1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Voice-Phishing: Telefonbetrug…

Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: sedremier 09.10.18 - 18:36

    Und fragt dann nach meinem Passwort... oder meinem ganzen Namen...

    Meist sehr freundliche Damenstimmen...

    Man erinnert sich an die Kindheit:
    *nie mit Namen melden
    *niemals „ja“ sagen
    *niemals Informationen nennen, die der andere noch nicht genannt hat

    Unter Bekannten nie ein Problem, aber für diese (Entschuldigung an die Tiere) Ratten...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.10.18 18:38 durch sedremier.

  2. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: The Insaint 09.10.18 - 19:15

    sedremier schrieb:
    ---------------------------
    > Man erinnert sich an die Kindheit:
    > *nie mit Namen melden

    Da hast du aber eine schlechte Kindheit gehabt.
    Es ist eine Unart, sich einem anderen gegnüber nicht zu erkennen zu geben, wenn man angefragt wird. Schon alleine wegen der Möglichkeit, daß derjenige dich mit jemanden anderen verwechselt und du mit dem zurückhalten von Information seine und letztendlich auch deine Zeit verschwendest.

  3. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: torrbox 09.10.18 - 19:24

    The Insaint schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sedremier schrieb:
    > ---------------------------
    > > Man erinnert sich an die Kindheit:
    > > *nie mit Namen melden
    >
    > Da hast du aber eine schlechte Kindheit gehabt.
    > Es ist eine Unart, sich einem anderen gegnüber nicht zu erkennen zu geben,
    > wenn man angefragt wird. Schon alleine wegen der Möglichkeit, daß
    > derjenige dich mit jemanden anderen verwechselt und du mit dem zurückhalten
    > von Information seine und letztendlich auch deine Zeit verschwendest.

    Ja klar merkt man sonst schließlich nicht, ob man die andere Person kennt. Was für ein lebensfremder Kommentar.

  4. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: Dragos 09.10.18 - 19:39

    The Insaint schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sedremier schrieb:
    > ---------------------------
    > > Man erinnert sich an die Kindheit:
    > > *nie mit Namen melden
    >
    > Da hast du aber eine schlechte Kindheit gehabt.
    > Es ist eine Unart, sich einem anderen gegnüber nicht zu erkennen zu geben,
    > wenn man angefragt wird. Schon alleine wegen der Möglichkeit, daß
    > derjenige dich mit jemanden anderen verwechselt und du mit dem zurückhalten
    > von Information seine und letztendlich auch deine Zeit verschwendest.

    Ich komme aus dem Osten und da heißt es schon. rede nicht mit fremden. Also selbst wenn man mit nem Fremden redet, erzählt man nichts persönliches.

  5. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: sedremier 09.10.18 - 20:03

    Soooo unfreundlich ist das nicht, sich mit einem „Moin“ zu melden. Es muss ja nicht gleich ein feindseelig gebelltes „ja?“ sein.

    Meine Kindheit war übrigens phänomenal. Grade als selber Nachkommen großziehender weiß ich WIRKLICH zu schätzen, was mir alles möglich war. Und auch diese Tipps (Wählscheiben hatten keine Rufnummererkennung) entpuppen sich als gar nicht mal doof.

  6. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: User_x 09.10.18 - 20:06

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The Insaint schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sedremier schrieb:
    > > ---------------------------
    > > > Man erinnert sich an die Kindheit:
    > > > *nie mit Namen melden
    > >
    > > Da hast du aber eine schlechte Kindheit gehabt.
    > > Es ist eine Unart, sich einem anderen gegnüber nicht zu erkennen zu
    > geben,
    > > wenn man angefragt wird. Schon alleine wegen der Möglichkeit, daß
    > > derjenige dich mit jemanden anderen verwechselt und du mit dem
    > zurückhalten
    > > von Information seine und letztendlich auch deine Zeit verschwendest.
    >
    > Ich komme aus dem Osten und da heißt es schon. rede nicht mit fremden. Also
    > selbst wenn man mit nem Fremden redet, erzählt man nichts persönliches.

    Stasi-geprägt?

  7. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: quineloe 09.10.18 - 20:08

    The Insaint schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sedremier schrieb:
    > ---------------------------
    > > Man erinnert sich an die Kindheit:
    > > *nie mit Namen melden
    >
    > Da hast du aber eine schlechte Kindheit gehabt.
    > Es ist eine Unart, sich einem anderen gegnüber nicht zu erkennen zu geben,
    > wenn man angefragt wird. Schon alleine wegen der Möglichkeit, daß
    > derjenige dich mit jemanden anderen verwechselt und du mit dem zurückhalten
    > von Information seine und letztendlich auch deine Zeit verschwendest.

    Was ein Blödsinn. Weißt du nicht, wen du gerade anrufst, wenn der Anruf von dir ausgeht?

  8. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: Comicbuchverkäufer 09.10.18 - 20:12

    Am Telefon meldet man sich selbstverständlich nicht mit Namen.
    Jedenfalls nicht am privaten Anschluss bei unbekannter Rufnummer.

    Ich melde mich immer mit "Ja bitte?" oder besser mit "Hallo?"
    Kein "Ja" am Telefon, das kann gegen einen verwendet werden.
    Der Anrufer (irgend so einer der etwas Verkaufen will oder Umfragen oder sonstigen Telefon Spam betreibt ...) ist dann erstmal doch etwas irritiert und fragt dann oft "Wer ist denn da?"
    Ich: "Wen wollten sie denn sprechen?"
    Anrufer: "Ist da Herr/Frau XY."
    Ich: "Um was geht es denn? Sie haben doch angerufen ..."
    Meist wissen die dann schon nicht mehr weiter.

  9. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: Niaxa 09.10.18 - 22:27

    Ich melde mich mit Ja hallo? Weil man mit einem Ja rein gar nichts anfangen kann. Außer der gegenüber wehrt sich gegen nichts.

  10. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: Ph4te 09.10.18 - 23:52

    Es gibt diese Betrugsmasche, bei der eine Aufnahme abgespielt wird, bevor ein Callcenterheini in die Leitung kommt. Dabei sagt eine Frauenstimme, dass sie kurz das Headset gerichtet hat und dann fragt sie dich, ob du sie hören kannst. Wenn du dann ja sagst, hast du irgendwas "bestellt". Klar ist das kein rechtsgültiger Vertrag, gibst du denen danach aber deine persönlichen Daten, hast du erstmal Sackgang.

  11. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: p4m 10.10.18 - 02:07

    Ich wage zu bezweiflen, dass auf Grundlage einer solchen manipulierten Aufzeichnung regelmäßig Prozesse durch die Betrüger angestrebt und dann auch noch gewonnen werden.

  12. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: quineloe 10.10.18 - 07:58

    Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass diese Person hochgradig kriminell ist und mit dem SEK zu Hause abgeholt gehört, aber dank mangelnder Kompetenz und / oder Interesse bei den Strafverfolgungsbehörden nichts zu befürchten hat.

  13. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: ibsi 10.10.18 - 08:45

    Derjenige der ANRUFT weiß im Normalfall wen er anruft; ist also im Vorteil. Also meldet man sich nicht mit Namen, und fragt erstmal wen der andere sprechen möchte und dann kann man ja immernoch sagen das man am "Apparat" ist.

  14. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: Maximilian_XCV 10.10.18 - 09:12

    Dafür ist der Aufwand, das wieder gerade zu bügeln, immens

  15. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: quineloe 10.10.18 - 12:41

    Geht so. Lastschriftermächtigung widerrufen, Lastschriften zurückgehen lassen und ab sofort per Dauerauftrag überweisen

  16. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: Ph4te 10.10.18 - 13:04

    Darum geht es doch gar nicht. Das sind callcenter im Ausland, da kann unsere Staatsanwaltschaft erstmal gar nichts weiter reißen. Die brauchen nur deine Daten und die Aufnahme deines Ja und damit wird ein Inkassobüro in Deutschland beauftragt. Vor das ja wird in der Aufnahme einfach eine andere Frage, wie "wollen Sie das jetzt bestellen?" gesetzt. Klar ist das illegal. Aber um dagegen vorzugehen,, brauchst Du erstmal Zeit und Nerven und sobald nur einer eingeschüchtert ist und bezahlt, lohnt sich diese Masche.

  17. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: User_x 10.10.18 - 13:45

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht so. Lastschriftermächtigung widerrufen, Lastschriften zurückgehen
    > lassen und ab sofort per Dauerauftrag überweisen

    Bringt alles nix, wenn eine Inkassobude dir auf den Senkel geht.

  18. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: quineloe 10.10.18 - 15:12

    Und was soll die bitte machen? Mir blöde Briefe schreiben, die ich wegwerfe?

  19. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: User_x 10.10.18 - 15:50

    naja, wenn das Geld vorhanden ist, wird es kurzerhand gepfändet.

  20. Re: Bei mir ruft gerne mal der Telefonanbieter an...

    Autor: quineloe 10.10.18 - 15:55

    Gepfändet ohne Gerichtsbeschluss? Hast du Schwierigkeiten, dem Verlauf zu folgen?

    >Ich wage zu bezweiflen, dass auf Grundlage einer solchen manipulierten Aufzeichnung regelmäßig Prozesse durch die Betrüger angestrebt und dann auch noch gewonnen werden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Referent Distributionslogistik/IT (m/w/d)
    BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  2. IT-Systemmanagerin/IT-System- manager, Systemadministratorin / Systemadministrator, Informatikerin ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. Data Scientist (m/w/d)
    Zühlke Engineering GmbH, Hannover, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
  4. Product Owner Digitale Akte (m/w/d)
    L-Bank, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Winkelschleifer GWS 22-230 JH für 84,69€, digitales Ortungsgerät GMS 120 mit...
  2. (u. a. Acer Nitro KG282K Gaming-Monitor 28 Zoll 4K IPS 60Hz für 229,90€, Asus ExpertBook L1 15,6...
  3. (u. a. Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, Okami HD für 7,99€, The Elder Scrolls...
  4. (u. a. 7 Tage Premium-Spielzeit, 250.000 Kreditpunkte, Tarnung Tarnfest 2018, Premium-Panzer + drei...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de