1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Winamp: Radionomy kauft Winamp und…

Und wer benutzt das jetzt noch?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: nikeee13 14.01.14 - 16:43

    Alle trauerten Winamp hinterher. Dabei vergisst man irgendwie, dass AOL das nicht umsonst dicht gemacht hat.
    Wer benutzt Winamp denn noch? Ich kenne jedenfalls keinen mehr.

  2. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: oXe 14.01.14 - 16:46

    Ich benutz es zB noch. Aber du hast Recht, denn du kennst mich nicht :)

  3. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: gandalf 14.01.14 - 16:48

    Bei mir läuft Winamp auch noch.

    Ich kann die ganzen Tools die jede MP3 die man damit abspielt sofort in irgendeine Datenbank kopieren und verwalten wollen nicht ausstehen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.14 16:49 durch gandalf.

  4. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Muhaha 14.01.14 - 16:49

    nikeee13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle trauerten Winamp hinterher. Dabei vergisst man irgendwie, dass AOL das
    > nicht umsonst dicht gemacht hat.

    Du meinst, man hat das dichtgemacht, weil es keiner mehr benutzt? Das hat man "dicht" gemacht, weil sich ein Käufer für das ganze Angebot gefunden hatte. Da haben nämlich schon einige Zeit vorher entsprechende Verhandlungen stattgefunden, wurden Kontakte geknüpft.

    > Wer benutzt Winamp denn noch? Ich kenne jedenfalls keinen mehr.

    Und Du bist das Zentrum des Universums? :)

  5. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Smokers 14.01.14 - 16:58

    Hier läuft es ebenso :)

    Übrigens kenne ich persönlich keinen, der OpenOffice nutzt.
    Heißt das jetzt OpenOffice ist tot?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.14 16:59 durch Smokers.

  6. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: nille02 14.01.14 - 17:04

    gandalf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei mir läuft Winamp auch noch.
    >
    > Ich kann die ganzen Tools die jede MP3 die man damit abspielt sofort in
    > irgendeine Datenbank kopieren und verwalten wollen nicht ausstehen...

    Wenn die denn Ordentlich funktionieren würden .... iTunes fand ich ganz nett aber ich mag Apple nicht.

  7. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: nille02 14.01.14 - 17:05

    Smokers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hier läuft es ebenso :)
    >
    > Übrigens kenne ich persönlich keinen, der OpenOffice nutzt.
    > Heißt das jetzt OpenOffice ist tot?

    Vermutlich ....

    Ich benutze auch noch Winamp.

  8. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Der schwarze Ritter 14.01.14 - 17:08

    Ich nutze das noch. Mir gehen Player auf den Keks, die gleich anfangen, aus meinen 2500 MP3-Dateien irrwitzig riesig aufgeblähte Medienbibliotheken zu generieren, mit Infos und Zeug, das ich schlicht nicht brauche. Zudem belegen andere "Player" wie iTunes gleich ein vielfaches an Speicher (HD und Ram) und installieren noch zusätzliche "Services", die kein Schwanz benötigt. Ich hab Programme gern auf einen Zweck zugeschnitten. Alleskönner können meist alles ein bisschen, aber nichts richtig. Gut, insofern muss sich Winamp auch was vorwerfen lassen, aber daher nutze ich auch V2 und nicht 5+.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.14 17:10 durch Der schwarze Ritter.

  9. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: borstel 14.01.14 - 17:09

    ich ... aber ich war schon immer so ein nostalgiker

  10. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Dragostanii 14.01.14 - 17:09

    Hier ist ein nutzer ;-)

    Media Player ist das letzte
    Appel mag ich nicht
    Real Player Brauch zu lange zum starten und macht zu viel Internet anfragen
    VLS hat ne beschissene Medienbibliothekseinbindung bzw. Playlist

    den rest habe ich so nie wirklich ausprobiert .....

  11. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Anonymer Nutzer 14.01.14 - 17:12

    Ich benutze es auch ;)
    Sehe keinen Grund zu wechseln.
    Selbst wenn es "tot" gewesen wäre.

    Hoffe die neuen bauen keinen Mist damit

  12. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: nille02 14.01.14 - 17:17

    Dragostanii schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Media Player ist das letzte

    Geht so. Ich habe ihn auf die ffdshow codecs (LAV ist auch eine Möglichkeit) mit dem Win7DSFilterTweaker umgestellt. Seit den ist er ganz nett wenn es mal schnell gehen soll.

  13. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Loppias 14.01.14 - 17:18

    Hier ist noch einer ;)
    Nutze für die aktuellen Stücke Spotify Premium und für meine alten Tracks auf Platte Winamp.
    Hatte bisher keinen besseren Player, indem ich so easy nach Liedern suchen kann, der flott ist und genau das kann was ich brauche.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.14 17:19 durch Loppias.

  14. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: klamey 14.01.14 - 17:35

    ich benutze winamp, da ich kein programm kenne was eine bessere medienbibliothek mit den konfigurationsmöglichkeiten bietet und globale hotkeys unterstützt.

  15. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Perma 14.01.14 - 17:59

    Ich benutze es auch noch, ich hasse Player die meine MP3s umtaggen oder in irgendwelche DBs integrieren, Playlisten machen oder sonstwie alles verwurschteln!

    Wer eine saubere Ordnerstruktur hat, braucht sowas nicht!

    Außerdem läuft Shoutcast wunderbar, IRC Now Playing Script usw. Aber wer benutzt schon noch IRC....du weißt wahrscheinlich nicht mal was das ist. Das IRC ist also wohl auch tot, son Mist!

  16. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Wander 14.01.14 - 18:09

    Perma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Wer eine saubere Ordnerstruktur hat, braucht sowas nicht!

    Jeder wie er möchte, aber so eine pauschale Aussage ist natürlich Quatsch.

  17. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Deathscythearan 14.01.14 - 18:11

    Bin froh zu hören das es weiter geht ! :) Seit 2001, nichts besseres gehabt!

  18. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Kondom 14.01.14 - 18:25

    nikeee13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer benutzt Winamp denn noch? Ich kenne jedenfalls keinen mehr.

    Schön für dich. Und weil du keinen kennst heißt das automatisch es benutzt keiner mehr?

    Also ich benutzte Winamp auch fast täglich. Macht genau das was es soll und sieht dank der Skins so aus wie ich das gern hätte.

  19. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: Kalasinben 14.01.14 - 18:37

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich nutze das noch. Mir gehen Player auf den Keks, die gleich anfangen, aus
    > meinen 2500 MP3-Dateien irrwitzig riesig aufgeblähte Medienbibliotheken zu
    > generieren, mit Infos und Zeug, das ich schlicht nicht brauche. Zudem
    > belegen andere "Player" wie iTunes gleich ein vielfaches an Speicher (HD
    > und Ram) und installieren noch zusätzliche "Services", die kein Schwanz
    > benötigt. Ich hab Programme gern auf einen Zweck zugeschnitten. Alleskönner
    > können meist alles ein bisschen, aber nichts richtig. Gut, insofern muss
    > sich Winamp auch was vorwerfen lassen, aber daher nutze ich auch V2 und
    > nicht 5+.

    Der 5er ist wirklich Top! Wirf mal Deine Vorurteile für fünf Minuten über Bord und probier den nochmal, Du kannst jedes verdammte Plugin, welches Du nicht haben willst, abwählen bei der Installation (bei mir z., B. Videosupport und viele andere Plugins). Jeder, der behauptet der Winamp ist ihm zu fett geworden, beweist damit nur das er ihn eigentlich noch nie richtig benutzt hat, denn der Modulaufbau existiert nicht erst seit gestern. In der letzten Version wurden zusätzlich noch alle Affiliates (Toolbars etc) und der ganze Mist rausgneommen, es gab nie einen saubereren Installer als die letzte offizielle Version. Lohnt sich wirklich.

    Vom Taxifahrer beschissen? Ab jetz nich mehr http://bit.ly/19jEWHb

  20. Re: Und wer benutzt das jetzt noch?

    Autor: nf1n1ty 14.01.14 - 18:41

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gandalf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei mir läuft Winamp auch noch.
    > >
    > > Ich kann die ganzen Tools die jede MP3 die man damit abspielt sofort in
    > > irgendeine Datenbank kopieren und verwalten wollen nicht ausstehen...
    >
    > Wenn die denn Ordentlich funktionieren würden .... iTunes fand ich ganz
    > nett aber ich mag Apple nicht.

    MediaMonkey. ;)

    ___________________________________________________________
    Wenn einer fuddelt, dann klatscht et. Echt jetzt Junge!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Böblingen
  2. über eTec Consult GmbH, Dreieck Frankfurt - Darmstadt - Hanau
  3. SENSIS GmbH, Viersen bei Mönchengladbach
  4. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit TVs und IT-Zubehör)
  2. 116,01€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis 142,10€)
  3. 56,05€ (Bestpreis mit MediaMarkt. Vergleichspreis ab 70€)
  4. ab 419€ neuer Tiefpreis bei Geizhals


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de