht mehr als 50 Mbit/s im Upload.
    > > Ich hätte ja lieber sowas wie 500/500 als das die Uploadgeschwindigkeit
    > > gerade so noch mit den ACK's hinterher kommt
    >
    > Na, wohl nicht so die Ahnung von TCP/IP, was?

    Na, wohl nicht so die Ahnung von anständiger Konversation, was?
    Statt ihn niederzumachen könntest du ihn aufklären. Damit könntest dich nicht nur besser fühlen, weil du es besser weißt, sondern auch noch, weil du jemandem etwas beigebracht hast.

  5. Re: Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

    Autor: matok 13.11.19 - 15:48

    Mir sind 50 MBit Down locker genug. Ich könnte 100 haben, aber mehr als 1 EUR Aufpreis wäre mir das nicht wert, denn das würde ungefähr meinem Mehrwert entsprechen. Und das wird sich kurz- bis mittelfristig auch nicht ändern.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.11.19 15:49 durch matok.

  6. Re: Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

    Autor: Comicbuchverkäufer 13.11.19 - 16:46

    > > Trotzdem liefert Vodafone nicht mehr als 50 Mbit/s im Upload.
    > > Ich hätte ja lieber sowas wie 500/500 als das die Uploadgeschwindigkeit
    > > gerade so noch mit den ACK's hinterher kommt
    >
    > Na, wohl nicht so die Ahnung von TCP/IP, was?

    Und was hat das mit TCP/IP zutun? Kläre uns auf.

    Es wohl ehr so das der DOCSIS Standard bis Version 3.x keine symmetrische Datenrate zulässt.
    Und es spiele wohl auch politisch/wirtschaftliche/kaufmännische Gründe dagegen.
    Der Provider will nicht, dass du hinter deinem Anschluss einen Server mit voller Datenrate betreibst. Er will ja schließlich auch seine teuren Business Leitungen verkaufen.

  7. Re: Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

    Autor: SchrubbelDrubbel 13.11.19 - 18:13

    Comicbuchverkäufer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Trotzdem liefert Vodafone nicht mehr als 50 Mbit/s im Upload.
    > > > Ich hätte ja lieber sowas wie 500/500 als das die
    > Uploadgeschwindigkeit
    > > > gerade so noch mit den ACK's hinterher kommt
    > >
    > > Na, wohl nicht so die Ahnung von TCP/IP, was?
    >
    > Und was hat das mit TCP/IP zutun? Kläre uns auf.
    >
    https://de.wikipedia.org/wiki/TCP_Receive_Window

  8. Re: Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

    Autor: Comicbuchverkäufer 13.11.19 - 18:20

    Trotzdem kann ich bei mir im LAN mit 1Gbit senden und auch empfangen, nur nicht gleichzeitig.

  9. Re: Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

    Autor: SchrubbelDrubbel 13.11.19 - 20:39

    Comicbuchverkäufer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem kann ich bei mir im LAN mit 1Gbit senden und auch empfangen, nur
    > nicht gleichzeitig.

    und da kommst du wie drauf?

  10. Re: Mir ist 50 Mbit/s auch nicht genug

    Autor: Neuro-Chef 13.11.19 - 22:01

    matok schrieb:
    > Mir sind 50 MBit Down locker genug. Ich könnte 100 haben, aber mehr als 1
    > EUR Aufpreis wäre mir das nicht wert, denn das würde ungefähr meinem
    > Mehrwert entsprechen. Und das wird sich kurz- bis mittelfristig auch nicht ändern.
    Hmm, ich habe gerade direkt nach dem "Ausbau" (hier wurde nirgends gebuddelt, aber Linecards getauscht) vom 50er aufs 100er VDSL gewechselt, primär wegen der verfierfachten Uploads. Witzigerweise kostet das, bis auf unterm Strich 10¤* Anschlussgebühr, genausoviel wie bisher, dafür ist neben der Festnetz- nun auch eine Mobilfunkflatrate enthalten.

    35¤: Vorher Congstar, jetzt O2 - und beides monatlich kündbar!

    *(70¤ Anschlusskosten, die ersten 6 Monate kosten dafür nur je 25¤)

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  3. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

  1. Nanoracks: Astronauten backen Kekse auf der ISS
    Nanoracks
    Astronauten backen Kekse auf der ISS

    Frische Kekse 400 Kilometer über der Erde: Der Esa-Astronaut Luca Parmitano hat erstmals auf der ISS gebacken. Was auf der Erde einfach ist, erwies sich im Weltraum als kompliziert. Er brauchte mehrere Anläufe, um ein annehmbares Ergebnis zu erzielen.

  2. Nintendo: Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen
    Nintendo
    Mario Kart Tour testet Mehrspielerrennen

    Erst durften nur Abonnenten teilnehmen, nun können alle Spieler per Smartphone in Mario Kart Tour in Multiplayerrennen um die Wette fahren. Wer mag, kann sich Gegner in seiner geografischen Nähe vorknöpfen.

  3. ERP-Software: S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite
    ERP-Software
    S/4 HANA liegt erstmals vor der Business Suite

    Die SAP-Anwenderfirmen haben den Umstieg vollzogen. Die Investitionen fließen in das neuere Produkt, so wie von SAP geplant. Wenn auch später, als viele erwartet haben.


  1. 19:34

  2. 16:40

  3. 16:03

  4. 15:37

  5. 15:12

  6. 14:34

  7. 14:12

  8. 13:47