Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Warenwirtschaft: Gummibärchen wegen…

Alternativlos

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativlos

    Autor: sogos 15.12.18 - 13:20

    ja, klar...so fängt das immer an

  2. Re: Alternativlos

    Autor: XoGuSi 15.12.18 - 13:46

    sogos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, klar...so fängt das immer an

    Erst ist man alternativlos und dann handlungsunfähig. Lässt auch über einige andere Bereiche in Deutschland aussagen :D

    Gruss
    XoGuSi

  3. Re: Alternativlos

    Autor: Tremolino 15.12.18 - 13:47

    ... jetzt also auch in der Wirtschaft.

    Wie schlimm muss die (nicht vorstellbare) Alternative sein, wenn selbst ein Stillstand der Produktion "besser" ist ;D

  4. Re: Alternativlos

    Autor: x2k 15.12.18 - 14:24

    Unsere Bundesmutti wechselt in den Vorstand eines namenhaften Lebensmittelfabrikanten... Die üben schonmal um sie willkommen zu heißen...

  5. Re: Alternativlos

    Autor: Trockenobst 15.12.18 - 16:41

    sogos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, klar...so fängt das immer an

    Unternehmen, satte 40 externe Profis im Projekt
    Finanzplanung geht von 1. Januar zu 31. Dezember
    Für Januar ist im Dezember noch keine Entscheidung gefallen
    Mitte Dezember will keiner der Chefs den Kopf für 40*10000 = 400000 hinhalten
    36 werden zum 31. Dezember freigestellt
    Ende Februar(!) wird das neue Budget verabschieded
    Externe haben längst neue Projekte, das Projekt kann nicht zum Zeitpunkt geliefert werden
    Vertragsstrafe 1 Million Euro(!)
    Riesenärger in der Firma, aber da keiner das Risiko tragen wollte wird es akzeptiert
    Von Februar an wieder nur bis zu Dezember geplant
    Rate mal wen sie im Dezember wieder losgeworden sind

    ALTERNATIVLOS
    Ist immer dann wenn niemand seinen Kopf hinhalten will. Punkt.

  6. Re: Alternativlos

    Autor: LinuxMcBook 16.12.18 - 07:14

    x2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Unsere Bundesmutti wechselt in den Vorstand eines namenhaften
    > Lebensmittelfabrikanten... Die üben schonmal um sie willkommen zu heißen...

    Unsere Mutti zieht von der Waschmaschine direkt in eine Seniorenresidenz. Eine neue Wohnung lohnt sich doch nicht mehr, die muss nach 100 Jahren Kanzlerschaft doch schon uralt sein.

  7. Re: Alternativlos

    Autor: conker 16.12.18 - 11:02

    sogos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, klar...so fängt das immer an

    Genau das ist mir auch sofort aufgefallen.

    Naja, offensichtlich ist der Leidensdruck noch nicht groß genug, dass sich nach Alternativen umgeschaut wird ...

  8. Re: Alternativlos

    Autor: ranzassel 16.12.18 - 18:24

    Haribo Goldbären sind alternativlos. All die anderen schmecken einfach nicht. :)

  9. Re: Alternativlos

    Autor: Profi_in_allem 17.12.18 - 21:08

    ranzassel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haribo Goldbären sind alternativlos. All die anderen schmecken einfach
    > nicht. :)

    Naja, darüber kann man sich streiten :)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. BWI GmbH, Nürnberg, München, Berlin oder Rheinbach
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Wasserburg am Inn
  4. Bosch Gruppe, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€
  2. 56,99€
  3. 65,99€
  4. 54,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Tom Clancy's The Division 2 im Test: Richtig guter Loot-Shooter
    Tom Clancy's The Division 2 im Test
    Richtig guter Loot-Shooter

    Ubisofts neuer Online-Shooter beweist, dass komplexe Live-Spiele durchaus von Anfang an überzeugen können. Bis auf die schwache Geschichte und Gegner, denen selbst Dauerbeschuss kaum etwas anhaben kann, ist The Division 2 ein spektakuläres Spiel.
    Von Jan Bojaryn

    1. Netztest Connect Netztest urteilt trotz Funklöchern zweimal sehr gut
    2. Netztest Chip verteilt viel Lob trotz Funklöchern

    Security: Vernetzte Autos sicher machen
    Security
    Vernetzte Autos sicher machen

    Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
    2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
    3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

    1. Uploadfilter: SPD setzt auf Streichung von Artikel 13
      Uploadfilter
      SPD setzt auf Streichung von Artikel 13

      Am kommenden Dienstag entscheidet das Europaparlament final über die Urheberrechtsrichtlinie. 150 Abgeordnete unterstützen bereits einen SPD-Antrag, um die Uploadfilter abzulehnen.

    2. GPU Technology Conference: Nvidia lässt sich Zeit
      GPU Technology Conference
      Nvidia lässt sich Zeit

      GTC 2019 Alles sei exzellent, sagte Nvidia-Chef Jensen Huang über die Hard- und Software seines Unternehmens. Statt echter Neuheiten gab es auf der Hausmesse des Unternehmens inkrementelle Verbesserungen, für die Einstein eine wichtige Rolle spielte.

    3. ULED: Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung
      ULED
      Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

      Nach der Einführung der reinen PoE-Beleuchtung von Ubiquiti Networks bietet das US-Unternehmen jetzt auch Leuchten mit herkömmlicher Stromversorgung an. Für die Kommunikation mit Schaltern arbeiten sie mit einem alten WLAN-Standard.


    1. 16:00

    2. 15:30

    3. 14:40

    4. 14:20

    5. 14:00

    6. 13:20

    7. 13:00

    8. 12:28