Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WebOS: HP finanziert…

Touchpad

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Touchpad

    Autor: jack-jack-jack 31.07.11 - 14:22

    sehr spät dran

    preislich keine Alternative

    mind. 100 Euro zu teuer

    ein Bundle mit dem Pixi wäre interessant

    der Veer ist zu teuer

  2. Re: Touchpad

    Autor: Lukeda 31.07.11 - 16:42

    DAs Veer ist denk ich schon seine 280 Euro wert, selbst wenn ich vor einem Monat 300 gezahlt habe. Man zahlt ja auch für das Feature, dass es so klein ist! Grundsolide und sehr gut in der Hand, Hosentasche oder Hemdtasche (wenn es mal schnell gehen muss).

    Aber Im bundle mit dem touchstone für Preise zwischen 400 und 450 wäre super. Habe mein Touchpad auch am 30. Juni gekauft und bin da auch zufrieden. Aber man sollte mehr in Werbung und geschultes Personal investieren. Darüber hinaus das Pre3 rausbringen und im Veer und touchpad das Softwareupdate (over the air) aufspielen. Sollte eigentlihc auch fertig sein...

    Mit den App die es gibt bin ich sagen wir mal zu 80% zufrieden. Viele Apps braucht man nciht, da man die Seiten auch so in flash ansurfen kann. Aber eine etwas größere Basis kann nciht schaden...

  3. veer

    Autor: jack-jack-jack 31.07.11 - 17:50

    ein Freund meint, die Tastatur sei zu klein

    ich habs leider noch nicht gesehen

    und ja,

    den Pixi kriegt man für 90 Euro

    das Veer ist zu teuer

  4. Re: veer

    Autor: Lukeda 31.07.11 - 19:32

    jack-jack-jack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein Freund meint, die Tastatur sei zu klein
    Die Frage ist, ob der Freund auch das Veer tatsächlich benutzt hat oder nur mal angesehen hat. ist nämlich erstaunlich was da rauszuholen ist.
    > ich habs leider noch nicht gesehen
    schade, habe von meinem bis jetzt nur positives feedback bekommen.
    > und ja,
    > den Pixi kriegt man für 90 Euro
    Sollte aber das Pixi Plus sein, wegen wlan. Ansonsten hhabe ich für ein 2 jahre altes Gerät nur gutes gehört.
    > das Veer ist zu teuer
    ist wohl auch Anichtssache. ich finde es hat ein gutes Preis/Leistungsverhältnis, da ich nicht viel vom größeren Display hätte oder 1-2 Gimmicks mehr.
    Aber eigentlich geht es ja hier ums Touchpad. Wie gesagt: die beiden ergänzen sich ideal...
    Grüße

  5. Re: veer

    Autor: sebi2k1 01.08.11 - 09:44

    Lukeda schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber eigentlich geht es ja hier ums Touchpad. Wie gesagt: die beiden
    > ergänzen sich ideal...
    Kann man mit dem TouchPad auf die SMS vom Veer zugreifen? Beim Pre 2 geht dass noch nicht, erst mit webOS 2.2 denke ich. Das finde ich persönlich richtig geil. Da kannst du deinen Handy in der Tasche lassen und vom Sofa aus mit deinem TP telefonieren und SMS schreiben, schon ein schnickes einzigartiges Feature.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Evangelische Kirche in Deutschland (EKD), Hannover
  3. über Hays AG, Dresden
  4. NRW.BANK, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 53,99€
  2. (-80%) 2,99€
  3. (-3%) 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer