1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vodafone, Orange, Telefónica…

Starlink

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Starlink

    Autor: Turrican2k 13.08.20 - 16:35

    Lokale Netzanbieter wie Telekom sind bald überflüssig. Starlink wird stark ausgebaut und wird noch dieses Jahr im Betrieb genommen. Dann brauchen wir keine Telekom mehr!

  2. Re: Starlink

    Autor: therightway 13.08.20 - 16:58

    Mit solchen dann entstehenden Latenzen, will ich gar nichts zutun haben. Auch muss man sich die Bandbreite dann mit tausenden anderen Usern teilen. Tut mir leid, aber sowas wir niemals eine kabelbebundene Internetverbindung ersetzen können!

  3. Re: Starlink

    Autor: forenuser 13.08.20 - 17:00

    Sischer dat...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  4. Re: Starlink

    Autor: nightmar17 13.08.20 - 17:01

    therightway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit solchen dann entstehenden Latenzen, will ich gar nichts zutun haben.
    > Auch muss man sich die Bandbreite dann mit tausenden anderen Usern teilen.
    > Tut mir leid, aber sowas wir niemals eine kabelbebundene Internetverbindung
    > ersetzen können!

    Hier geht es doch um Mobilfunk und keine kabelgebundene Internetverbindung.
    Oder meintest du mit kabelgebunden die Anbindung der LTE Masten?

  5. Re: Starlink

    Autor: gaym0r 13.08.20 - 17:02

    therightway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit solchen dann entstehenden Latenzen, will ich gar nichts zutun haben.

    Die Latenzen sind über weite Strecken niedriger als über Glasfaserkabel, weil eigentlich immer auf direktem Wege (Luftlinie) übertragen werden kann.

  6. Re: Starlink

    Autor: m9898 13.08.20 - 17:17

    therightway schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit solchen dann entstehenden Latenzen, will ich gar nichts zutun haben.
    Starlink-Satelliten befinden sich im LEO, die Funkstrecke erzeugt also keine relevante Latenz.

  7. Re: Starlink

    Autor: c3rl 13.08.20 - 17:17

    Turrican2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lokale Netzanbieter wie Telekom sind bald überflüssig. Starlink wird stark
    > ausgebaut und wird noch dieses Jahr im Betrieb genommen. Dann brauchen wir
    > keine Telekom mehr!

    Öffentlicher Personen Nahverkehr wie von der Bahn ist bald überflüssig. Die Autobahnen werden stark ausgebaut und noch dieses Jahr in Betrieb genommen. Dann brauchen wir keinen ÖPNV mehr!

    Merkste selber was das fürn Stuss ist, oder? Denk mal mehr als zwei Sekunden nach und es wird auch dir klar, dass Starlink niemals die Telekom (oder andere ISPs) ersetzen wird. Das ist eine so absurde Idee. Selbst wenn Starlink die Mehrheit aller Internetverbindungen anbieten sollte, wird es die Telekom weiterhin geben (und brauchen).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.20 17:19 durch c3rl.

  8. Re: Starlink

    Autor: einglaskakao 13.08.20 - 17:38

    Turrican2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lokale Netzanbieter wie Telekom sind bald überflüssig. Starlink wird stark
    > ausgebaut und wird noch dieses Jahr im Betrieb genommen. Dann brauchen wir
    > keine Telekom mehr!

    Yeah, Scheiss auf lokale Anbieter, ist doch viel cooler komplett abhängig von den Amerikanern zu sein.
    Das Verhalten von Trump zeigt ja deutlich, dass da niemals etwas schiefgehen kann.

  9. Re: Starlink

    Autor: gomos 13.08.20 - 18:40

    Musk sieht das anders:

    "Despite that, the SpaceX CEO argued that Starlink won't be a major threat to telcos because the satellite service won't be good enough for high-population areas and will mostly be used by rural customers.. " "The amount of bandwidth available will be enough to support typical Internet usage, at least in rural areas..." "The challenge for anything that is space-based is that the size of the cell is gigantic... it's not good for high-density situations,"

  10. Re: Starlink

    Autor: Inori-Senpai 13.08.20 - 19:37

    Ich glaub Starlink ist nur dafür da, damit das Verhalten der Tesla Fahrer mit den Five- Eyes geteilt wird.

  11. Re: Starlink

    Autor: Holzkopf 13.08.20 - 21:08

    Hier gibts ein paar Speedtest von der Starlink Beta

    https://i.redd.it/7l3ofzyu6ng51.jpg
    https://www.speedtest.net/result/9898715719



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.08.20 21:09 durch Holzkopf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BARMER, Wuppertal
  2. Wirtgen GmbH, Windhagen
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. Hannover Rück SE, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...
  3. 19,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de