1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vor Alphabet: Apple bleibt…

mit den meisten bin ich einverstanden ausser mit...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. mit den meisten bin ich einverstanden ausser mit...

    Autor: Unix_Linux 02.07.17 - 03:07

    ...Facebook.

    Facebook ist total überbewertet. die machen nahezu nix ausser social plattform und whatsapp. Was soll darann 400 Mrd. wert sein.

    kanns nicht nachvollziehen.

  2. Re: mit den meisten bin ich einverstanden ausser mit...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.17 - 04:02

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Facebook.
    >
    > Facebook ist total überbewertet. die machen nahezu nix ausser social
    > plattform und whatsapp. Was soll darann 400 Mrd. wert sein.
    >
    > kanns nicht nachvollziehen.

    Und genau wegen ihrem Sozialen Netzwerk sind die auch so viel Wert. Die haben 1,25 Milliarden aktive tägliche Nutzer auf ihrer Plattform, die Werbeanzeigen auf der Seite sind schon viel Wert.

    Außerdem haben die viele Informationen über ihre Nutzer was dazu führt das Anzeigen effektiver geschaltet werden als Irgendwo anders. Denn auf Facebook tragen viele ihre Hobbys etc. ein.

    Das letzte mal als ich eine Anzeige auf Facebook erstellt habe konnte man die alters Gruppe einstellen, Hobbys alles mögliche und das auch auf eine bestimmte Umgebung einschränken.

    Edit: Ich hab jetzt grob 1,25 Milliarden Nutzer gesagt und beziehe mich auf diese Quelle hier: https://www.statista.com/statistics/346167/facebook-global-dau/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.07.17 04:03 durch Seroy.

  3. Re: mit den meisten bin ich einverstanden ausser mit...

    Autor: Anonymer Nutzer 02.07.17 - 07:26

    Das KGV ist 43. Das ist hoch, für einen Wachstumstitel aber normal. Amazon ist schlimmer. Noch schlimmer ist Tesla, dort hat die Marktkapitalisierung schon einige etablierte Autobauer überholt, obwohl sie um eine Größenordnung weniger Umsatz gemacht haben und noch überhaupt keinen Gewinn machen.

  4. Re: mit den meisten bin ich einverstanden ausser mit...

    Autor: neocron 03.07.17 - 10:06

    Unix_Linux schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...Facebook.
    >
    > Facebook ist total überbewertet.
    > ...
    > kanns nicht nachvollziehen.
    wundert mich nicht, soetwas wie "ueberbewertet" ergibt keinen Sinn!
    Das IST die Bewertung ... was soll eine "Ueberbewertung" sein? Hoeher bewertet, als bewertet sein sollte?
    Ist wohl eher der laecherliche Versuch die eigene Bewertung als "korrekter" darstellen zu wollen ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.17 10:06 durch neocron.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. Swabian Instruments GmbH, Stuttgart
  3. vitasystems GmbH, Mannheim
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Ennepetal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 399,00€ (Bestpreis! zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sicherheitslücke Forscherin kann smarte Futterstationen von Xiaomi übernehmen
  2. Mi 9 Lite Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
  3. Mi Smart Band 4 Xiaomis neues Fitness-Armband kostet 35 Euro

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

  1. Modehändler: Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab
    Modehändler
    Zalando-Beschäftigte lehnen Bewertungssoftware Zonar ab

    Mit einer Zalando-Personalsoftware sollen sich Beschäftigte gegenseitig bewerten. "Eigentlich sind es Stasi-Methoden", meint ein Mitarbeiter. Doch die Firma verteidigt die Software.

  2. VR-Headset: Oculus-Link-Beta unterstützt keine Radeon-Karten
    VR-Headset
    Oculus-Link-Beta unterstützt keine Radeon-Karten

    Wer will, kann ausprobieren, wie sich das eigentlich autarke Oculus Quest als verkabeltes PC-Headset macht: Facebook hat eine Beta veröffentlicht, vorerst läuft diese nur mit Nvidia-Grafikkarten, aber mit AMD-Prozessoren.

  3. Netztest: Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer
    Netztest
    Deutsche Mobilfunknetze werden langsamer

    Die Netzbetreiber verstehen die Ergebnisse nicht, doch im Test der Computer-Bild stehen alle schlechter da als im Vorjahr, teilweise mit deutlichem Rückgang.


  1. 18:23

  2. 18:21

  3. 16:54

  4. 16:17

  5. 16:02

  6. 15:38

  7. 15:23

  8. 15:06