1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wi-LAN verklagt alle wegen…

Noch 4 jahre gültig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch 4 jahre gültig

    Autor: Dooooo 09.04.10 - 11:57

    Die Zeit drängt. Man hat das Patent für nen paar Dollar irgendwo gekauft und nun muss man noch schnell alle abziehen, die wirklich was auf dem Kasten haben.

  2. OT

    Autor: ichbinsnichtgewesen 09.04.10 - 12:13

    Was mir dabei immer aufstößt, ist das die "Kreativen" (Musik, Filme etc.) nicht mit 15 Jahre Rechteverwertung leben könnte, aber die "Nicht"Kreativen (Ingenieure, Wissenschaftler etc.) schon.

    Kann man da nicht auf Diskriminierung oder so klagen? Sind etwa nur Künstler kreativ und haben nur die Anspruch auf Millionen?

    Nur gut das schon wieder Freitag ist ;)

  3. Re: OT

    Autor: Wissenschaftler 09.04.10 - 12:50

    Gut, dass Wissenschaftler und Ingenieure nicht kreativ sind. Guten Morgen!!!

  4. Re: OT

    Autor: ichbinsnichtgewesen 09.04.10 - 12:57

    Wissenschaftler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gut, dass Wissenschaftler und Ingenieure nicht kreativ sind. Guten
    > Morgen!!!

    Wie schön das deine Lesekompetenz auf dem Niveau eines drei jährigen ist. Gute Nacht!

  5. Re: OT

    Autor: Der Eiermann 09.04.10 - 12:57

    Noch nie jemanden gesehen, der beim Sprechen etwas mit den Fingern in "" gesetzt hat? Die Bedeutung dieser Geste ist Dir nicht klar und auch nicht die hier benutzte schriftliche Entsprechung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler:in Java / Selenium / Cloud
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
  2. IT-Systemadministration (m/w/d) im Referat "ADV, Informations- und Kommunikationstechnik, Statistik" ... (m/w/d)
    Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität des Landes Rheinland-Pfalz, Mainz
  3. Field Support Engineer L3 (m/w/d)
    NTT Germany AG & Co. KG, München, Teltow
  4. Labortechniker Wärmetechnik und Lab Automation (m/w/d)
    über Hays AG, Hanau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Merck: Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber
Merck
Von der Apotheke zum zweitbesten IT-Arbeitgeber

Das Pharmaunternehmen Merck ist auf Platz 2 der Top-IT-Arbeitgeber Deutschlands gelandet - wir wollten von den Mitarbeitern wissen, wieso.
Von Tobias Költzsch


    Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
    Ohne Google, Android oder Amazon
    Der Open-Source-Großangriff

    Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
    Ein Bericht von Sebastian Grüner

    1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

    Apples M1 Max im Test: Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung
    Apples M1 Max im Test
    Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung

    Apple sagt zum M1 Max: "Amazing! Incredible! Phenomenal!" Golem sagt: Effizienz und Performance sind top, aber nicht überraschend.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Silicon M1-Macbooks haben offenbar vermehrt Speicherlecks
    2. Apple Silicon Künftige Mac-Chips sollen Intels locker überholen
    3. Macbook Pro Mobile-Entwicklung profitiert von Apples M1