Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Volle Lager: Verschleudert Acer 3…

Acer sollte ne Premium Marke gründen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Acer sollte ne Premium Marke gründen

    Autor: jack-jack-jack 05.06.11 - 15:23

    Acer sollte ne Premium Marke gründen

    diverse Leute haben doch Vorurteile Acer gegenüber

  2. Re: Acer sollte ne Premium Marke gründen

    Autor: JTR 05.06.11 - 18:53

    Keien Vorurteile, sondern Erfahrung. Ihre Produkte sind nach Medion das zweitschlimmste auf dem Markt was es geht. In der Familie hatten wir zwei Notebooks von ihnen. Bei einem fiel nicht mal nach 6 Monate das DVD Laufwerk aus, bei beiden ist die Kühlung ungenügend und sie fallen nach einem Jahr nun aus, sobald man die Hardware etwas fordert (Flash alleine reicht schon!). Ich kann daher verstehen, dass man Acer meidet. Bei Medion fiel der Rechner komplett nach 3 Monaten aus, ALDI Schweiz hat gleich das Geld ausbezahlt, wollte erst gar kein Umtausch vornehmen. Scheinbar war ihnen bewusst, dass die Medion Rechner absolut unbrauchbar waren.

    Gleichzeitig läuft der DELL Inspiron von 2001 heute noch wie eine Eins und auch mit meinem Toshiba oder Asus Notebook hatte ich nie Probleme.

  3. Re: Acer sollte ne Premium Marke gründen

    Autor: Freiheit statt Apple 06.06.11 - 00:26

    Andere Leute, andere Erfahrungen.

    Habe privat noch ein in wenigen Monaten 6 Jahre altes Acer Notebook in Betrieb, welches bis heute ohne irgendwelche Ausfälle oder Probleme tadellos seinen Dienst verrichtet.
    Die Dells hingegen, mit denen ich beruflich zu tun habe, erscheinen mir in Sachen Hardwaredefekte als besonders störanfällig, auch gegenüber den Acer.
    Aber auch ich habe da wohl noch ein zu kleines 'Sample' um irgendwelche objektiven Aussagen treffen zu können - wenngleich mein Sample vermutlich bedeuten grösser ist als deines.

  4. Re: Acer sollte ne Premium Marke gründen

    Autor: Flying Circus 06.06.11 - 08:41

    JTR schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Vorurteile, sondern Erfahrung.

    Da habe ich andere Erfahrungen gemacht. Die Acer, die ich bisher in den Fingern hatte, haben tadellos funktioniert, über Jahre hinweg, obwohl sämtlich "Billigheimer".

    Gerade habe ich an einem 3 Jahre alten Notebook die WLAN-Mini-PCI-Karte getauscht. Das war deutlich weniger Gefummel als an einem Lenovo Thinkpad L512 ... erstaunlicherweise.

  5. Re: Acer sollte ne Premium Marke gründen

    Autor: Sharkx2k2 06.06.11 - 09:16

    Jede Hardware kann kaputt gehen. Wichtig ist nur, dass dann der Service klappt. Als ein Kunde mit einem defektem Acer PC zu uns kam dachten wir noch das geht schnell und problemlos weil der PC noch in Garantie war. Wir haben leider unsere Rechnung nicht mit Acer gemacht. Obwohl Acer in Ahrensburg und wir in Norderstedt sind (ca. 10KM) durften wir den PC nicht selber anliefern, sondern mussten ihn mit UPS einschicken. Nach 6 Wochen hinterher telefonierens wo denn der PC bliebe gab Acer dann zu den PC "Verloren" zu haben (!!!!!)

    Es gab dann einen neuen PC aber da haben wir gemerkt wie gut eigentlich der Vor Ort Service von DELL oder Apple Care ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  2. novacare GmbH, Bad Dürkheim
  3. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Dataport, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-50%) 2,50€
  4. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Killer trifft Gans
Indiegames-Rundschau
Killer trifft Gans

John Wick Hex ist ein gelungenes Spiel zum Film, die böse Gans sorgt in Untitled Goose Game für Begeisterung und in Noita wird jeder Pixel simuliert: Die Indiegames des Monats sind abwechslungsreich und hochwertig wie selten zuvor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  2. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
  3. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Ghost Canyon: Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten
    Ghost Canyon
    Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

    Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.

  2. Surface Pro X im Hands on: ARM macht arm
    Surface Pro X im Hands on
    ARM macht arm

    Das Surface Pro X könnte als neues Vorzeigegerät der Plattform Windows-10-on-ARM herhalten. Das Display ist groß und hochauflösend. Der Stift wurde verglichen mit dem herkömmlichen Surface Pen merklich verbessert. Allerdings gehen Zielgruppe und Preisvorstellung weit auseinander.

  3. Mobil: Media Markt Saturn vermietet E-Scooter
    Mobil
    Media Markt Saturn vermietet E-Scooter

    Ab 30 Euro im Monat vermietet Media Markt Saturn E-Scooter. Der Elektronikmarkt hofft, eine Marktlücke gefunden zu haben.


  1. 12:37

  2. 12:08

  3. 12:03

  4. 11:24

  5. 11:09

  6. 10:51

  7. 10:36

  8. 10:11