Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebOS: HP finanziert…

Touchpad

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Touchpad

    Autor: jack-jack-jack 31.07.11 - 14:22

    sehr spät dran

    preislich keine Alternative

    mind. 100 Euro zu teuer

    ein Bundle mit dem Pixi wäre interessant

    der Veer ist zu teuer

  2. Re: Touchpad

    Autor: Lukeda 31.07.11 - 16:42

    DAs Veer ist denk ich schon seine 280 Euro wert, selbst wenn ich vor einem Monat 300 gezahlt habe. Man zahlt ja auch für das Feature, dass es so klein ist! Grundsolide und sehr gut in der Hand, Hosentasche oder Hemdtasche (wenn es mal schnell gehen muss).

    Aber Im bundle mit dem touchstone für Preise zwischen 400 und 450 wäre super. Habe mein Touchpad auch am 30. Juni gekauft und bin da auch zufrieden. Aber man sollte mehr in Werbung und geschultes Personal investieren. Darüber hinaus das Pre3 rausbringen und im Veer und touchpad das Softwareupdate (over the air) aufspielen. Sollte eigentlihc auch fertig sein...

    Mit den App die es gibt bin ich sagen wir mal zu 80% zufrieden. Viele Apps braucht man nciht, da man die Seiten auch so in flash ansurfen kann. Aber eine etwas größere Basis kann nciht schaden...

  3. veer

    Autor: jack-jack-jack 31.07.11 - 17:50

    ein Freund meint, die Tastatur sei zu klein

    ich habs leider noch nicht gesehen

    und ja,

    den Pixi kriegt man für 90 Euro

    das Veer ist zu teuer

  4. Re: veer

    Autor: Lukeda 31.07.11 - 19:32

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein Freund meint, die Tastatur sei zu klein
    Die Frage ist, ob der Freund auch das Veer tatsächlich benutzt hat oder nur mal angesehen hat. ist nämlich erstaunlich was da rauszuholen ist.
    > ich habs leider noch nicht gesehen
    schade, habe von meinem bis jetzt nur positives feedback bekommen.
    > und ja,
    > den Pixi kriegt man für 90 Euro
    Sollte aber das Pixi Plus sein, wegen wlan. Ansonsten hhabe ich für ein 2 jahre altes Gerät nur gutes gehört.
    > das Veer ist zu teuer
    ist wohl auch Anichtssache. ich finde es hat ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, da ich nicht viel vom größeren Display hätte oder 1-2 Gimmicks mehr.
    Aber eigentlich geht es ja hier ums Touchpad. Wie gesagt: die beiden ergänzen sich ideal...
    Grüße

  5. Re: veer

    Autor: sebi2k1 01.08.11 - 09:44

    Lukeda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber eigentlich geht es ja hier ums Touchpad. Wie gesagt: die beiden
    > ergänzen sich ideal...
    Kann man mit dem TouchPad auf die SMS vom Veer zugreifen? Beim Pre 2 geht dass noch nicht, erst mit webOS 2.2 denke ich. Das finde ich persönlich richtig geil. Da kannst du deinen Handy in der Tasche lassen und vom Sofa aus mit deinem TP telefonieren und SMS schreiben, schon ein schnickes einzigartiges Feature.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf
  2. CBC ComputerBusinessCenter GmbH, Frankfurt am Main
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. UGW Communication GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, Assasins Creed Origins 40,19€, For Honor 19,79€, Watch...
  2. 79,00€
  3. bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

  1. Internet der Dinge: Bosch will die totale Vernetzung
    Internet der Dinge
    Bosch will die totale Vernetzung

    Die Vernetzung von Produkten und Diensten wird für den Automobilzulieferer Bosch zunehmend wichtiger. Ein neuer Geschäftsbereich soll in den kommenden Jahren stark wachsen.

  2. Bad News: Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären
    Bad News
    Browsergame soll Mechanismen von Fake News erklären

    Lügen verbreiten und dennoch mit Erfolg in sozialen Netzwerken: Ein kostenloses Browsergame namens Bad News möchte die Taktiken von Fake News erklären. Nutzer sollen sich so besser vor Manipulation schützen können.

  3. Facebook: Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen
    Facebook
    Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

    Kaum jemand liest die AGB von Facebook und nur wenige wissen, welche Daten geteilt werden. Das bestätigt eine neue Umfrage. Selbst schuld? Oder braucht es mehr Regulierung?


  1. 17:48

  2. 16:29

  3. 16:01

  4. 15:30

  5. 15:15

  6. 15:00

  7. 14:02

  8. 13:51