Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Von Alando bis Zalando: Stößt die…

Schon alleine für Jamba

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon alleine für Jamba

    Autor: San_Tropez 22.06.12 - 18:19

    und die damit verbundene Teenager Abofalle sowie meine tausenden abgesägten Nervenenden gehört dieser Typ und seine Brüder hinter Gitter.

    Im Vergleich dazu wirkt sein parasitäres Geschäftsverhalten wie ein Kavaliersdelikt.

  2. Re: Schon alleine für Jamba

    Autor: Anonymer Nutzer 23.06.12 - 00:40

    "1++"

    ;)

    alleine schon für einen einzigen Werbespot gehören die für immer die 72 Jungfrauen (oder -Männer, man weiß ja nie auf was da Jemand steht ;) ) verwehrt.

  3. Re: Schon alleine für Jamba

    Autor: IrgendeinNutzer 23.06.12 - 13:32

    Benutzername123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "1++"
    >
    > ;)
    >
    > alleine schon für einen einzigen Werbespot gehören die für immer die 72
    > Jungfrauen (oder -Männer, man weiß ja nie auf was da Jemand steht ;) )
    > verwehrt.


    Komische Leute haben komische Eigenschaften? Diese seltenen Eigenschaften sind heutzutage das Normalste auf der Welt, auch wenn das leider fast keiner wahr haben möchte...

  4. Re: Schon alleine für Jamba

    Autor: tomate.salat.inc 25.06.12 - 09:30

    San_Tropez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und die damit verbundene Teenager Abofalle sowie meine tausenden abgesägten
    > Nervenenden gehört dieser Typ und seine Brüder hinter Gitter.

    +1

    ich hab ja immernoch die Hoffnung, dass mit den Smartphones das Jamba sterben wird. Wobei ich mich schon immer gefragt habe, welche Idioten da tatsächlich was bestellen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Schwieberdingen
  2. Dürr AG, Bietigheim-Bissingen
  3. Dataport, Hamburg
  4. ASK Chemicals GmbH, Hilden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 319€ (aktuell günstigste GTX 1070!)
  2. (aktuell u. a. Enermax T.B.Silence ADV 120 mm für 9,99€ + Versand)
  3. (u. a. Euro Truck Simulator 2 - Beyond the Baltic Sea (DLC) für 8,99€ und Fortnite - Deep Freeze...
  4. 99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 116€ + Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Android-Smartphone: 10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen
Android-Smartphone
10 Jahre in die Vergangenheit in 5 Tagen

Android ist erst zehn Jahre alt, doch die ersten Geräte damit sind schon Technikgeschichte. Wir haben uns mit einem Nexus One in die Zeit zurückversetzt, als Mobiltelefone noch Handys hießen und Nachrichten noch Bällchen zum Leuchten brachten.
Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

  1. Sicherheitspatches Android lässt sich per PNG-Datei übernehmen
  2. Google Auf dem Weg zu reinen 64-Bit-Android-Apps
  3. Sicherheitslücke Mit Skype Android-PIN umgehen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    1. Erneuerbare Energien: Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen
      Erneuerbare Energien
      Shell übernimmt Heimakku-Hersteller Sonnen

      Der Erdölkonzern Shell setzt sein Engagement im Bereich erneuerbare Energien fort. Nun kauft das Unternehmen einen Konkurrenten für Teslas Powerwalls aus dem Allgäu.

    2. Wochenrückblick: Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz
      Wochenrückblick
      Kein Download vom Mars, kein Upload ins Netz

      Golem.de-Wochenrückblick EU-Unterhändler bürokratisieren mit Leistungsschutzrecht und Uploadfilter das Internet. Am Mars geht Opportunity in Rente. Zurück auf der Erde fühlen wir uns eingeschnürt.

    3. Streaming: Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein
      Streaming
      Netflix zahlt in deutsche Filmförderung ein

      Netflix beendet den Rechtsstreit und zahlt einen Umsatzanteil an die deutsche Filmförderung. Die Filmabgabe, die neben den Kinos von der Videowirtschaft und dem Fernsehen erhoben wird, sollen nun alle Streaminganbieter zahlen.


    1. 11:39

    2. 09:02

    3. 19:17

    4. 18:18

    5. 17:45

    6. 16:20

    7. 15:42

    8. 15:06